Bewertungen

1. Binance

Trusted
Average Fees
Fast
Easy to use

Die in Hong Kong und Tokio ansässige Binance ist eine ausgezeichnete Börse für erfahrene Krypto-Trader, die Kryptowährungen zu geringen Kosten bewegen möchten. Sie hat einige der niedrigsten Gebühren in der Branche, während ihre Plattform in der Lage ist, ein großes Handelsvolumen abzuwickeln, ohne eine signifikante Verlangsamung der Transaktionszeiten zu erleiden. Sie bietet keine Papierwährungsgeschäfte an, aber es werden über 100 Kryptowährungen aufgelistet, was den Kunden eine große Auswahl bietet. Das einzige Fragezeichen ist ihre Sicherheit, da nicht deutlich gemacht wird, welche Maßnahmen sie treffen, um Gelder und ihre Systeme sicher zu halten.

  • Sehr niedrige Gebühren
  • Einfache Bedienung, schnelle Tradingzeiten und mobile Anwendung
  • Keine Papierwährungen
  • Keine Telefonnummer beim Kundensupport
4.6 out of 5

2. Coinbase

Trusted
Average Fees
Fast
Easy to use

Coinbase ist der größte Bitcoin Broker der Welt. Er tauscht Bitcoins, Ether, Litecoin und Bitmünze gegen 32 Papiergeldwährungen und kann in 190 Ländern verwendet werden. Es ist schnell und einfach zu bedienen, sicher und hat relativ niedrige Wechselgebühren (wenn auch nicht den Niedrigsten). Doch die Nutzung durch über zehn Millionen Kunden kann manchmal dazu führen, dass die Website in Zeiten starker Aktivität vorübergehend ausfällt (wie mehrfach im Dezember 2017).

  • Einfach zu bedienen; einfache Oberfläche
  • Verfügbar für über 30 Papiergeldwährungen
  • Nur zwei Zahlungs-/Überweisungsmöglichkeiten
  • Website kann unter starkem Traffic leiden
4.5 out of 5

3. HitBTC

Trusted
Average Fees
Fast
Easy to use

HitBTC ist eine Börse für den erfahrenen Kryptowährungshändler. Sie konzentriert sich mehr auf den Handel in gepaarten Krypto-Währungen als auf den Kauf von z.B. Bitcoin oder Litecoin mit Euro oder Dollar. Doch trotz seines anfänglich schwindelerregenden Layouts von Grafiken und Tabellen ist es aufgrund seiner grundlegenden Funktionsweise einfach zu bedienen. Die Nutzung der Zwei-Faktor-Authentifizierung macht es auch zu einem sicheren Handel, während die Fähigkeit, zwischen zwei Währungen zu handeln, den Nutzern helfen kann, größere Gewinne als üblich zu erzielen. Allerdings gibt es Fragezeichen im Zusammenhang mit dem Eigentum und dem Standort, die derzeit nicht klar sind. Es gibt auch Berichte aus Foren über die Zuverlässigkeit, wobei einige Nutzer Schwierigkeiten haben, ihr Geld abzuheben.

  • Große Auswahl an Kryptowährungen
  • Einfach zu bedienen, trotz stark frequentierter Schnittstelle
  • Ernste Zuverlässigkeits- und Transparenzfragen
  • Der Support kann langsam und schwer ansprechbar sein.
4.4 out of 5

4. Bitfinex

Trusted
Average Fees
Fast
Easy to use

Bitfinex richtet sich an professionelle Kryptowährungs-Trader. Sie erfordert einen Saldo von USD 10.000, um mit dem Handel zu beginnen, und ermöglicht neben dem einfachen Marktwertaustausch von z.B. US-Dollar für Bitcoins auch eine Vielzahl von Spezialgeschäften. Dazu gehören Limit- und Stop-Orders, Margin-Trading und Lending sowie Over-the-Counter (OTC) Trades (d.h. direkte Geschäfte zwischen zwei Parteien, die nicht in das Orderbuch aufgenommen werden). Während es eine große Auswahl an verschiedenen Optionen gibt, ist alles in einer beeindruckend intuitiven Art und Weise gestaltet, mit einfach zu bedienenden Dashboards und Menüs. Doch trotz der Robustheit der täglichen Sicherheitsmaßnahmen wurde Bitfinex zweimal gehackt (2015 und 2016) und dies wirft einen Schatten auf eine ansonsten sehr gute Plattform.

  • Breites Leistungsspektrum und Auftragsarten
  • Niedrige Trading- und Auszahlungsgebühren
  • Nur für professionelle Krypto-Trader
  • Hat ein paar hochkarätige Hacks erlitten.
4.4 out of 5

5. bitFlyer

Trusted
Average Fees
Fast
Easy to use

bitFlyer ist Japans größte Krypto-Währungsbörse und eine der größten der Welt. Sie wurde 2014 gestartet und Ende 2017 um getrennte Operationen in den USA und der EU erweitert. Es ermöglicht eine Vielzahl von fortgeschrittenen Trdaingoptionen, ist aber auch für Anfänger bestens geeignet, da es einfache Dashboards und ein hohes Maß an Sicherheit bietet. Außerdem können Kunden entweder Euro oder US-Dollar gegen Bitcoin handeln, was bei asiatischen Börsen nicht immer möglich ist. Allerdings ist Bitcoin derzeit die einzige Kryptowährung, die es zum Zeitpunkt des Schreibens anbietet, so dass Leute, die Ethereum, Ripple oder Monero wollen, vorerst woanders suchen müssen. Ansonsten ist es eine sichere und zuverlässige Börse.

  • Niedrige Gebühren
  • Einfache Benutzeroberfläche und sehr gut zugänglich für Anfänger
  • Bitcoin ist die einzige Kryptowährung, die in der EU und den USA gehandelt wird.
  • Der Kundensupport bietet keine Telefonnummer an
4.4 out of 5

6. Kraken

Trusted
Average Fees
Fast
Easy to use

Die im Jahr 2011 gegründete und auf erfahrene Händler fokussierte Börse Kraken ist die größte Kryptobörse, wenn es um den Handel in Euro geht. Es ist auch eine der sichersten, wenn man die umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen bedenkt, die die Börse ergreift, wie z.B. die Aufbewahrung der überwiegenden Mehrheit der Benutzergelder in Offline Geldbörsen. Ein weiteres großes Plus ist, dass ihre Gebühren zu den niedrigsten in der Branche gehören, mit kostenlosen Einzahlungen und sehr wettbewerbsfähigen Abhebungen und Trades. Trotz dieser Vorteile kann es jedoch lange dauern, bis das Support-Team auf Anfragen antwortet, wobei einige Kunden wochenlang auf Hilfe warten.

  • Niedrige Gebühren
  • Starke Sicherheitsmaßnahmen
  • Komplizierte Benutzeroberfläche
  • Keine Kredit-/Debitkarteneinzahlungen und -abhebungen
4.3 out of 5

7. GDAX

Trusted
Average Fees
Fast
Easy to use

GDAX ist eine moderne Krypto Tradingplattform von Coinbase. Sie wurde Anfang 2015 als Coinbase Exchange eingeführt und profitiert von vielen der gleichen Vorteile, die auch Coinbase selbst bietet, darunter Benutzerfreundlichkeit, solide Sicherheitsmaßnahmen und gute Liquidität. Allerdings ist sie auf erfahrene, volumenstarke Trader ausgerichtet und erlaubt daher eine Reihe von fortgeschrittenen Trades, von Stop- und Limit-Orders bis hin zu Good'til cancelled und fill or kill-Orders. Die Trading-Gebühren sind konkurrenzfähig niedrig, während keine Gebühren für Krypto-Währungseinzahlungen oder Auszahlungen fordert. Dies macht sie zu einer sehr guten Börse insgesamt, auch wenn der Kundensupport langsam sein kann, und nur vier Krypto-Währungen unterstützt werden und keinen Margen-Trading zulässt.

  • Sehr einfach zu bedienen
  • Niedrige Gebühren
  • Begrenzte Auswahl an Krypto-Währungen
  • Support kann langsam sein
4.3 out of 5

8. Bitstamp

Trusted
Average Fees
Fast
Easy to use

Bitstamp ist eine der ältesten Kryptowährungsbörsen mit Sitz in Luxemburg. Es richtet sich sowohl an Anfänger als auch an erfahrene Trader und ermöglicht den Umtausch von Bitcoin, Ripple, Ether, Litecoin und Bitcoin-Bargeld untereinander oder mit Papiergeld-Währungen (USD, EUR, GBP). Es ist auch eine der wenigen Tauschbörsen, die es den Kunden ermöglicht, mit ihren Kredit- und Debitkarten Papiergeld-Währungen einzuzahlen und abzuheben. Obwohl es im Januar 2015 gehackt wurde, hat sich seine Sicherheit seitdem deutlich verbessert und folgt nun Praktiken wie der Multi-Signatur-Authentifizierung für Transaktionen. Obwohl die Handels- und Währungs-Dashboards auf mehrere Seiten verteilt sind, sind diese übersichtlich und in der Regel einfach zu bedienen.

  • Kredit- und Debitkarten Zahlungs- und Abhebungsoptionen
  • Wettbewerbsfähige Gebühren
  • Kleinerer Bereich von Kryptowährungen
  • Die Benutzeroberfläche ist etwas ausufernd.
4.3 out of 5

9. Poloniex

Trusted
Average Fees
Fast
Easy to use

Poloniex ist eine in den USA ansässige Börse, die für erfahrene Trader geeignet ist. Gegründet im Jahr 2014, bietet es heute Dutzende von Kryptowährungen an, mit denen man traden kann, obwohl es keinen Handel mit Fiat-Währungen erlaubt. Sie hat relativ niedrige Tradinggebühren und ihre Auszahlungsgebühren gehören zu den niedrigsten in der Branche. Obwohl sie eine saubere Schnittstelle und viele Tradingmöglichkeiten bietet, ist ihre Sicherheit nicht ganz so gut wie einige ihrer Konkurrenten. Sie hat im März 2014 einen Hack erdulden müssen und bietet keine konkreten Informationen über die Sicherheitsmaßnahmen, die sie zur Verstärkung ihres Systems ergreift. Ein weiteres Problem ist, dass der Kundensupport in Spitzenzeiten nicht gut reagiert wird, obwohl dieses Problem sicherlich nicht nur bei Poloniex auftritt.

  • Niedrige Gebühren
  • Große Auswahl an Kryptowährungen
  • Keine Papierwährungen
  • Fragezeichen zur Sicherheit
4.3 out of 5

10. Bittrex

Trusted
Average Fees
Fast
Easy to use

Bittrex ist eine weitere Börse, die sich auf erfahrene Trader konzentriert. Mit Sitz in Las Vegas ermöglicht es nicht den direkten Kauf von Kryptowährungen in Papierwährungen wie Euro und US-Dollar. Stattdessen konzentriert es sich auf gepaarte Trades zwischen Kryptowährungen, die eine schlanke Oberfläche und schnelle Transaktionszeiten bieten. Es hat auch eine Reihe von eigenen APIs, die für den automatisierten Handel mit Bots verwendet werden können. Nach dem Start durch ehemalige Mitarbeiter von Microsoft und Amazon ist eine weitere der größten Attraktionen die robuste Sicherheit (sie wurde nie gehackt). Allerdings haben die Sicherheits- und Compliance-Bemühungen der Börse in letzter Zeit dazu geführt, dass einige wenige Benutzer ihre Konten deaktiviert haben.

  • Ausgezeichnete Sicherheitseigenschaften
  • Schnelle Transaktionen und Auszahlungen
  • Keine Fiat Ein- und Auszahlungen
  • Kein Margenhandel
4.2 out of 5