Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin nehmen Altcoins neuen Tiefststand ins Visier

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis kämpft darum, über USD 3.400 zu bleiben, und er könnte die Verluste ausweiten. QNT hat die Zuwächse um 44% erhöht und VERI liegt heute bei rund 10%.

Der Bitcoin-Preis notierte in den letzten Stunden meist in einer engen Spanne unter dem Widerstand von USD 3.450. Die aktuelle (UTC 08:10 AM) Preisaktion ist leicht rückläufig und es scheint, dass BTC/USD darum kämpft, über dem Unterstützungsbereich von USD 3.400 zu bleiben. Es besteht daher das Risiko, dass ein erneuter Rückgang unter das jüngste Wochentief von 3.375 USD erfolgt. Ebenso handeln wichtige Altmünzen wie Ethereum, Ripple, EOS, BCH und LTC unter den wichtigsten Widerstandswerten, mit der Chance auf eine Verlängerung nach unten in den kommenden Sitzungen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin nehmen Altcoins neuen Tiefststand ins Visier 101
Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Es gab keinen Aufwärtsbruch über den Widerstand von USD 3.450 beim Bitcoin-Preis. BTC/USD notierte stetig niedriger und handelt derzeit knapp über der Unterstützung von USD 3.400, mit einer rückläufigen Tendenz. Es besteht das Risiko, dass ein Abwärtssprung unter die 3.400 USD-Unterstützung und der Tiefpunkt von 3.375 USD kurzfristig erreicht wird.
Wenn die Verkäufer in Aktion bleiben, besteht die Chance auf weitere Verluste unterhalb der Unterstützungsniveaus von USD 3.375 und USD 3.350. Auf der anderen Seite bildet sich ein starker Widerstand in der Nähe der Werte von USD 3.440 und USD 3.450.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis notierte einige Punkte höher, stieß aber auf einen starken Widerstand nahe dem 106-Dollar-Level. Die ETH/USD konsolidiert sich derzeit und es scheint, dass sie ihren Rückgang in Richtung 102 USD oder 100 USD wieder aufnehmen könnte.
Um eine menschenwürdige Aufwärtskorrektur einzuleiten, müssen Käufer die Widerstandswerte von USD 105 und USD 106 überwinden. Eine substanzielle Erholung wird jedoch nicht einfach sein, da es viele Widerstände zwischen 108 und 112 US-Dollar gibt.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis wurde über dem USD 115 Niveau gehandelt, findet aber ein starkes Verkaufsinteresse nahe dem USD 116 - USD 117 Bereich. Der nächste große Widerstand liegt bei 120 US-Dollar, oberhalb dessen sich der Preis in eine positive Zone bewegen könnte.
EOS gelang es, mit einem positiven Winkel über die USD 2,35-Marke zu kommen. Die Käufer müssen jedoch eine Aufwärtsdynamik über dem Widerstand von USD 2,40 gewinnen. Andernfalls könnte der Preis in Richtung der Unterstützung von USD 2,30 zurückgehen.
Der Ripple-Preis wurde in einer engen Spanne oberhalb der Unterstützung von 0,290 US-Dollar gehandelt. XRP/USD steht vor einer starken Widerstandszone in der Nähe des Widerstandsbereichs von USD 0,292 - USD 0,294. Sollte es nicht gelingen, über 0,294 USD zu klettern, könnte dies zu einer Verlängerung nach unten unter die 0,290 USD-Unterstützung führen.

Anderer Altcoins Märkte heute

Trotz Range-Bewegungen bei Bitcoin und Ethereum gewannen einige Altcoins mit kleiner Kappe an Aufwärtsdynamik, darunter QNT, VERI, POLY, WAX, POWR, GNT und ELF. Von diesen stieg QNT um mehr als 40% und VERI um rund 10%.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis über den Unterstützungsstufen von USD 3.400 und USD 3.375 liegen muss. Andernfalls könnte der BTC/USD in Richtung der USD 3.300 oder USD 3.260 fallen. Auch wenn Ethereum und Welligkeit weiterhin unter den Schlüsselwiderständen liegen, könnten beide einen erneuten Rückgang unter die jüngsten Wochentiefs auslösen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin nehmen Altcoins neuen Tiefststand ins Visier 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories