Startseite NewsAltcoin News

Bitcoin und Altcoins Käufer warten ab

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis testete die Unterstützung von USD 3.580 erneut und erholte sich über USD 3.650.
  • Ethereum und Ripple nähern sich langsam den wichtigsten Widerstandswerten.
  • MCO hat mehr als 30% gesammelt und Tezos (XTZ) ist heute um 8% gestiegen.

Gestern haben wir über eine mögliche Verlängerung des Bitcoin-Preises unter 3.600 USD nach unten diskutiert. BTC/USD bewegte sich rückläufig, brach die Unterstützung von USD 3.600, fand aber ein starkes Kaufinteresse in der Nähe der Unterstützungsniveaus von USD 3.580 und USD 3.575. Infolgedessen erholte sich der Preis und kletterte wieder über die Marke von 3.600 US-Dollar. Ebenso gab es zusätzliche Verluste bei Ethereum und Ripple, aber beide konnten sich später über wichtige Unterstützungsniveaus (USD 120 bzw. USD 0,300) erholen. In Zukunft könnte es Range-Moves geben, bevor Bitcoin und Altcoins eine anständige Aufwärtsbewegung starten.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins Käufer warten ab 101
Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Der Bitcoin-Preis fiel leicht unter die 3.600 US-Dollar-Unterstützung. Die BTC-Einkäufer verteidigten jedoch die Stützungsniveaus von USD 3.580 und USD 3.575. Später erholte sich der Preis wieder auf über 3.600 USD und bewegt sich derzeit auf den Widerstandswert von 3.640 USD zu.
Um zinsbullisches Momentum zu gewinnen, muss der Preis die Widerstandswerte von USD 3.640, USD 3.650 und USD 3.660 durchbrechen. Der nächste Schlüsselwiderstand liegt nahe dem Niveau von USD 3.700. Auf der anderen Seite sind die Hauptstützen USD 3.600, USD 3.580 und USD 3.575.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis notierte unter der Unterstützung von USD 122, aber die Unterstützung von USD 120 wirkte wie eine starke Kaufzone. ETH/USD erholte sich über USD 122, stößt aber immer noch auf einen starken Widerstand nahe den USD 124 und USD 125 Niveaus.
Die Käufer müssen über 125 US-Dollar an Stärke gewinnen, um den Preis weiter in Richtung 130 US-Dollar und 135 US-Dollar zu treiben. Bei einem erneuten Rückgang könnte die Unterstützung von 120 US-Dollar eine entscheidende Rolle spielen, unter die der Preis höchstwahrscheinlich in Richtung 115 US-Dollar fallen wird.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis testete auch die USD 120 Unterstützung und erholte sich später über USD 122. BCH/USD steht vor vielen Hürden in der Nähe der Niveaus von 124 und 125 US-Dollar. Die wichtigsten Unterstützungen sind USD 120 und USD 118.
EOS fand ein starkes Kaufinteresse nahe dem USD 2,70 Niveau, was zu einer erneuten Aufwärtsbewegung führte. Der Preis stieg nach oben und durchbrach die Widerstandswerte von USD 2,75 und USD 2,80. Die nächsten Schlüsselwiderstände liegen nahe den Niveaus von USD 2,85 und USD 2,90.
Der Ripple Preis testete die wichtige Unterstützung von 0,300 US-Dollar, was weitere Rückgänge verhinderte. XRP/USD korrigierte nach oben und handelte oberhalb des Widerstands von USD 0,302. Der nächste große Widerstand liegt bei USD 0,304 und USD 0,305.

Anderer Altcoins Märkte heute

In den letzten Stunden haben einige Altcoins höher gehandelt und an Aufwärtsdynamik gewonnen, darunter MCO, XTZ, SNT, BNB, STEEM und NPXS. Von diesen hat das MCO mehr als 30% zugelegt und XTZ liegt bei rund 8%.

Die aktuelle Preisaktion ist positiv, aber Bitcoin scheint in der Nähe der Werte von USD 3.640 und USD 3.650 zu kämpfen. Sobald BTC den Widerstand von USD 3.650 überwindet, besteht die Chance auf weitere Aufwärtsbewegungen. Ebenso könnten Altmünzen wie Ethereum, Ripple, Litecoin, Eos, Bitcoin Cash, XLM und andere kurzfristig höher mahlen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins Käufer warten ab 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories