Poloniex Bewertung

Poloniex ist eine in den USA ansässige Börse, die für erfahrene Trader geeignet ist. Gegründet im Jahr 2014, bietet es heute Dutzende von Kryptowährungen an, mit denen man traden kann, obwohl es keinen Handel mit Fiat-Währungen erlaubt. Sie hat relativ niedrige Tradinggebühren und ihre Auszahlungsgebühren gehören zu den niedrigsten in der Branche. Obwohl sie eine saubere Schnittstelle und viele Tradingmöglichkeiten bietet, ist ihre Sicherheit nicht ganz so gut wie einige ihrer Konkurrenten. Sie hat im März 2014 einen Hack erdulden müssen und bietet keine konkreten Informationen über die Sicherheitsmaßnahmen, die sie zur Verstärkung ihres Systems ergreift. Ein weiteres Problem ist, dass der Kundensupport in Spitzenzeiten nicht gut reagiert wird, obwohl dieses Problem sicherlich nicht nur bei Poloniex auftritt.

Allgemeine Info

Webadresse: Poloniex
Support Kontakt: Link
Main location: Seychelles
Tägliches Volumen: 2629.0 BTC
Mobile App verfügbar: Yes
Ist dezentralisiert: No
Mutterunternehmen: Polo Digital Assets Ltd.
Transfer Arten: Credit Card, Debit Card, Crypto Transfer,
Unterstützte Fiat: -
Unterstützte Paare: 94
Hat Token: -
Gebühren: Niedrig (Kurse vergleichen)

Gegründet: Januar 2014
Webadresse: poloniex.com
Support-Kontakt: https://poloniex.freshdesk.com/support/home
Muttergesellschaft: Circle Internet Financial, Inc.
Firmensitz: 44 School Street, Ste. 325, Boston, MA 02108, USA

Pro & Kontra

  • Niedrige Gebühren
  • Margin Trading Support
  • Margin lending Support
  • Große Auswahl an Kryptowährungen
  • Man benötigt nur eine E-Mail, um zu traden
  • Keine Fiat-Währungen
  • Unregulierte Börse
  • Der Kundensupport kann in Spitzenzeiten langsam sein
  • Wurde schon mal gehackt

Screenshots

a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a

Poloniex Review: Key Features

Poloniex ist eine zentralisierte Kryptowährungsbörse sowohl für erfahrene als auch für Amateur-Kryptowährungshändler. Sie bietet eine Reihe von Krypto-Märkten, erweiterte Handelsarten, sowie Margin-Handel und Krypto-Lending, die es ein bequemer Ort für Händler aus allen Bereichen des Lebens macht. 

Homepage der Börse Poloniex. Quelle: Poloniex.com

Die wichtigsten Merkmale der Börse sind:

  • Handel mit 60+ Kryptowährungen, darunter Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP), Tron (TRX), Eos (EOS), Monero (XMR) und viele mehr.
  • Niedrige Gebühren. Poloniex hat die niedrigsten Handelsgebühren unter den populären Altcoin-Börsen.
  • Margin-Handel. Abgesehen vom Spot-Handel können Sie auch Margin-Trades mit niedrigen Gebühren und einem Hebel von bis zu 2,5x durchführen.
  • Poloniex Margin Lending. Sie können passives Einkommen verdienen, indem Sie Ihr Krypto-Vermögen mit Zinsen verleihen.
  • Poloni DEX und IEO Launchpad. Investieren Sie in die heißesten neuen Krypto-Projekte und nutzen Sie Poloniex's dezentrales Gegenstück Poloni DEX.
  • Melden Sie sich an und handeln Sie innerhalb weniger Minuten. Poloniex zwingt Sie nicht, KYC (know your customer) Checks zu bestehen, so dass Sie sich mit Ihrer E-Mail anmelden und sofort mit dem Handel beginnen können. Wenn Sie noch keine Kryptowährung haben, können Sie einige mit Fiat mit seiner Simplex-Integration kaufen, obwohl diese Operation erfordert, dass Sie Ihre Identität zu überprüfen.

Im Jahr 2021 unterstützt Poloniex keine Fiat-Handel und Einlagen, und seine Kunden-Support-Bemühungen sind noch winzig. Nach dem Umzug auf die Seychellen hat die Krypto-Börse jedoch eine Reihe von Veränderungen durchlaufen und ist heute eine der besten Altcoin-Börsen in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit der Plattform, die Gebühren und die Leistung. 

Source: Poloniex.com

Poloniex Geschichte und Hintergrund

Poloniex wurde im Januar 2014 in Delaware, USA, gegründet. Sein Gründer ist Tristan D'Agosta, der einen Hintergrund in der Musik hat und zuvor die Firma Polonius Sheet Music in 2010 gegründet.

Gleich nach dem Start erlitt Poloniex einen hochkarätigen Hack im März 2014, als es etwa 12% seiner BTC verlor, die zu dieser Zeit etwa 50.000 USD wert waren. Nichtsdestotrotz reagierte das Management der Börse offen auf den Hack und bot eine vollständige Rückerstattung für die gestohlenen 97 Bitcoins aus D'Agostas Firmengewinn an.

Nach einem wackeligen Start musste Poloniex vorübergehend seine Gebühren erhöhen und geriet 2016 erneut in die Schlagzeilen, als die erste Börse die Kryptowährung Ethereum (ETH) auflistete. Danach begann das Handelsvolumen der Börse zu steigen, und sie wurde zu einer der beliebteren Börsen in Bezug auf die Liquidität. 

Anfang 2018 wurde Poloniex von der Zahlungsfirma Circle übernommen, die es Berichten zufolge in die erste vollständig regulierte Kryptobörse Amerikas verwandeln wollte. Das Unternehmen zahlte 400.000 USD für die Übernahme.

Um regulatorisch konform zu werden, delistete die Börse fast 50% ihrer Krypto-Assets, die Gefahr laufen, als Wertpapiere eingestuft zu werden, und implementierte strenge KYC-Kontrollen (Know Your Customer).

Ein weiterer Schmerzpunkt für die Kunden war der Kundensupport von Poloniex, der so stumpf wie ein Graben war und über140.000 ausstehende Kundensupport-Tickets hatte. Es wurde berichtet, dass einige Kunden mehrere Monate gewartet haben, bevor sie eine Antwort von der Börse erhielten. Dieser schlechte Kundenservice hatte zum Verlust von Tausenden von Poloniex-Nutzern geführt.

2019 war ein weiteres großes Jahr der Veränderungen für Poloniex Austausch. Zu Beginn des Jahres sah sich die Börse mit Herausforderungen konfrontiert, die durch die Unsicherheit im regulatorischen Umfeld der US-Kryptowährung entstanden. Infolgedessen reduzierte sie weiterhin die Liste der verfügbaren Münzen für die US-Krypto-Investoren. Im Sommer stieß die Circle-eigene Börse aufgrund des Absturzes der Kryptowährung CLAM auf eine weitere Hürde, da viele Investoren unerwartete Verluste erlitten.

Im November 2019 gliederte Circle Poloniex in ein separates Unternehmen, Polo Digital Assets, Ltd. aus, hinter dem eine ungenannte Gruppe von asiatischen Investoren steht, zu denen auch TRONs CEO Justin Sun gehört. Das neu gegründete Unternehmen wurde auf den Seychellen registriert - einer abgelegenen Insel im Pazifik, die für kryptogünstige Regelungen bekannt ist. Es ist auch ein Zuhause für andere unregulierte Kryptowährungsbörsen wie BitMEX, Prime XBT und Berichten zufolge sogar Binance. In einem Kommentar zu diesem Schritt sagte Circle, dass es "Herausforderungen als US-amerikanisches Unternehmen, das eine wettbewerbsfähige internationale Börse aufbaut, gegenübersteht."

Unter neuer Führung hat die Kryptobörse Poloniex eine andere Richtung eingeschlagen und die erzwungenen AML/KYC-Prüfungen fallen gelassen, so dass es von nun an wieder möglich ist, auf Poloniex ohne Verifizierung zu handeln. Außerdem, die Plattform fügte neue Funktionen widerrufen Handel Zugang für die Vereinigten Staaten Kunden, was bedeutet, dass es vollständig die Idee aufgegeben, eine voll regulierte Austausch zu werden.

Im Dezember 2019 führte Justin Sun die Börse erneut ins Rampenlicht. Dieses Mal gab es eine kontroverse Stimmung aufgrund der Auslistung von DigiByte (DGB), einer Altcoin, nachdem Justin Sun und DigiByte Gründer Jared Tate ein Scharmützel auf Twitter führten.

Im Jahr 2021 bleibt Poloniex eine beliebte digitale Währungsbörse mit einigen der niedrigsten Handels- und Abhebungsgebühren auf dem Markt. Im Februar hatte die Börse einige Probleme mit ihrem Orderbuch und musste aufgrund eines Fehlers 12 Minuten der Handelsgeschichte löschen. Im April überarbeitete die Börse ihr Interface auf der Website und in den mobilen Apps und versprach weitere signifikante Verbesserungen im Laufe des Jahres.


Von Poloniex unterstützte Länder

Derzeit ist Poloniex eine globale Börse mit nur wenigen geografischen Einschränkungen. Der Zugang zur Poloniex-Plattform ist für die Bewohner und Bürger der folgenden Länder verboten:

  • Kuba
  • Iran
  • Nordkorea
  • Sudan
  • Syrien
  • Die Vereinigten Staaten

Nutzer aus anderen Ländern können ohne Einschränkungen auf Poloniex zugreifen und dort handeln.

Um auf die Plattform zuzugreifen, müssen Sie nur Ihre E-Mail-Adresse angeben, da die Identitätsprüfung optional ist.

Poloniex Verifizierungsebenen

Die Kryptowährungsbörse Poloniex bietet zwei Stufen der Kontoverifizierung an: Stufe 1 und Stufe 2.

  •  Level 1: Sie erhalten standardmäßig Level 1 Verifizierung, sobald Sie sich auf Poloniex anmelden. Es ermöglicht unbegrenzten Spot-Handel, Einzahlungen, ein tägliches Abhebungslimit von bis zu 20.000 USD und alle anderen Poloniex-Dienste. Sie werden jedoch nicht in der Lage sein, auf den Poloniex Margin-Handel und die IEO LaunchBase zuzugreifen und können Probleme mit der Wiederherstellung des Kontos haben.
  • Level 2: Zugang zu allen Poloniex-Funktionen, einschließlich bis zu USD 750.000 pro Tag.

Für die Verifizierung auf Level 1 müssen Sie sich lediglich mit einer gültigen E-Mail-Adresse an der Börse registrieren, für Level 2 müssen Sie die folgenden Informationen und Dokumente einreichen:

  • Ihre Wohnadresse
  • Ihre Telefonnummer
  • Ihr Geburtsdatum
  • Ihre ID, Ihren Führerschein oder Personalausweis
  • Nachweis der Adresse

Zusätzlich zu den Level 1 und Level 2 Konten können Trader mit großem Handelsvolumen, Profis und Institutionen die Eröffnung von Poloniex Plus Silber-, Gold- oder Market Maker-Konten beantragen.

Die Poloniex Plus-Dienste bieten zahlreiche Vorteile, darunter niedrigere Handelsgebühren, Premium-Funktionen, Kontomanager, Whitelisting-Priorität, erhöhte Auszahlungslimits und vieles mehr. 

Sie können mehr über die Poloniex Plus Programme auf der Poloniex Support Seite erfahren oder indem Sie die Börse direkt kontaktieren.

Apropos Poloniex Market Maker Programm, es wurde gemacht, um Anreize für Top-Liquiditätsanbieter zu schaffen, sich der Börse anzuschließen. Es bietet ihnen einen Rabatt von 0,02% pro ausgeführter Maker-Order.

Um sich für das Poloniex Market Maker Programm zu qualifizieren, müssen Sie ein 30-Tage-Handelsvolumen von mindestens USD 10.000.000 haben und mindestens 12 Handelspaarpunkte pro Monat aufweisen.

Poloniex Gebühren

Wenn es um Trading geht, sind die Gebühren von Poloniex niedrig, aber Sie können immer noch billigere Gebühren anderswo finden. Sie variieren je nachdem, ob der Benutzer ein "Maker" oder "Taker" von Liquidität ist (d.h. ob er mit einer neuen oder einer alten Order handelt), und wie die folgende Tabelle zeigt, nehmen sie im Verhältnis zum 30-Tage-Handelsvolumen des Benutzers ab.

Maker GebührTaker Gebühr30-Tages Trade Volume 
0.090%0.090%weniger als USD 50,000 
0.075%0.075%USD 50,000 - 1,000,000 
0.040%0.070%USD 1,000,000 - 10,000,000 
0.020%0.065%USD 10,000,000 - 50,000,000 
0.000%0.060%über USD 50,000,000 
0.000%0.040%Poloniex Plus Silver 
0.000%0.030%Poloniex Plus Gold 
-0.020%<0.025%Poloniex Market Maker 

Zum Vergleich: Kraken bietet für alle Geschäfte zwischen EUR 1.000.000 und EUR 2.500.000 (163,74 BTC und 409) eine Takergebühr von 0,16% an.35 BTC), während Poloniex nur 0,16% anbietet, wenn die Nutzer zwischen 6.000 BTC UND 12.000 BTC handeln (EUR 36.643.738,86 und EUR 73.287.477,73).

Mit anderen Worten, die Gebühren von Poloniex sind höher als die von Kraken. Allerdings sind sie niedriger als die des GDAX, der ein 30-Tage-Volumen von etwa 6.792 BTC verlangt, bevor die Takergebühr von 0,25% auf 0,24% sinkt (obwohl der GDAX keine Makergebühren berechnet).

Was Ein- und Auszahlungen betrifft, so berechnet Poloniex keine Gebühren für die Einzahlung von Kryptowährung (Fiat-Währungen können nicht eingezahlt, abgehoben oder gekauft werden). Auszahlungen werden dem Kunden in Rechnung gestellt, obwohl diese durch das Netzwerk jeder einzelnen gehandelten Kryptowährung festgelegt werden.

Zum Beispiel kosten Bitcoin Auszahlungen 0,0005 BTC, was Poloniex zu einem der günstigsten Umtauschmöglichkeiten für Abhebungen macht (gleich Binance, billiger als Kraken, Bittrex, Bitfinex und HitBTC).

Poloniex Sicherheit

Sicherheit ist nicht die größte Stärke von Poloniex. Nicht nur, dass sie im März 2014 unter dem Hack gelitten haben, sondern es ist auch nicht ganz klar, welche systemischen Maßnahmen die Börse seitdem ergriffen hat, um sich abzusichern.

Um fair zu sein, bieten sie allen Kunden eine Zwei-Faktor-Authentifizierung an, obwohl dies mittlerweile bei 90% der Transaktionen zum Schutz von Konten vor Hacks Standard ist.

Und um fair zu bleiben, schrieb Tristan D'Agosta im Jahr 2014:

"Seit dem Hack haben wir eine kontinuierliche automatische Überprüfung des gesamten Exchange implementiert, die Sicherheit aller Server erhöht und die Art und Weise, wie Befehle verarbeitet werden, so umgestaltet, dass ein Exploit wie im März unmöglich ist".

Obwohl die Börse 97 Bitcoins verloren hat, hatte Poloniex die Situation relativ gut gemeistert. Zuerst reduzierte sie die Guthaben aller Börsenbenutzer um 12,3%, um die Benutzer zu entschädigen, die ihr Geld verloren haben. Dann entschädigte die Führung der Börse alle Nutzer, denen ihr Guthaben abgezogen wurde, und demonstrierte damit das Engagement und das Gewissen ihres Unternehmens. 

Seitdem hatte Poloniex keine nennenswerten Sicherheitsverstöße mehr. Derzeit soll die Börse die folgenden Sicherheitsmaßnahmen einsetzen:

  • Schutz gegen DoS-Angriffe.
  • Kryptographische Signaturen-basierter DNS-Cache-Schutz.
  • Starke Sicherheit gegen Web-Angriffe wie Roboter-Infiltration.
  • Die meisten Gelder der Poloniex-Benutzer werden in Cold Wallets gespeichert.
  • Rollenkonten zum Schutz der privaten Informationen der Benutzer
       Registry-Sperre, um unautorisierte Änderungen an der Website zu verhindern.
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung.
  • Sitzungsprotokoll-Historie.
  • E-Mail-Bestätigungen und IP-Sperren.

Laut CryptoCompare Exchange Benchmark Q4 2019 erhält Poloniex die Note B und rangiert auf Platz 17 unter allen 159 bewerteten Börsen. Die Bewertung zeigt, dass die Sicherheit von Poloniex durchschnittlich ist - die Börse erhält 9,5 von maximal 20 Punkten.

Auf der anderen Seite ist Poloniex eine unregulierte Börse. Sie operiert außerhalb des traditionellen Finanzsystems und ist deshalb nur eine Krypto-to-Krypto-Börse. Als solche gibt es keine Garantien, wenn die Dinge nach Süden gehen, obwohl Poloniex Gründer haben bewiesen, dass sie sich in der Vergangenheit ethisch verhalten haben.

Ein weiteres Element der Poloniex Sicherheit ist, dass es Ihre Privatsphäre respektiert. Da Sie keine KYC/AML-Prüfungen bestehen müssen, bevor Sie mit dem Handel beginnen, hat es keine Benutzerdaten zu verkaufen, was eine gute Nachricht für Personen ist, die ihre Daten und ihre Privatsphäre schätzen.

Insgesamt kann man sagen, dass Poloniex seine Sicherheit ernst nimmt. Es wird nicht empfohlen, Ihre Gelder langfristig auf der Börse zu lassen, aber es ist unwahrscheinlich, dass sie in dem Moment, in dem Sie Ihre Gelder einzahlen, wieder gehackt werden.

Benutzerfreundlichkeit

Die Benutzerfreundlichkeit der Börse ist etwas, das Poloniex gut macht. Die Auswahl an Bildschirmen, Fenstern und Boxen, die es bietet, kann einen unerfahrenen Händler zunächst verwirren. Im Gegensatz dazu kann ein erfahrener Händler ein hohes Maß an Flexibilität und Macht genießen, wie sie über ihre Krypto-Handel gehen, sei es Spot, Margin-Trades, Kreditvergabe, oder die Teilnahme an Krypto-Projekt Crowdfunding.

Meiner Meinung nach ist Poloniex eine der einfachsten Börsen für den Handel. Nachdem Sie sich mit Ihrer E-Mail angemeldet haben, können Sie Kryptowährungen über den "Wallet"-Bereich einzahlen, wo Sie alle Ihre Gelder verwalten können. 

Über den Bereich "Guthaben übertragen" können Sie mit ein paar einfachen Klicks Geld auf Ihre Tausch- oder Leihkonten einzahlen.

Für diejenigen, die keine Kryptowährung haben, bietet Poloniex eine Alternative - Sie können Krypto direkt mit Ihrer Kredit- oder Debitkarte kaufen, indem Sie seine Simplex-Integration verwenden - es kostet Sie entweder 10 US-Dollar oder 3,5 % von einem Gesamttransaktionsbetrag.

Poloniex Kryptobörse hat eine glattes Design und eine einfache Benutzeroberfläche. Obwohl es vielleicht nicht die einfachste Option für einen kompletten Anfänger ist, sollte es kein Problem sein, wenn Sie ein schneller Lerner sind - jedes Fenster ist übersichtlich gestaltet und sitzt an der richtigen Stelle.

In erster Linie werden Sie den Chart von Poloniex für das spezifische Orderbuch bemerken. Es wird von TradingView betrieben, so dass Sie es mit Ihren bevorzugten Indikatoren und anderen Analyse-Tools anpassen können. 

Auf der rechten Seite des Bildschirms sehen Sie das Dashboard "Märkte", wo Sie Kryptowährungspaare auswählen können, die Sie interessieren. Im Moment können Sie sie nach TRX, BTC, USD (Stablecoins) und ETH-Paaren sortieren.

Darunter finden Sie die "Notices" Box, die Sie über die neuesten Entwicklungen in Bezug auf die Poloniex Börse, sowie Ihr Konto informiert. 

Als nächstes sehen Sie drei Fenster zum Platzieren von Aufträgen für den Kauf, das Platzieren von Stop-Limit-Aufträgen und den Verkauf. Außerdem können Sie die Orderbücher für Kauf und Verkauf, die Markttiefengrafik, Ihre offenen Orders und den Handelsverlauf beobachten. Wenn Sie die Gesellschaft genießen, können Sie auch die Trollbox von Poloniex besuchen, wo Sie mit anderen Händlern chatten können. 

Das Dashboard für den Margin-Handel sieht genau so aus wie das Fenster für den Spot-Handel. Der einzige Unterschied ist die "Margin Account"-Zusammenfassungstabelle auf der rechten Seite des Bildschirms und die Zusammenfassung Ihrer offenen Positionen darunter. 

Wenn es um die Margin Lending Abschnitt kommt, finden Sie eine klare und unkomplizierte Schnittstelle, auch. Derzeit unterstützt Poloniex die Beleihung von 16 Krypto-Vermögenswerten, aber mehr werden wahrscheinlich in der Zukunft unterstützt werden. Hier können Sie die neuesten Märkte und Kreditangebote finden. Alternativ können Sie auch ein Angebot mit Ihrem bevorzugten Zinssatz und Bedingungen erstellen.

Die Durchführung all dieser Operationen ist einfach und erfordert nur, dass der Benutzer Kryptowährung von seinen Börsenkonten entweder auf seine Margin- oder Kreditkonten überträgt. Dies wird auch durch das klare Layout der Bildschirme und Seiten von Poloniex unterstützt, die ein übersichtliches, weißes Hintergrunddesign haben.

Auch die Abwicklung von Trades und Abhebungen ist recht schnell, wobei die Börse angibt, dass Abhebungen nicht länger als 24 Stunden dauern werden. Allerdings haben sich einige Kunden darüber beschwert, dass sie während der Haupthandelszeiten eine Weile auf eine Antwort vom Kundensupport warten können.

Poloniex Mobile App

Auch wenn Sie die Poloniex-Website über den Browser Ihres Mobiltelefons bedienen können, können Sie auch eine der Poloniex-Apps für Android- oder iOS-Geräte verwenden.

Die Apps sind bequem für den Handel unterwegs, aber sie enthalten noch nicht alle Funktionen, die auf der Website verfügbar sind. Sie werden keinen Zugang zum Margin-Handel haben, die Möglichkeit, Krypto mit einer Bankkarte zu kaufen oder die Margin-Lending oder die Poloniex IEO-Plattform zu nutzen.

Nichtsdestotrotz ist es immer noch eine gute Option für den Spot-Handel, die Verwaltung von Konten, die Erstellung von Alarmen und die Verwaltung Ihrer Krypto-Finanzen, wenn Sie nicht an Ihrem Computer sitzen.


Poloniex LaunchBase

Liebhaber von Initial Exchange Offering (IEO) können auch die Poloniex LaunchBase nutzen, die im Mai 2020 debütierte.

Hier können Sie einige der neuesten IEO-Projekte finden, die in das Kryptoversum eintreten, und in sie von der frühen Phase an investieren. Beachten Sie, dass Sie ein verifizierter Kunde sein müssen, um an den IEOs von Poloniex teilnehmen zu können.


Poloni DEX Dezentralisierte Börse

Poloni DEX ist eine dezentralisierte Version der Poloniex-Börse. Obwohl es sich um eine andere Börse als Poloniex handelt, arbeiten die beiden Börsen seit der Übernahme und Verlegung des Unternehmens auf die Seychellen eng zusammen.

Poloni DEX wurde früher "TRXMarket" genannt und ist eine TRON-basierte Börse. Das größte Plus ist, dass sie keine Handelsgebühren erhebt (0% pro Handel), ein reibungsloses Design und eine nahtlose Benutzererfahrung.

Allerdings mangelt es ihr, wie den meisten dezentralen Börsen in diesem Stadium, an Liquidität, vor allem im Vergleich zu ihrer Mutterbörse, was es schwieriger macht, Trades an der Börse auszuführen.

 

Poloniex Kundenbetreuung

Der Poloniex-Kundensupport ist etwas gemischt, da sich viele Nutzer darüber beschwert haben, wie langsam er reagiert. Unabhängig davon ist er über die folgenden Kanäle erreichbar:

  •    Support-Ticket-System über das Hilfe-Center
       Umfangreiche FAQ-Wissensdatenbank
  •    Trollbox
  •    Twitter und andere Social Media Kanäle.

Poloniex bietet keinen telefonischen Support an und antwortet angeblich innerhalb weniger Tage. Der schnellste Weg, Support zu bekommen, ist, die Moderatoren in der Trollbox direkt zu fragen. 

Poloniex Einzahlungs-/Auszahlungsmethoden

Poloniex erlaubt den Handel nur in Kryptowährungen, so dass es wenig überraschend ist, dass Kunden Ein- und Auszahlungen mit Krypto-Wallets vornehmen müssen. Glücklicherweise ist das ganz einfach: Die Ein- und Auszahlungsseite gibt dem Kunden eine Walletadresse für jede Kryptowährung, die er einzahlen möchte, und erlaubt ihm, seine eigene externe Walletadresse für jede Währung einzugeben, die er abheben möchte.

Poloniex unterstützt keine Fiat-Einzahlungen, aber Sie können Bitcoin und andere Kryptowährungen mit Ihrer Kredit- oder Debitkarte über die Integration der Börse mit dem Krypto-Zahlungsprozessor Simplex kaufen.

Mit Simplex können Sie zwischen 50 - 20.000 USD pro Tag und bis zu 50.000 USD pro Monat kaufen. Die Gebühren für die Zahlungsabwicklung umfassen entweder USD 10 Gebühr oder 3,5% der gesamten Transaktionssumme (je nachdem, was höher ist).

Poloniex Ein- und Auszahlungen werden schnell und ohne lange Verzögerungen bearbeitet. Poloniex erhebt für jede Kryptowährung eine Abhebungsgebühr, die je nach digitaler Währung variiert.

Poloniex Review: Fazit

Die Poloniex Börse hatte einige turbulente Jahre, aber es scheint, dass die Börse jetzt bereit ist, sich zu stabilisieren und seine Benutzerbasis zurückzugewinnen. Die Handelsplattform bietet einige der niedrigsten Kryptowährungshandelsgebühren auf dem Markt, Margin-Handel, Margin-Kreditaufnahme, ist eine dezentrale Börse und das IEO-Launchpad. Obwohl ihr Kundenservice nicht der beste ist, erlaubt er Ihnen, ohne erzwungene KYC-Maßnahmen zu handeln, was ein seltenes positives Element in der heutigen Kryptoindustrie ist.

Poloniex bleibt jedoch unreguliert, also seien Sie vorsichtig und lassen Sie keine großen Mengen an Krypto-Vermögenswerten für längere Zeit auf der Börse. Aufgrund der übersichtlichen Oberfläche ist die Börse ein hervorragender Ausgangspunkt für Anfänger, aber auch für erfahrenere Trader. Es dauert nur ein paar Minuten, um sich anzumelden und mit dem Handel zu beginnen, also nutzen Sie es zu Ihrem Vorteil.