06 Mai 2022 · 3 min read

Bitcoin und Ethereum im Sturzflug, alle Top 100 Coins im roten Bereich

 

  • Der Bitcoin Preis gab seine Gewinne wieder ab und fiel unter 36.500 USD.
  • Ethereum fiel unter 2.800 USD, XRP testete 0,58 USD.
  • SOL und ADA liegen immer noch über 10 % im Minus.

Der Bitcoin-Preis konnte sich nicht über der Widerstandszone von 40.000 USD halten und begann einen erneuten Rückgang unter die Unterstützung von 38.500 USD. BTC ist innerhalb eines Tages um 8% gefallen und konsolidiert derzeit in der Nähe von 36.500 USD. Innerhalb einer Woche ist er ebenfalls um 8 % gesunken.

Auch die meisten anderen wichtigen Altcoins verzeichneten starke Rückgänge. ETH wurde unter den Unterstützungsniveaus von 2.780 USD und 2.750 USD gehandelt. XRP sank unter die Unterstützung von 0,60 USD und testete 0,58 USD. ADA ist um fast 11 % gefallen und wird unter der Marke von 0,80 USD gehandelt.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einer starken Ablehnung in der Nähe von 40.000 USD begann der Bitcoin-Preis einen starken Rückgang. BTC handelte unter dem Unterstützungsniveau von 36.500 USD und testete 35.850 USD. Jetzt korrigiert er seine Verluste und handelt über 36.200 USD. Ein unmittelbarer Widerstand liegt bei 37.000 USD. Der nächste wichtige Widerstand bildet sich bei 37.500 USD.

Auf der Abwärtsseite befindet sich eine erste Unterstützung bei 36.000 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 35.400 USD, unterhalb derer der Preis seinen Rückgang wieder aufnehmen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis begann ebenfalls einen starken Rückgang vom Widerstand bei 2.950 USD und testete 2.700 USD, bevor er sich erholte. Er konsolidiert sich nun in der Nähe der Marke von 2.750 USD und könnte in der Nähe der Marke von 2.800 USD auf Widerstand stoßen. ETH ist innerhalb eines Tages um fast 7 % und innerhalb einer Woche um 6 % gefallen.

Auf der Abwärtsseite liegt die unmittelbare Unterstützung bei der Marke von 2.700 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 2.680 USD, unterhalb derer der Preis 2.620 USD testen könnte.

ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

Cardano (ADA) machte alle seine Gewinne wieder rückgängig und sank unter die Unterstützung von 0,85 USD. Es gab eine klare Bewegung unter die 0,80 USD-Marke und ADA könnte sich weiter in Richtung der 0,75 USD-Marke bewegen.

Binance Coin (BNB) ist um mehr als 6 % gefallen und hat die 380 USD-Unterstützung unterschritten. Sollten die Bären weiterhin in Aktion bleiben, könnte der Kurs möglicherweise die 365 USD-Marke testen. Auf der Oberseite stellt die Marke von 385 USD einen Widerstand dar.

Solana (SOL) verzeichnete einen starken Rückgang unter die Marke von 90 USD. Er fiel um über 12 % und wurde unter der Marke von 85 USD gehandelt. Die nächste wichtige Unterstützung auf der Abwärtsseite wird in der Nähe der 80 USD-Marke gesehen.

DOGE pendelte sich unter der Unterstützung von 0,130 USD ein. Er testete sogar die Unterstützungsmarke von 0,125 USD. Sollte die 0,125-USD-Marke nach unten durchbrochen werden, könnte der Preis in Richtung 0,122 USD fallen.

Der XRP-Preis fiel ebenfalls und sank unter die Unterstützung von 0,60 USD. Er testete 0,58 USD, bevor er sich über 0,60 USD erholte. XRP ist an einem Tag immer noch um fast 7 % gefallen. Um einen neuen Anstieg zu beginnen, muss der Preis über 0,632 USD steigen.

Der Markt für andere Altcoins heute

Viele Altcoins sind um über 8 % gefallen, darunter LUNA, AVAX, DOT, APE, GMT, SHIB, MATIC, TRX, NEAR, LTC, BCH, LINK, FTT, LEO und XLM. Von diesen fiel APE um fast 18 %, während GMT um 20 % abstürzte. Alle Top-100-Kryptoassets sind heute im Minus.

Insgesamt ist der Bitcoin-Preis stark gesunken und wurde unter einer wichtigen Unterstützung bei 37.500 USD gehandelt. Sollte BTC eine Erholungswelle einleiten, könnte dieselbe Unterstützung möglicherweise als Widerstand dienen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen: