. 6 min read

Bitcoin Preisvorhersage – $120,000 bis Ende 2024, aber Bitcoin ETF Token sammelt $500,000 ein und kann 10x explodieren

Bitcoin ETF

Die Prognosen für den Bitcoin-Kurs trudeln ein, und eine der optimistischsten lautet 120.000 $ bis Ende 2024 von der Standard Chartered Bank – aber Bitcoin ETF Token hat 500.000 $ aufgebracht und könnte beim Start das 10-fache gewinnen.

Seit Sonntag konzentriert sich die Kryptoindustrie auf die Öffnung eines achttägigen Zeitfensters, in dem die US-Börsenaufsicht (SEC) 12 Bitcoin-ETFs von verschiedenen Emittenten, darunter die Fondsriesen BlackRock und Fidelity, genehmigen muss.

Sollte die Genehmigung nicht erfolgen, ist der nächste Termin der 10. Januar, an dem ein Bitcoin-ETF von ARK Invest und 21Shares zur Prüfung ansteht.

So oder so gefällt dem Markt, was er sieht, und derivative Bitcoin-Token, die auf dem Thema der Bitcoin-ETF-Investitionen basieren, wie der Bitcoin-ETF-Token, werden zu den Münzen mit der besten Wertentwicklung gehören, wenn der Krypto-Frühling neue Millionäre hervorbringt.
Bitcoin bis Jahresende auf $50.000, Bitcoin ETF Token ist der beste Weg, um auf den ETF-Aufschwung zu setzen, sammelt $500k ein
Der neue Bitcoin ETF Token, der sich jetzt im Vorverkauf befindet, hat 504.000 $ eingesammelt, da Trader ihn zunehmend als eine der besten Möglichkeiten ansehen, um am Aufwärtstrend des Bitcoin ETF-Themas teilzuhaben.

Phase 2 des Bitcoin ETF Token-Vorverkaufs endet in weniger als drei Tagen, danach steigt der Preis von $BTCETF in Phase 3 von 0,0052 $ auf 0,0054 $.

Angesichts der positiven Stimmung am Markt bezüglich der ETF-Zulassungen und der Halbierung des Bullenzyklus haben Sie keine Zeit zu verlieren, um den Bitcoin ETF Token zu kaufen.

https://x.com/BTCETF_Token/status/1724073251083538868

Die auf Asien fokussierte globale Bank Standard Chartered stützte ihre Vorhersage auf die steigende Rentabilität der Miner. Ein höherer freier Cashflow der Miner bedeutet, dass weniger Bitcoin-Verkäufe erforderlich sind, um die Betriebskosten zu decken.

Entscheidend für Bitcoin-Bullen ist, dass Standard Chartered die Genehmigung eines Bitcoin-ETF in seiner Analyse nicht berücksichtigt hat, was bedeutet, dass das Ziel von 120.000 $ nach oben korrigiert werden könnte. Das bedeutet auch, dass Krypto-Assets mit Bitcoin-ETF-Thema wie Bitcoin ETF Token weiterhin einen schnell wachsenden Topf von Trader- und Investorengeldern erhalten werden.

Ausschlaggebend für die bullische Sichtweise der Bank ist die Halbierung der Bitcoin-Blockprämien im April 2024, die die Bitcoin-Emissionsrate durch die Halbierung der Blockprämienzahlungen an Miner von 6,25 auf 3,125 BTC senken wird.

Alle bisherigen Halbierungsereignisse haben eine Hausse ausgelöst, und dieser Zyklus wird nicht anders verlaufen, nur dass die Hausse diesmal noch explosiver ausfallen könnte als in früheren Halbierungszyklen. Das Allzeithoch von Bitcoin liegt bei $68.000.

Die höchstbewertete Kryptowährung wird derzeit bei 37.000 $ gehandelt, nachdem sie aufgrund von Nachrichten über Bitcoin-ETFs stark gestiegen ist, was darauf hindeutet, dass die Zulassung im Januar oder vielleicht sogar noch früher erfolgen könnte. Darüber hinaus hat BlackRock in der vergangenen Woche einen Antrag für einen Ethereum-ETF gestellt, was die Aufwärtsbewegung am Markt noch verstärkt hat.

Die äußerst positive Bitcoin-Preisprognose von Standard Chartered stammt aus dem Juli und war eine Revision der vorherigen Prognose von 100.000 $. Die Analysten der Bank aktualisierten ihre Prognose aufgrund der verbesserten Aussichten für die Rentabilität der Minenbetreiber.

Die Rentabilitätszahlen der Analysten basieren darauf, dass Bitcoin bis Ende 2023 einen Preis von 50.000 $ erreicht, was für die Bullen nun in greifbarer Nähe ist.

Bitcoin ETF Figure 1

Bitcoin ETF Token wurde entwickelt, um von der Zulassung eines Bitcoin-ETF zu profitieren – staken Sie jetzt und verdienen Sie derzeit ca. 491% APY


Das Interessante an $BTCETF ist, dass sein Design mit den Meilensteinen im Nachrichtenfluss und der Produktleistung sowohl des Coins selbst als auch der Zulassung und anderer Nachrichten im Zusammenhang mit aktuellen Bitcoin ETFs verknüpft ist.

$BTCETF kann heute im Vorverkauf gekauft und gestaked werden, um eine jährliche prozentuale Rendite (APY) von derzeit 491% zu erzielen. Bisher wurden 58 Millionen $BTCETF-Token in den Staking Smart Contract eingezahlt – ein Anstieg von 93% in den letzten drei Tagen.

Da der APY dynamisch berechnet wird, variiert er im Verhältnis zum gestaketen Betrag. Außerdem erhält jede Wallet-Adresse Belohnungen im Verhältnis zum Anteil am Staking-Pool, der ihr gehört.

Die Rewards werden in $BTCETF über einen Zeitraum von fünf Jahren ausgezahlt. Jeder produzierte ETH-Block erzeugt eine Belohnung von 119 $BTCETF.

BTC ETF STaking

$BTCETF-Burns werden durch reale Ereignisse ausgelöst, die die Performance von Bitcoin ETFs und Coins beeinflussen


Der Bitcoin ETF Token ist deflationär – er hat einen preisstützenden Burn-Mechanismus, weil er das Gesamtangebot an Token reduziert.

Zum Start wird der Bitcoin ETF Token einen Burn von 5% auf alle Transaktionen haben, während bis zu 25% des gesamten Tokenangebots gebrannt werden können.

Alle Burn-Mechanismus-Ereignisse werden durch reale Ereignisse ausgelöst, die mit den Meilensteinen des Bitcoin ETF zusammenhängen, wie z.B. der ersten Genehmigung und dem Starttermin.

Es gibt auch Auslöser, die mit der Performance des $BTCETF-Tokens zusammenhängen. Wenn beispielsweise das Handelsvolumen von $BTCETF 100 Millionen Dollar erreicht, wird die Transaktionssteuer von 5 % auf 4 % gesenkt. Weitere Meilensteine sind das Zulassungsdatum des ersten Bitcoin-ETFs, bei dem die Umsatzsteuer von 4% auf 3% reduziert wird.

Austin Hilton, ein YouTube-Analyst mit 235.000 Abonnenten, ist ein $BTCETF-Fan. Er teilt seinem Publikum mit, dass $BTCETF “wie nichts anderes ist, was Sie je gesehen haben“, und ermutigt seine Zuschauer, mehr darüber zu erfahren.

BTC ETF Projekt

Der sinkende Abschlag des Grayscale Bitcoin Trust spricht für eine bullische Zukunft für Bitcoin-Fonds und $BTCETF


Der Grayscale Bitcoin Trust kommt einem ETF auf dem US-Markt am nächsten. Es handelt sich jedoch um einen geschlossenen Fonds, d.h. er hat eine feste Anteilsstruktur und der Preis bewegt sich in Abhängigkeit von Angebot und Nachfrage nach oben und unten. Das bedeutet, dass der Vermögenswert über (Aufschlag) und unter (Abschlag) seinem Nettoinventarwert (dem Wert der Bitcoin, die er für seine Anleger hält) gehandelt werden kann.

In den letzten Monaten hat sich der Abschlag des GBTC weiter verringert, so dass er am Freitag bei -10,35% lag. Im Juli lag der Abschlag noch bei über -40%.

Grayscale hat vor kurzem ein Gerichtsverfahren gewonnen, in dem der Richter feststellte, dass die SEC bei der Ablehnung des Antrags von Grayscale, den Trust in einen ETF umzuwandeln, einen Fehler gemacht hat. Die Verringerung des Abschlags ist ein Zeichen für die Aufwärtsstimmung am Markt, da sich institutionelle Käufer eindecken.

Allerdings kauft nicht jeder. Cathie Woods aktiv verwalteter ARK New Generation Internet ETF (ARKW) verkaufte 201.047 Aktien von GBTC, was 0,4591% des ETF entspricht.

Rund 9 % des ARKW werden in GBTC gehalten, aber ARK Invest hat einen Bitcoin-ETF-Spotfonds, der auf die Genehmigung der SEC wartet, und reduziert vermutlich seine GBTC-Beteiligung als Teil seiner Vorbereitungen für eine Umschichtung der Ressourcen.

Der Handel von Cathy Woods ist ein Zeichen dafür, dass intelligentes Geld in Bewegung ist und liefert eine weitere Erklärung dafür, warum Trader sich für Bitcoin ETF Token interessieren.

Mit $BTCETF können Sie an einer milliardenschweren Anlagemöglichkeit teilhaben


Um auf die Ökonomie des Bitcoin-Minings zurückzukommen, ist es wichtig zu wissen, dass die oben zitierte Analyse von Standard Chartered durchgeführt wurde, bevor die jüngste, von einem ETF inspirierte Aufregung auf dem Markt oder die Auswirkungen auf die Preise im gesamten Krypto-Komplex berücksichtigt wurden. Es wird erwartet, dass ein Bitcoin-ETF einen Zufluss von Milliarden von Dollar in den Krypto-Bereich auslösen wird.

Finanzberater und Pensionsfondsmanager, denen es aus Gründen der Sorgfaltspflicht und der Regulierung bisher verwehrt war, Kundengelder in Bitcoin oder Ethereum zu investieren, werden nach der Zulassung einen regulierten Weg in die Anlageklasse finden.

Aber Sie müssen nicht warten, bis ein ETF aufgelegt wird. Sie können Ihr Krypto-Portfolio jetzt positionieren, indem Sie Bitcoin ETF Token kaufen, damit Sie bereit sind, die Gewinne mitzunehmen, wenn der Nachrichtenfluss zu weiteren Kurssteigerungen führt.

Und es ist nicht nur eine kurzfristige Geschichte, von der Sie profitieren werden. Die Auswirkungen eines Spot-ETFs könnten mit den Auswirkungen der ersten Gold-Vehicles vergleichbar sein, die als erste ETFs aufgelegt wurden.

Krypto-Spot-ETFs können digitale Assets in den finanziellen Mainstream bringen und das ist eine Milliarden-Dollar-Chance, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. $BTCETF staging and burning sichert den Wert der ETFs langfristig.