Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und XRP von Ripple legen kräftig zu

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis ist um fast 5% gestiegen und hat den Widerstand von 7.000 USD übertroffen.
  • Ethereum stieg auf 150 USD und XRP nähert sich dem Widerstand von 0,188 USD.
  • ZIL und XLM legten heute um mehr als 10 % zu.

In den letzten beiden Sitzungen gab es positive Bewegungen des Bitcoin Preises über den Widerstand von 6.850 USD hinaus. Wichtiger noch: BTC/USD kletterte über den wichtigen USD 7.000-Widerstand und bewegte sich in eine Zins-bullische Zone. Die aktuelle (08:30 UTC) Preisaktion ist positiv, was auf weitere Aufwärtsbewegungen oberhalb der 7.200-Dollar-Marke schließen lässt.

In ähnlicher Weise gewinnen fast alle wichtigen Altcoins an Zins-bullischem Momentum, einschließlich Ethereum, XRP, Litecoin, Bitcoin-Cash, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM. ETH/USD ist um mehr als 5 % gestiegen und hat den Widerstand von 150 USD getestet. Außerdem liegt der XRP/USD jetzt deutlich über 0,180 USD und könnte sogar den Widerstand von 0,188 USD übertreffen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und XRP von Ripple legen kräftig zu 101
Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem erfolgreichen Abschluss über 6.550 USD wurde der Bitcoin Preis meist in einer Spanne gehandelt. Kürzlich traten BTC/USD-Bullen in Aktion, was zu einem starken Anstieg über die Widerstandswerte von 6.850 USD und 7.000 USD führte. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 7.200 USD und 7.250 USD, oberhalb dessen der Preis wahrscheinlich 7.500 USD testen wird.

Auf der Abwärtsseite befindet sich eine anfängliche Unterstützung nahe der 6.850-Dollar-Marke. Die wichtigste wöchentliche Unterstützung liegt nahe der USD 6.550-Marke, unter der sich der Bitcoin-Preis wahrscheinlich wieder in einen rückläufigen Bereich bewegen wird.

Ethereum-Preis

Der Ethereum Preis folgte einem ähnlichen Muster und gewann an Zins-bullischem Momentum, nachdem er den Widerstand von 140 USD durchbrochen hatte. ETH/USD kletterte über 145 USD und testete sogar die 150 USD-Marke. Es scheint, dass der Preis weiter in Richtung 158 USD oder 162 USD steigen könnte.

Sollte es eine Abwärtskorrektur geben, könnte das Niveau von 145 USD als Unterstützung fungieren. Die wichtigste wöchentliche Unterstützung bildet sich nun nahe der USD 140 (der jüngsten Ausbruchszone). Weitere Verluste könnten den Kurs möglicherweise in Richtung 124 USD führen.

Bitcoin-Cash, Litecoin und XRP-Preis

Der Preis von Bitcoin Cash hat sich über dem Widerstand von 230 USD eingependelt und vor kurzem den Widerstand von 240 USD getestet. Der erste große Widerstand liegt nahe bei 250 USD, oberhalb dessen die BCH/USD-Bullen wahrscheinlich einen Test der 280-Dollar-Marke anstreben werden. Auf der Abwärtsseite dürfte die vorherige Hürde bei 230 USD Unterstützung bieten, gefolgt von 220 USD.

Litecoin wird oberhalb des USD 40,50-Pivot-Levels gehandelt. LTC/USD hat sogar den Widerstand von 41,20 USD überschritten und nähert sich nun dem Widerstand von 42,50 USD. Ein erfolgreicher Durchbruch über 42,50 USD dürfte den Kurs in Richtung des Hauptwiderstands von 45,50 USD pro Woche führen.

Der XRP Preis folgte Bitcoin und handelt mit einer positiven Tendenz über dem Wert von 0,180 USD. Eine unmittelbare Barriere befindet sich nahe der 0,188 USD-Marke, über die der Preis in naher Zukunft in Richtung der 0,200 USD- und 0,202 USD-Widerstandswerte steigen könnte. Auf der Abwärtsseite bildet sich die Hauptunterstützung nahe dem Niveau von 0,172 USD.

Der Markt für andere Altcoins heute

In den vergangenen drei Sitzungen stiegen einige wenige Small Cap Altcoins um mehr als 5 %, darunter ZIL, XLM, ATOM, XZC, TRX, ZEC, BTT, RIF, VET, NRG, SNX und DX. Von diesen stiegen der ZIL um mehr als 15 % und der XLM um fast 11 %.

Insgesamt wird der Bitcoin-Preis in einer Zins-bullischen Zone oberhalb von 6.850 USD und 7.000 USD gehandelt. Wenn die BTC/USD stabil über 6.850 USD bleibt, wird sie wahrscheinlich weiter in Richtung 7.200 USD und 7.500 USD steigen. Wenn nicht, könnte er sich nach unten in Richtung der Unterstützung von 6.550 USD korrigieren.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung:

Bitcoin und XRP von Ripple legen kräftig zu 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories