Bitcoin wieder unter USD 10K, Kryptomarkt sinkt um 8%

Linas Kmieliauskas
| 1 min read

Da der Ausverkauf im Kryptomarkt diese Woche weitergeht, notiert die beliebteste Kryptowährung,Bitcoin, nun unter USD 10.000, oder auf dem Niveau vom 31. Juli. Unter den 100 besten Coins sind nur wenige in grün.

Source: iStock/hocus-focus

Zum Zeitpunkt des Artikels (05:00 UTC) handelte Bitcoin bei ca. USD 9.820 und ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 7% und in der vergangenen Woche um 18% gesunken. Der Kurs löschte auch alle monatlichen Gewinne und ist nun in den letzten vier Wochen um 8% gesunken

Bitcoin Preisdiagramm:

Source: coinpaprika.com

Die Bitcoin-Dominanz oder der Prozentsatz der gesamten Marktkapitalisierung stieg jedoch in den letzten 24 Stunden um fast einen Prozentpunkt. Sie liegt immer noch unter 68%.

Die gesamte Marktkapitalisierung ist um mehr als 8% auf USD 259 Milliarden gesunken.

Unter den Top 10 Coins nach Marktkapitalisierung schneiden nur die Binance Coin besser ab (-6,6%) als Bitcoin. Andere wichtige Coins sind um 9%-15% gesunken.

Ether, XRP, Bitcoin Cash sind um 12%-13% gefallen.

Unter den Top-100-Coins nach Marktkapitalisierung sind inzwischen nur noch wenige Token grün markiert.
Bitbook-Gambling ist der beste Performer (+25%), während Clipper Coin und Komodo um ca. 3% gestiegen sind.