Startseite NewsBitcoin News

Der Bitcoin Preis gewinnt an Fahrt

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis gewinnt langsam an Aufwärtsdynamik über dem Widerstand von USD 4.000.
  • Ethereum hält die 135 US-Dollar-Unterstützung und der Ripple Preis löste eine Erholung aus.
  • XTZ und GXC sind heute um mehr als 15% gestiegen.

Nach einer kurzfristigen Abwärtskorrektur fand der Bitcoin-Preis Unterstützung und erholte sich über USD 3.950. BTC/USD steigt nach oben und handelt derzeit (UTC 08:10 AM) knapp über dem Widerstand von USD 4.000, mit einem zinsbullischen Winkel. Daher besteht die Chance, dass in den kommenden Sitzungen mehr Aufwärtsbewegungen über 4.025 USD und 4.050 USD stattfinden werden.

Andererseits war der Ethereum-Preis weitgehend unverändert, blieb aber über den Unterstützungsniveaus von 135 USD und 136 USD. Der Ripple-Preis begann eine kurzfristige Erholung und kletterte über die Marke von 0,313 US-Dollar. Es scheint, dass sich XRP/USD auf eine Aufwärtsbewegung über USD 0,314 und USD 0,315 vorbereitet.

Gesamte Marktkapitalisierung

Der Bitcoin Preis gewinnt an Fahrt 101
Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

In den letzten Stunden konnte der Bitcoin-Preis an Fahrt gewinnen, da er die Widerstandswerte von USD 3.980 und USD 4.000 durchbrach. BTC/USD ist um die 0,5% gestiegen und es scheint, dass es den Widerstand von USD 4.025 brechen und das Niveau von USD 4.050 wieder erreichen könnte.

Wenn es weitere Gewinne gibt, kann der Kurs auf das Niveau von USD 4.100 steigen.
Auf der anderen Seite dürften die Werte von USD 4.000 und USD 3.980 als Unterstützung dienen. Sollten die Käufer nicht in der Lage sein, ihre Stärke zu bewahren, könnte der Preis in Richtung der Unterstützung von USD 3.950 zurückgehen.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis blieb deutlich über den Unterstützungsstufen von 135 USD und 136 USD. ETH/USD stößt jedoch auf einen starken Widerstand nahe dem USD 138-Level, oberhalb dessen die Chance besteht, dass ein Durchbruch über den USD 140-Widerstand erfolgt.

Wenn Verkäufer in der Nähe von 138 oder 140 US-Dollar in Aktion bleiben, könnte der Preis die 135 US-Dollar-Unterstützung wieder aufgreifen. Alle weiteren Verluste könnten den Preis in eine rückläufige Zone treiben, wobei die nächste Unterstützung bei 130 USD liegen könnte.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis begann eine Abwärtskorrektur unter die 160 US-Dollar Unterstützung. BCH/USD ist derzeit um etwa 1% gesunken und es scheint, als könnte es das Unterstützungsniveau von 155 US-Dollar kurzfristig testen.

EOS konsolidiert derzeit über dem Support-Level von USD 3,65. Um eine neue Aufwärtswelle zu starten, muss der Preis die Widerstandswerte von USD 3,75 und USD 3,80 durchbrechen. Der Hauptwiderstand über USD 3,80 liegt bei USD 4,00.

Der Ripple-Preis konnte über der Unterstützung von USD 0,312 bleiben und korrigiert derzeit höher. Wenn XRP/USD die Widerstandswerte von USD 0,314 und USD 0,315 übersteigt, könnte es zu deutlichen Kursgewinnen in Richtung USD 0,320 kommen.

Anderer Altcoinmarkt heute

Während der letzten beiden Sitzungen begannen viele Small-Cap-Altcoins eine Aufwärtsbewegung und legten mehr als 10% zu, darunter XTZ, GXC, HT, RVN, PAI, CRO, ZEC und IOST. Von diesen ist XTZ um mehr als 17% gestiegen und GXC um fast 16%.

Die aktuelle Preisaktion deutet darauf hin, dass der Bitcoin-Preis über USD 4.000 an Dynamik gewinnt. Allerdings muss sich BTC/USD über die Widerstandswerte von USD 4.025 und USD 4.050 bewegen, um eine solide Aufwärtsbewegung zu starten. Auf der anderen Seite steckt Ethereum in einem Bereich fest und bereitet sich wahrscheinlich auf die nächste Pause vor.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Der Bitcoin Preis gewinnt an Fahrt 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories