Startseite NewsAltcoin News

Insiderhandel bei Coinbase?

Von Fredrik Vold
Insiderhandel bei Coinbase? 101
Source: iStock/CHBD

Erinnern Sie sich an die Listung von Basic Attention Token (BAT) in der Krypto-Börse Coinbase Anfang November? Nachdem der Preis für BAT in den Tagen vor dem ersten Handelstag stark gestiegen war, brach er in den folgenden Tagen um rund 68% vom Höchststand ein.

Jetzt kann es sein, dass die auf den Datenschutz ausgerichtete Kryptowährung Zcash im Begriff ist, eine ähnliche Erfahrung zu machen. Laut einem Update von Coinbase begann das Unternehmen am 29. November, eingehende Übertragungen von Zcash (ZEC) auf der Plattform Coinbase Pro zu akzeptieren.

Die eher verhaltene ZEC-Rallye unterscheidet sich jedoch von dem, was die BAT Anfang November erlebte, als sie um mehr als 30 % anstieg, bevor sie wieder zurückfiel, nachdem Coinbase bekannt gab, dass sie Einlagen des Tokens ermöglicht hatte. Die ZEC stieg um 15%, bevor sie ihre Zuwächse in den letzten 24 Stunden (UTC 07:40 AM) auf 6% reduzierte. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es jedoch noch die leistungsstärkste Münze unter den 20 besten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung, da die meisten der größten Münzen im roten Bereich sind.

ZEC Preisdiagramm:

Insiderhandel bei Coinbase? 102

_____

Einige Mitglieder der Krypto-Community reagierten:

Der Handel mit Zcash wird zunächst auf der Coinbase Pro-Plattform für Kunden in den USA (mit Ausnahme von New York), Großbritannien, der EU, Kanada, Singapur und Australien verfügbar sein, wobei weitere Länder in Kürze folgen werden.

Verdächtigungen

Obwohl das Update am 29. Januar veröffentlicht wurde, wurde Zcash bereits am 27. und 28. Januar deutlich höher gehandelt. Der bekannte Krypto-Investor WhalePanda wies auch auf Twitter darauf hin, dass jemand wusste, was vor dem Rest des Marktes kommt.

Andere wiesen auch darauf hin, dass es den Anschein hat, als hätten etliche hochkarätige Krypto-Händler in den Tagen vor der Ankündigung die ZEC gekauft und sogar öffentlich angekündigt:

(Barry Silbert ist Gründer und CEO der Digital Currency Group, einer großen Blockchain-Investmentgesellschaft.)

Und Fernsehpersönlichkeit und Bitcoin-Evangelist Max Keiser:

Die ZEC-Chart in der vergangenen Woche ähnelt jedoch den allgemeinen Marktentwicklungen:

ZEC Preisdiagramm:

Insiderhandel bei Coinbase? 103

____
Bitcoin Preisdiagramm:

Insiderhandel bei Coinbase? 104

____

Ethereum Preisdiagramm:

Insiderhandel bei Coinbase? 105

____

In beiden Fällen wurde Coinbase auch in der Vergangenheit des Insiderhandels beschuldigt. Im Oktober hat ein Bundesrichter eine Klage gegen das Unternehmen abgewiesen, in der behauptet wird, es habe Insidergeschäfte erlaubt, als es im vergangenen Dezember Bitcoin Cash an der Börse notierte. In der vergangenen Woche wurde jedoch eine neue geänderte Sammelklage gegen die Börse im Zusammenhang mit derselben Listung eingereicht.

Cryptonews.com hat sich an Coinbase gewandt, um einen Kommentar zu den Vorwürfen des Insiderhandels zu erhalten, und wird diesen Artikel aktualisieren, sobald wir eine Nachricht von der Firma erhalten.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories