Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins verlieren wieder an Wert

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis gewann nicht an Stärke über USD 3.650 und ging zuletzt zurück.
  • Ethereum zog den Markt nach unten, nachdem die Constantinople Hard Fork verschoben wurde.
  • AE und WAX zogen Käufer an und legten heute um mehr als 20% zu.

Gestern sahen wir eine kurzfristige Erholung über dem Niveau von USD 3.600 bei Bitcoin. BTC/USD konnte jedoch seine Stärke über dem Niveau von 3.650 USD nicht halten und reagierte später auf den Abwärtstrend. Der Hauptgrund für die jüngsten rückläufigen Bewegungen war die Verschiebung der Ethereum Constantinople Hard Fork. ETH/USD sank um mehr als 6% und notierte unter dem Unterstützungsniveau von 125 USD. Der Ripple-Preis dämpfte auch seine jüngsten Gewinne und fiel unter USD 0,325, bevor die Käufer nahe dem Niveau von USD 0,320 auftauchten. Die aktuelle (UTC 08:20 AM) Preisaktion ist leicht rückläufig und deutet auf Range-Bewegungen bei Bitcoin und Altcoins in den kommenden Sitzungen hin.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins verlieren wieder an Wert 101
Source: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Es bildete sich ein Ablehnungsmuster nahe der USD 3.670er Marke und der Bitcoin-Preis fiel unter USD 3.600. BTC/USD notierte sogar unter dem Niveau von 3.550 USD, bevor es bei 3.520 USD Unterstützung fand. Der Preis ist um die 2% gefallen und es scheint, dass es schwierig sein könnte, sich über die Widerstandswerte von USD 3.600 und USD 3.650 zu bewegen.
Auf der anderen Seite ist das Niveau von USD 3.520 eine kurzfristige Unterstützung, unterhalb derer das Risiko besteht, dass das Niveau der Unterstützung kurzfristig unter die USD 3.500 und USD 3.480 fällt.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis machte eine scharfe Wendung, nachdem sich die Constantinople Hard Fork verzögert hatte. Die ETH/USD sank unter die Unterstützungsgrenze von USD 125 und USD 120. Beide testeten die Unterstützung für USD 115 und korrigierten später einige Punkte.
Der Preis sinkt derzeit um rund 6% und steht bei den Niveaus von 122 USD und 125 USD vor vielen Hürden auf der Aufwärtsseite. Auf der anderen Seite ist das Niveau von 115 USD eine starke Unterstützung, gefolgt von 112 USD.

Bitcoin Cash, EOS und Ripple Preis

Der Bitcoin Cash Preis konnte den Widerstand von 135 US-Dollar nicht brechen und fiel unter die 130 US-Dollar-Unterstützung. BCH/USD handelt derzeit nahe dem Niveau von 125 USD, mit Unterstützung bei 122 USD und 120 USD. Die Hauptwiderstände sind 130 USD und 135 USD.
EOS liegt immer noch über den Unterstützungsniveaus von USD 2,25 und USD 2,30, sieht sich aber vielen Angeboten in der Nähe der Niveaus von USD 2,45 und USD 2,50 gegenüber.
Der Ripple Preis fiel unter die Unterstützungsniveaus von USD 0,330 und USD 0,325, um in eine rückläufige Zone zu gelangen. XRP/USD testete die Unterstützung von USD 0,315 und erholte sich über USD 0,320. Sie muss sich jedoch oberhalb von USD 0,325 und USD 0,330 bewegen, um eine nachhaltige Aufwärtsbewegung zu erreichen.

Andere Altcoins Märkte heute

Trotz der jüngsten rückläufigen Bewegungen bei Bitcoin und Ethereum legten einige Altcoins um mehr als 8% zu, darunter AE, WAX, STRAT, POWR und ZIL. Von diesen stieg die AE um mehr als 22% und das WACHSEN liegt bei fast 21%.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der jüngste Rückgang des Bitcoin-Preises unter 3.600 US-Dollar die Marktstimmung verändert hat. Um eine neue Aufwärtswelle zu starten, muss sich der Preis über USD 3.600 und USD 3.650 bewegen. Andernfalls besteht das Risiko, dass kurzfristig weitere Verluste bei BTC, Ethereum, Ripple und anderen Altcoins auftreten.
_____

Finden Sie den besten Preis um Kryptowährungen zu kaufen/Verkaufen:

Bitcoin und Altcoins verlieren wieder an Wert 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories