Startseite Coins

Monero (XMR)

$ 87.80646428 (1 XMR) 1.77%
  • Monero ist eine dezentrale und privatwirtschaftliche Kryptowährung, die auf dem Prinzip des Schutzes der Anonymität des Benutzers basiert. Diese Münze wird für vertrauliche und fast nicht nachvollziehbare Transaktionen verwendet.
Marktkapitalisierung Volume 24h Coins Verfügbar Maximal Verfügbar
$ 1,491,931,312
16,991,133 XMR
$ 81,998,768
933,858 XMR
16,991,133 XMR 16,991,133 XMR

Die Monero Kryptowährung (XMR) wurde mit Blick auf ein Leitbild entwickelt: Sie ermöglicht es jedem Benutzer, die Transparenz seiner persönlichen Daten online zu kontrollieren. Die Geschichte begann 2012 mit der Einführung von Bytecoin als Implementierung desCryptoNote-Protokolls. Monero selbst wurde im Juli 2014 nach dem Scheitern von Bytecoin eingeführt. Die Designer David Latapie und Riccardo Spagni benannten es nach dem Esperanto, einer konstruierten Hilfssprache, die für "Geld" steht.

Zusätzlich zum CryptoNote-Protokoll haben die Designer von Monero Monero Ringsignatur- und Stealth-Adresstechnologien hinzugefügt, um sicherere und nahezu unauffindbarere Transaktionen zu ermöglichen. Sowohl die Nutzer hinter den Transaktionen als auch die darin enthaltenen Beträge sollen vor Dritten verborgen bleiben. Möglich wird dies durch die erhöhte Flexibilität von CryptoNote bei der Skalierbarkeit und Verwaltung von Blockgrößen, so dass Transaktionen mit Monero mehr Daten und kryptographische Eingaben erfordern. Dadurch können die Nutzer die Vorteile einer selektiven Transparenz nutzen, so dass einige Transaktionen sichtbar und andere nicht nachvollziehbar gemacht werden können. Dies gab Anlass zu der Sorge, dass Monero bei Kriminellen beliebt wird.

Monero sollte Bitcoins "Pseudonymität" korrigieren, die oft mit echter Anonymität verwechselt wurde. Das Gleiche gilt für die Qualität der Fungibilität von Monero, d.h. die Coins sind austauschbar und beständig gegen Verunreinigungen, z.B. durch Hacking oder Diebstahl. Darüber hinaus entwickelte das Monero-Team Kovri als dezentrale anonyme Schicht, die auf der Architektur von I2P's (The Invisible Internet Project) basiert und in ihrer Funktion TOR ähnelt, einer freien Software zur Ermöglichung einer anonymen Kommunikation. All dies macht Monero zu einer der bekanntesten Datenschutzmünzen auf dem Markt.

Eine Liste der Monero-Händler finden Sie hier.

Die Anzahl der Monero-Münzen im Angebot ist nicht begrenzt. Zunächst werden 18,4 Millionen XMR freigegeben, wobei die feste Produktion von 0,3 XMR pro Minute auf unbestimmte Zeit geplant ist. Die Marktkapitalisierung der Münze im November 2018 liegt bei 1,7 Milliarden US-Dollar, gegenüber 6,8 Milliarden US-Dollar Anfang 2018.

Die Anzahl der Monero-Münzen im Angebot ist nicht begrenzt. Zunächst werden 18,4 Millionen XMR freigegeben, wobei die feste Produktion von 0,3 XMR pro Minute auf unbestimmte Zeit geplant ist. Die Marktkapitalisierung der Münze im November 2018 liegt bei 1,7 Milliarden US-Dollar, gegenüber 6,8 Milliarden US-Dollar Anfang 2018.

Monero-Münzen werden durch Mining erzeugt, wobei der CryptoNight-Algorithmus für die Förderung des dezentralen Mining entwickelt wurde. Das Mining wird hauptsächlich mit GPUs durchgeführt, wobei CPUs eine viel weniger effiziente Option sind. Um den ASIC-basierten Mining zu bekämpfen, hat sich Monero zusätzlich zu der ersten Münze in mehrere Münzen unterteilt: Monero 0 (ZMR), Monero Classic (XMC), Monero Original (XMO), MoneroV (XMV).

Wenn der Abbau nicht Ihr Ding ist, können Sie Monero-Münzen trotzdem direkt an den Handelsbörsen wie Kraken, Binance und anderen kaufen.