Startseite BewertungenBörsen
HitBTC

HitBTC Rezension

HitBTC ist eine Börse für den erfahrenen Kryptowährungs-Trader. Sie konzentriert sich mehr auf den Handel in gepaarten Kryptowährungen als auf den Kauf von Bitcoin oder Litecoin mit Euro oder Dollar. Doch trotz des zunächst schwindelerregenden Layouts von Grafiken und Tabellen ist die Bedienung aufgrund der grundlegenden Funktionsweise einfach. Die Nutzung der Zwei-Faktor-Authentifizierung macht es auch zu einem sicheren Austausch, während die Fähigkeit, zwischen einem Währungspaar zu handeln, den Benutzern helfen kann, größere Gewinne als sonst zu erzielen. Allerdings gibt es Fragezeichen bezüglich des Eigentums und des Aufenthaltsortes, die derzeit nicht klar sind. Es gibt auch Berichte aus Foren über die Zuverlässigkeit, wobei einige Nutzer Schwierigkeiten haben, ihre Mittel abzuheben.

Allgemeine Info

  • Webadresse: HitBTC
  • Support Kontakt: Link
  • Main location: Hong Kong, HK
  • Tägliches Volumen: 34448 BTC
  • Mobile App verfügbar: No
  • Ist dezentralisiert: No
  • Mutterunternehmen: Ullus Corporation
  • Transfer Arten: Crypto Transfer
  • Unterstützte Fiat: -
  • Unterstützte Paare: 929
  • Hat Token: -
  • Gebühren: Medium (Kurse vergleichen)

Pro

  • Große Auswahl an Kryptowährungen
  • Einfach zu bedienen, trotz stark frequentierter Schnittstelle
  • Der gepaarte Handel bietet die Möglichkeit, mehr zu verdienen.

Kontra

  • Ernste Zuverlässigkeits- und Transparenzfragen
  • Der Support kann langsam und schwer ansprechbar sein.
  • Nicht für Anfänger

Screenshots

Gebühren

Es fallen keine Gebühren für Einzahlungen bei HitBTC an. Es gibt jedoch Pauschalgebühren für Abhebungen, die für einige der neueren Kryptowährungen, die auf der Website aufgeführt sind, besonders hoch sein können. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der einmaligen Gebühren, die für die Rücknahme einiger der beliebtesten Währungen erhoben werden:

  • Bitcoin: 0.00085 BTC
  • Bitcoin Cash: 0.0018 BCC
  • Ethereum: 0,00215 ETH
  • Ethereum Classic: 0,002 ETC
  • Tether: 100 USDT
  • Stratis: 0.01 STRAT
  • Litecoin: 0,003 LTC
  • Dash: 0,03 DASH
  • Monero: 0,09 XMR
  • Bytecoin: 0.1 BCN
  • Ardor: 1 ARDR
  • Steem: 0,01 STEEM

Für den Handel (d.h. den Kauf) einer Währung mit einer anderen gibt es auch Wechselgebühren, wobei die Gebühr in diesem Fall 0,1% des Gesamtbetrags beträgt, die der Käufer bezahlt. Zum Beispiel, wenn der Benutzer 0.01 BTC mit Tether (USDT) kaufen möchte, zahlt er 144.0732 USDT für den Gesamtbetrag von Bitcoin. Und wie das Bild unten zeigt, zahlen sie auch 0,14407320 USDT als Provision an HitBTC.

Hintergrund

HitBTC wurde im Februar 2014 der Öffentlichkeit vorgestellt und ist eine fortgeschrittene Börse, die sich auf gepaarte Kryptowährungsgeschäfte spezialisiert hat. Sie tauscht eine Vielzahl von digitalen Währungen, einschließlich Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dogecoin, Monero, Dash und USDT (Tether). Es ist auch einer der wenigen Börsen, die für Bots offen sind, und bietet eine Reihe von APIs, die technisch versierten Kunden helfen, automatisch zu handeln.

Doch trotz seiner Attraktivität als spezialisierte Kryptobörse haben sich einige Kunden online darüber beschwert, dass sie nicht in der Lage waren, ihr Geld abzuheben. Hinzu kommt, dass die ehemalige Londoner Muttergesellschaft Hit Techs Ltd. im Mai 2017 aufgelöst wurde. Dies wirft Fragen nach seiner Zuverlässigkeit auf.

Sicherheit

HitBTC setzt sehr auf Sicherheit. Zum einen können Benutzer eine Zwei-Faktor Authentifizierung für alle ihre Transaktionen einrichten, wodurch eine zusätzliche Sicherheitsebene geschaffen wird. Im Abschnitt Sicherheit des Menüs Einstellungen kann der Benutzer auch alle Anmeldungen zu seinem Konto einsehen, so dass er überprüfen kann, ob es eine IP-Adresse und/oder einen Ort gibt, die er nicht erkennt. Und für den Fall, dass jemand anderes in sein Konto eingeloggt ist, kann er auf eine Schaltfläche klicken, die alle Sitzungen außer der eigenen beendet, während er sich auch automatisch in einem bestimmten, regelmäßigen Intervall abmelden kann.

Benutzerfreundlichkeit

Für den unerfahrenen Kryptowährungskäufer oder -händler ist die Navigation auf der HitBTC-Website zunächst ein schwindelerregendes Erlebnis. Ein Großteil dieser anfänglichen Komplexität kommt daher, dass sich HitBTC mehr auf den erfahrenen Händler als auf Leute konzentriert, die neu in der Kryptowährung sind. Es wird nur in gepaarten Kryptowährungen gehandelt, wobei das Haupt-Dashboard "Exchange" mit den folgenden Panels ausgestattet ist:

  • Grafik/Zeitleiste, die den Wert einer Währung im Vergleich zu einer anderen anzeigt.
  • Tabelle mit den Kryptowährungen, die für die vom Benutzer gewählte Kryptowährung gehandelt werden können.
  • Jeweils ein Bedienungsfeld zum Kauf oder Verkauf einer Währung gegen eine andere
  • Bedienungsfeld mit Anzeige der Orders und Trades der Benutzer
  • Graph, der die Tiefe eines bestimmten Marktes für ein Kryptowährungspaar anzeigt.
  • Zwei Bedienungsfelder mit den Orderbüchern für den Kauf und Verkauf einer ausgewählten Währung
  • Ein Bedienungsfeld, das eine Zeitleiste der Trades in einem bestimmten Kryptowährungspaar anzeigt.

Angesichts dieser Komplexität mag es nicht überraschen, dass HitBTC keine mobile App anbietet. Allerdings die eigentliche Mechanik, wie die Website funktioniert und wie ein Benutzer handelt, ist überraschend einfach. Benutzer schließen den Handel ab, indem sie eine Einzahlung einer ausgewählten Kryptowährung in die Brieftasche machen, die HitBTC ihnen zur Verfügung stellt, indem sie die hinterlegte Kryptowährung verwenden, um andere Währungen zu kaufen, und so weiter, bis sie ihre Gewinne an eine externe Brieftasche abheben.

Einzahlungs-/Auszahlungsmethoden

Mit einem "Allgemeinen", nicht geprüften Konto können Benutzer keine Kryptowährung direkt bei HitBTC kaufen, wenn sie eine Papiergeldwährung wie Euro, Pfund oder US-Dollar verwenden. Stattdessen hinterlegt der Benutzer eine bestimmte Kryptowährung, indem er sich von HitBTC eine Brieftasche generieren lässt und die Kryptowährung dann von einem "Dritten" (d.h. einem anderen Krypto Austausch) an ihn überträgt. Um eine bestimmte Kryptowährung abzuheben, müssen die Benutzer eine Brieftasche für diese Währung verwenden, die sie bei einem anderen Umtausch hatten.

Wenn sie auf ihr eigenes Bankkonto einzahlen möchten, müssen die Benutzer ihre HitBTC überprüfen lassen. Dies ist etwas zeitaufwendiger als bei einigen anderen Börsen, da HitBTC um folgendes ersucht:

  • Persönliche Informationen
  • Anschrift
  • Bankverbindung
  • Farbkopie des Personalausweises (Reisepass/Personalausweis/Führerschein)
  • Farbkopie des Wohnsitznachweises
  • Farbkopie des Nachweises des Bankkontobesitzes

Summary

  • Webadresse: HitBTC
  • Support Kontakt: Link
  • Main location: Hong Kong, HK
  • Tägliches Volumen: 34448 BTC
  • Mobile App verfügbar: No
  • Ist dezentralisiert: No
  • Mutterunternehmen: Ullus Corporation
  • Transfer Arten: Crypto Transfer
  • Unterstützte Fiat: -
  • Unterstützte Paare: 929
  • Hat Token: -
  • Gebühren: Medium (Kurse vergleichen)