Kraken Bewertung

Das 2011 gegründete US-Unternehmen Kraken ist die größte Krypto-Börse, wenn es um den Handel mit Bitcoin und Altcoins in Euro geht. Sie ist auch eine der sichersten Börsen, angesichts ihrer umfassenden Palette von Sicherheitsmaßnahmen, selbstregulierten Ansatz, und Sicherheitsaudits. Ein weiteres großes Plus ist, dass ihre Gebühren zu den niedrigsten in der Branche gehören, mit kostenlosen Einzahlungen und sehr wettbewerbsfähigen Auszahlungen und Trades. Außerdem können Sie unterwegs über die Web-Plattform oder eine der mobilen Apps handeln.

Allgemeine Info

Webadresse: Kraken
Support Kontakt: Link
Main location: San Francisco, US
Tägliches Volumen: 19146.0 BTC
Mobile App verfügbar: Yes
Ist dezentralisiert: No
Mutterunternehmen: Payward, Inc
Transfer Arten: Bank Transfer, Crypto Transfer,
Unterstützte Fiat: USD, EUR, GBP, JPY
Unterstützte Paare: 138
Hat Token: -
Gebühren: Mittel (Kurse vergleichen)

Gegründet: 2011
Web-Adresse: kraken.com
E-Mail-Adresse für den Support: [email protected]
Muttergesellschaft: Payward, Inc.
Firmenadresse: 548 Market Street, Suite 39656, San Francisco, CA 94104-5401, Vereinigte Staaten von Amerika

Pro & Kontra

  • Niedrige Gebühren 
  • Starke Sicherheitsmaßnahmen
  • Ermöglicht den Handel in Kryptowährungen und Fiat-Währungen
  • Komplizierte Benutzeroberfläche 
  • Keine Kredit-/Debitkarteneinzahlungen und -abhebungen
  • Kundensupport ist nicht sehr hilfreich

Screenshots

a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a
a

Kraken bietet eine umfassende Palette von verschiedenen Handelsoptionen, die von der Platzierung der üblichen Limit-Orders und Stop-Loss-Orders bis hin zu einem Dark Pool und Margin Trading reichen. Es ermöglicht nicht nur den Handel zwischen Kryptowährungspaaren, sondern auch zwischen Fiat-Währungen (z. B. Pfund, Euro), so dass es ein ausgezeichnetes Fiat-zu-Krypto-Gateway ist. Kraken hat sich einen Namen für die folgenden Hauptmerkmale gemacht:

  • Fiat-to-Crypto Onramp mit hoher Liquidität. Kraken ermöglicht es Ihnen, mehr als 32 Kryptowährungen in mehr als 140 Märkten mit sechs Fiat-Währungen zu handeln: US-Dollar (USD), Euro (EUR), Kanadische Dollar (CAD), Japanische Yen (JPY), Britische Pfund (GBP) und Schweizer Franken (CHF).
  • Dark Pool. Wenn Sie nach einer Börse mit einem unsichtbaren Orderbuch suchen, sind Sie hier genau richtig. Im Dark Pool kennt jeder Händler nur seine Orders und kann anonym handeln, ohne sein Interesse anderen Händlern zu offenbaren.
  • Krakens Over The Counter (OTC) Service. Händler mit hohem Volumen können Kraken's OTC mit einem One-on-One-Service nutzen.
  • 24/7 Kundenbetreuung. Kraken bietet rund um die Uhr einen globalen Kunden-Support-Chat, falls Sie Fragen haben oder Probleme bei der Nutzung der Börse auftreten.
  • Margin- und Futures-Handel. Kraken Austausch bietet Kryptowährung Marge Handel mit bis zu 5x Hebelwirkung.
  • Devisenhandel. Neben dem Handel mit Kryptowährungen können Sie auch Ihre Fiat-Währung in eine von sechs anderen unterstützten Fiat-Währungen tauschen.
  • Sichere und vertrauenswürdige Plattform. Kraken ist der Branchenführer in Bezug auf die Krypto-Sicherheit. Es wurde noch nie gehackt, so dass Sie gut schlafen können, auch wenn Ihre Gelder in der Obhut der Börse bleiben.

Alles in allem ist Kraken eine alte und seriöse Kryptowährungsbörse für Händler, die auf der Suche nach Fiat On- und Off-Rampe sind. Sie bietet eine Vielzahl an Funktionen und erweiterte Handelsoptionen für jeden erfahrenen Händler, sowie einfache Handelsoptionen für Anfänger Krypto-Enthusiasten.

Quelle: Krakenc.om

Geschichte und Hintergrund der Börse

Kraken wurde 2011 von dem frühen Krypto-Pionier Jesse Powell gegründet und ging 2013 an den Start. Seitdem hat es sich zu einem der seriösesten Börsen in der Branche entwickelt. Mit Sitz in San Francisco, USA, ist Kraken ein vollständig regulierter Austausch, was bedeutet, dass Sie Know Your Customer (KYC) Prüfungen bestehen müssen, um zu handeln. Außerdem hat sie die Auszeichnung, die Börse zu sein, die vom Tokioter Bezirksgericht ausgewählt wurde, um Kundenentschädigungsansprüche im Zusammenhang mit dem berüchtigten Zusammenbruch von Mt. Gox im Jahr 2014 zu bearbeiten.

Während seiner jahrelangen Tätigkeit hat sich Kraken einen Ruf als sicheres Ziel und eine beliebte Wahl unter Händlern und institutionellen Investoren aufgebaut. Sie war die erste Kryptobörse, die das kryptografische Proof-of-Reserves-Audit bestanden hat und liefert Krypto-Marktpreisinformationen an Bloomberg Terminal.

Kraken ist eine selbstregulierte Börse und hält sich an die Regeln und Vorschriften in allen unterstützten Gerichtsbarkeiten. Es ist als Money Services Business (MSB) bei FinCEN in den Vereinigten Staaten (Reg.-Nr. 31000136371793) und FINTRAC in Kanada (Reg.-Nr. M19343731) registriert. Kraken Futures wird in Großbritannien von der Financial Conduct Authority reguliert (reg. Nr. 757895).

Der Hauptsitz der Börse befindet sich in San Francisco, aber sie hat Niederlassungen in verschiedenen Städten rund um den Globus, darunter London in Großbritannien, Chiyoda City in Japan und Singapur. Nach Angaben von Craft.co hat die Kraken-Börse mehr als 126 Millionen USD an Risikokapital erhalten. Als solche hat sie eine Reihe von krypto-orientierten Startups wie CryptoWatch, CleverCoin, Coinsetter, Cavirter, Bit Trade, Crypto Facilities und InterChange erworben.

Heute kann die Börse auf etwa 4 Millionen Kunden in über 200 Ländern verweisen.

Unterstützte Länder

Kraken ist eine weltweite Börse, obwohl einige Funktionen der Börse auf bestimmte Regionen oder Gerichtsbarkeiten beschränkt sein können. Im Moment bedient Kraken nicht die Einwohner von:

  • Afghanistan
  • Kuba
  • Guinea-Bissau
  • Iran
  • Irak
  • Japan
  • Nordkorea
  • Tadschikistan

Kraken ist eine vollständig regulierte Börse und ist für die Einwohner und Bürger der Vereinigten Staaten zugänglich, mit Ausnahme der Einwohner, die in den Staaten New York (NY) und Washington (WA) leben.

Registrierungsanforderungen

Alle Nutzer müssen ihre Identität verifizieren (KYC), bevor sie auf Kraken handeln können. Es gibt drei Stufen der Kontoverifizierung: Starter, Intermediate und Pro.

An den meisten Standorten werden Sie von Kraken aufgefordert, Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer anzugeben. Außerdem müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und Ihren Wohnsitz in einem unterstützten Gebiet haben.

Die Verifizierung auf der Starter-Ebene dauert nur bis zu einer Stunde, während der Verifizierungsprozess auf der Unternehmensebene Pro länger als fünf Tage dauern kann.

Beachten Sie, dass einige Funktionen von Kraken eine höhere Verifizierungsstufe im Vergleich zu anderen unterstützten Ländern und Regionen erfordern können, da die Krypto-Bestimmungen weltweit uneinheitlich sind.

Kraken Gebühren

Niedrige Gebühren sind eine der größten Attraktionen von Kraken. Alle Gebühren werden auf einer Pro-Trade-Basis berechnet, abgesehen von den Einzahlungs- und Auszahlungsgebühren. Kraken verwendet einen typischen Maker-Taker-Gebührenplan, der auf den gehandelten Kryptowährungen und dem Volumen, das ein Benutzer in den letzten 30 Tagen gehandelt hat, basiert.

Alle Handelsgebühren fallen in vier Kategorien: reguläre Handelsgebühren, Stablecoin-Handelsgebühren, Dark-Pool-Handelsgebühren und Margin-Handelsgebühren.

Reguläre Handelsgebühren reichen von 0,16% für die Maker und 0,26% für die Taker, aber sie können so niedrig wie 0,00% (Maker) und 0,10% (Taker) für Benutzer, die mehr als USD 10.000.000 pro Monat handeln, sein. 

Quelle: Kraken.com

Im Vergleich zu anderen Börsen sind die Gebühren von Kraken günstiger als die von Bitstamp (0,5% pro Trade), aber etwas teurer als die von Coinbase Pro (0,15% Maker und 0,25% Taker) und Bitfinex, die sich rühmen kann, die günstigsten Orderausführungsgebühren unter den großen Fiat-to-Crypto-Börsen zu haben (0,10% Maker, 0,20% Taker).

Dark-Pool-Händler werden am meisten belastet - anfangs würden Sie eine 0,36%ige Gebühr zahlen, die für Market Taker und Maker gleich ist. Wenn Sie mehr als USD 10.000.000 pro Monat handeln, können die Dark-Pool-Gebühren so niedrig wie 0,20% pro Handel sein.

Quelle: Kraken.com

Nicht zuletzt gelten für den Margin-Handel bei Kraken unterschiedliche Tarife. Bitcoin (BTC) und Tether (USDT) Paare haben eine 0.01% Eröffnungsgebühr und eine 0.01% Rollover-Gebühr für alle 4 Stunden, während andere Kryptowährungen 0.02% kosten, um einen Handel zu öffnen und die gleiche 0.02% Gebühr alle vier Stunden anfallen.

Als solche, Kraken Gebühren weniger als alle großen Marge Handel Börsen, obwohl diese Trades teurer werden, je länger Ihre Position offen bleibt.

Quelle: Kraken.com

Die Limits für die Marge hängen von Ihrer Verifizierungsstufe ab. Der maximale Hebel, der bei Kraken verfügbar ist, beträgt 5x.

Eine weitere Kategorie von Kraken Gebühren ist Einlagen und Abhebungen.

Bei Einzahlungen sind diese für die große Mehrheit der Kryptowährungen kostenlos. Für einige neuere oder weniger verbreitete Währungen, wie Augur (REP), Gnosis (GNO) oder Chainlink (LINK), gibt es Einzahlungs- und Wallet-Einrichtungsgebühren. Zum Beispiel hat LINK eine 0,6 LINK-Adresseinrichtungsgebühr und 0,6 LINK-Einzahlungsgebühr, während GNO kostenlos ist, aber eine 0,07 GNO-Wallet-Gebühr hat.

Alle Abhebungen sind bei Kraken mit einer Gebühr verbunden. Wie die Beispieltabelle unten zeigt, sind die Abhebungsgebühren bei Kraken im Vergleich zu anderen Börsen nicht die niedrigsten, aber sie sind auch nicht kostspielig. Außerdem hängen die Kosten von der Kryptowährung ab, die abgehoben wird. 

Die Abhebungsgebühren und Mindestbeträge für alle Kryptowährungen auf Kraken finden Sie hier.

Kraken berechnet auch Gebühren für das Abheben von Fiat-Währungen. Eine Standard-USD-Überweisung würde Sie 5 USD pro Transaktion kosten, während für eine weltweite SWIFT-USD-Transaktion eine Gebühr von 35 USD anfällt. Eine EUR-Abhebung über SEPA würde Sie 0,09 EUR kosten, während ein weltweiter SWIFT-Transfer über Etana Custody ebenfalls mit 35 EUR zu Buche schlägt. CAD-, GBP-, CHF- und JPY-Abhebungen sind ebenfalls möglich, aber die Gebühren variieren je nach Transaktionsmethode.

Eine vollständige Übersicht über alle Auszahlungsgebühren bei Kraken finden Sie hier.

Alles in allem, scheinen die Kraken Gebühren niedrig zu sein, gerechtfertigt, und angemessen. Als solche, der Austausch fällt auf das weniger teure Ende der regulierten Börsen, auch wenn einige seiner Funktionen etwas billiger Alternativen anderswo haben kann.

Kraken Sicherheit

Kraken nimmt die Sicherheit sehr ernst. Ihre Plattform ist seit ihrer Einführung im Jahr 2011 nur einmal - im Januar 2018 – ausgefallen, damals sollte sie die notwendigen System Upgrades durchführen. Abgesehen von dieser Aufrüstung werden zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um das Risiko des Diebstahls von Coins durch das System zu verringern:

  • Übertragung neuer Einzahlungen direkt in Offline-"kalte" Geldbörsen, die physisch von jedem Online-System isoliert sind.
  • Aufbewahrung der riesigen Menge an Coins in kalten Geldbörsen, wobei nur die Münzen, die zur Aufrechterhaltung der Liquidität von Kraken benötigt werden, in "heißen" Online-Geldbörsen aufbewahrt werden.
  • Aufbewahrung einer kleinen Anzahl von Coins in halbkalten Geldbörsen, die auf gesicherten Maschinen mit verriegelten Laufwerken aufbewahrt werden.
  • Verschlüsselung aller Wallets

Diese Maßnahmen schützen die Plattform von Kraken selbst vor Hackern, aber die Börse hat auch die folgenden Funktionen, um einzelne Konten zu schützen:

  • Zwei-Faktor Authentifizierung, die für Logins, Trades, Finanzierung und für Aktionen, die mit der Kraken-API durchgeführt werden, verwendet werden kann.
  • Info Leakage Schutz: (opportunistische) Login- und Passwort Wiederherstellungsversuche enthüllen keine Kontoinformationen oder gar die Existenz eines Kontos.
  • PGP/GPG-Verschlüsselung für E-Mails
  • Benutzerverifizierungsdokumente werden auf ein isoliertes, hochsicheres System hochgeladen.
  • Alle sensiblen Benutzerdaten sind verschlüsselt und können nur durch den Zugriff auf mehrere sichere Systeme entschlüsselt werden.
  • Globale Einstellungssperre, die aktiviert werden kann, um eine Änderung der Benutzerkontoinformationen (z.B. Auszahlungsadresse) durch einen Dritten, der in ein Konto gehackt wurde, zu verhindern.

Und wenn das nicht ausreicht, ergreift Kraken auch eine Reihe von Maßnahmen, um die Rechtskonformität, die Systemsicherheit und die finanzielle Sicherheit zu gewährleisten. Dazu gehören die Aufrechterhaltung der vollen Währungsreserven und die tägliche Datensicherung, die das Risiko von Geldverlusten für die Nutzer deutlich senken.

Abgesehen von der Sicherheit auf der Seite der Plattform führt Kraken auch regelmäßige Sicherheitsprüfungen beim Onboarding neuer Kryptowährungen und Krypto-Sicherheitsgeräte wie Hardware-Wallets durch.

Die Sicherheitspraktiken von Kraken sind weithin anerkannt. Der Exchange Security Report 2.0 von ICO Rating zeigt Kraken als den sichersten Austausch in der gesamten Branche mit einer Punktzahl von A. Exchange Benchmark Report, der auch die Sicherheit des Austauschs wiegt, setzt Kraken auf den 4. Platz unter allen Börsen mit einer weiteren hervorragenden A-Bewertung. 

Benutzerfreundlichkeit

Kraken hat eine umfangreiche Auswahl an Handelsoptionen. Es lässt Sie:

  • Kaufen und verkaufen Sie Bitcoin und Altcoins mit sechs Fiat-Währungen (USD, EUR, GBP, JPY, CHF, CAD).
  • Krypto-to-Krypto-Handel durchführen.
  • Führen Sie Forex-Trades mit unterstützten Fiat-Währungen durch.
  • Platzieren Sie unsichtbare Orders im Dark Pool.
  • Margin-Handel mit bis zu 5x Hebelwirkung.
  • Verdienen Sie Krypto mit dem klassenbesten Staking-Service von Kraken.
Quelle: Kraken.com

Zusätzlich zu diesen Diensten können Händler mit hohem Volumen (mehr als 100.000 USD pro Monat) die OTC-Dienste von Kraken nutzen und erhalten einen eigenen Kontomanager für individuelle Handelsbedürfnisse.

Wenn es um die Benutzerfreundlichkeit der Börse geht, ist die Kraken-Börse am besten für fortgeschrittene und professionelle Trader geeignet. Dennoch hat es daran gearbeitet, sein Frontend zu verbessern und Anfängern zu helfen, Kryptowährungen mit Leichtigkeit zu kaufen und zu verkaufen, so dass Sie jetzt Kryptowährung direkt über sein Übersichts-Dashboard kaufen können, indem Sie auf die Registerkarte "New Order" klicken. 

Quelle: Kraken.com

Hier können Sie aus drei verschiedenen Bestelloptionen wählen: Einfach, Fortgeschritten und Erweitert.

Die Simple Option ist bei weitem die einfachste Art, Ihre Kryptowährungsbestände zu kaufen oder zu verkaufen. 

Quelle: Kraken.com

Die Intermediate Option ermöglicht Ihnen die Eingabe von fortgeschritteneren Auftragsmerkmalen und Variablen, die zu Ihrer Handelsstrategie passen.

Quelle:Kraken.com

Der Abschnitt Advanced enthält alles, was Sie mit einer Intermediate-Order erhalten, plus die Funktion Conditional Close, mit der Sie eine Bedingung festlegen können, unter der die Order ausgeführt wird.

Quelle: Kraken.com

Alles in allem ist das Interface der Plattform einfach zu bedienen und zu navigieren, da Sie leicht finden können, wonach Sie suchen.

Abgesehen davon, können erfahrene Händler zur Kraken Pro Börse für eine erweiterte Handelsansicht und Funktionen gehen.

Quelle: trade.kraken.com

Hier können Sie ein vollständig anpassbares Panel erstellen, das auf Ihren Handelstechniken, Strategien und technischen Analysen basiert. Es sieht super cool, auch, aber es kann zu verwirrend für Anfänger sein - es ist einfacher, die "New Order" Panel verwenden.

Die Kraken-Börse ist auch über ein Tablet oder Smartphone zugänglich, da ihre Website komplett mobilfreundlich ist. Für ein optimales Handelserlebnis unterwegs sollten Sie die mobilen Apps Kraken Futures und Kraken Pro sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte herunterladen und installieren.

Kraken mobile Apps

Krakens Kundensupport

Kraken hat ein umfassendes Support-Center, das Antworten auf alle Ihre Fragen liefert.

Sollte das nicht der Fall sein, können Sie das Kundensupport-Team über einen 24/7-Chat auf der Website erreichen. 

Einzahlungs-/Auszahlungsmethoden

Kraken unterstützt eine Vielzahl von Ein- und Auszahlungsmethoden. Dazu gehören Kryptowährungseinlagen und Fiat-Einlagen per Banküberweisung. Es gibt keine Kredit- oder Debitkarten-Einzahlungsoptionen für sofortige Krypto-Käufe.

Die unterstützten Fiat-Einzahlung und Rückzug Banküberweisung Optionen umfassen: 

  • FewWire / FewWire (Etana Custody) (1 - 5 business days)
  • SWIFT (2 - 5 business days)
  • Silvergate Exchange Network (near-instant)
  • SEPA / SEPA (Etana Custody / Fidor / Bank Frick) (0 - 5 days)
  • Canadian domestic wire transfer (1 - 3 days)
  • In-person cash/debit via Canada post (30 - 60 minutes)
  • InterFIn (0 - 10 min)
  • FPS/BACS (Clear Junction) (0 - 3 days)
  • CHAPS (Same day)
  • SIC (near instant on working days during business hours)

Die Gebühren reichen von kostenlos bis zu 50 USD oder dem entsprechenden Gegenwert, abhängig von der gewählten Methode.

Fiat-Einzahlungen und -Abhebungen sind für Benutzer auf der Verifizierungsstufe Starter nicht verfügbar.

Kraken Bewertung: Fazit

Kraken ist eine 100% legitime Kryptowährungsbörse sowohl für Anfänger als auch für ernsthafte Trader. Ihre große Auswahl an Funktionen, niedrige Gebühren, klare Benutzeroberfläche und Liquidität ist definitiv eine Attraktion. Allerdings ist es nicht die beste Option, wenn Sie nach einem Ort suchen, um Kryptowährungen schnell zu kaufen, da es keine Bankkarteneinzahlungen akzeptiert. Abgesehen davon, es ist sie eine Top-Tier-Börse mit einigen der besten Sicherheitspraktiken in der Branche, so dass, wenn Sie nichts dagegen, alle umfangreichen KYC-Verfahren passieren, es ist definitiv ein großer Austausch in Ihrem Handels Arsenal zu haben.