Startseite NewsAltcoin News

Bitcoin und Altcoins schwächeln weiter

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis bewegte sich in eine rückläufige Zone unterhalb der Unterstützung von USD 3.700.
  • Ethereum (ETH) und Ripple (XRP) gingen stark zurück.
  • HC und REPO sind heute um mehr als 10% zurückgegangen.

In der vergangenen Woche kam es zu einer deutlichen Abwärtsbewegung der Bitcoin unter die Support Levels von USD 3.800 und USD 3.700. BTC/USD durchbrach sogar den Support von USD 3.620 und stieg auf unter USD 3.500. Viele Altmünzen wie Ethereum, Ripple, Litecoin und EOS folgten einem ähnlichen Weg und gingen stark zurück. ETH/USD notierte unter der 135 US-Dollar-Unterstützung, um sich in einer rückläufigen Zone niederzulassen. XRP/USD brach den Schlüssel zu 0,340 USD und 0,325 USD Unterstützung, um eine große Abwärtsbewegung einzuleiten. Zu Beginn konsolidiert der Markt die Verluste (UTC 08:20 AM) und bleibt in den kommenden Sitzungen von weiteren Verlusten bedroht.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins schwächeln weiter 101
Quelle: coinmarketcap.com

BitcoinPreis

Nach dem Handel fiel der Bitcoin-Preis deutlich unter 3.580 USD und 3.500 USD. Es testete den 3.450 US-Dollar Support und korrigierte später einige Punkte. Ein anfänglicher Widerstand nach oben liegt bei USD 3.550, darüber liegt der wichtigste wöchentliche Widerstand bei USD 3.620. Ein Tagesabschluss von über 3.620 USD und 3.700 USD ist Voraussetzung für ein baldiges anständiges Comeback.
Auf der anderen Seite ist der USD 3.450-Support ein Pivot-Level, unter dem das Risiko eines weiteren Rückgangs in Richtung der USD 3.320 und USD 3.200 Support-Niveaus besteht.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis fiel von weit über die 140 US-Dollar-Unterstützung hinaus und fiel unter die 120 US-Dollar-Marke. ETH/USD hat die USD 110 Unterstützung getestet und korrigiert derzeit höher.
Auf der anderen Seite liegt eine anfängliche Barriere nahe dem Niveau von 120 USD, oberhalb dessen der wöchentliche Widerstand bei 128 USD liegt. Sollte es zu einem erfolgreichen Durchbruch über 128 US-Dollar kommen, könnte sich der Preis auf 135 US-Dollar erholen. Auf der anderen Seite sind die wichtigsten Unterstützungen USD 112, USD 110 und USD 106.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple Preis

Bitcoin Cash sank unter die Unterstützungsniveaus von 130 und 125 USD. BCH/USD notierte nahe dem 120-Dollar-Grenzwert und konsolidiert sich derzeit. Auf der anderen Seite dürfte das Paar in der Nähe der Werte von 130 USD und 135 USD Hürden überwinden.
EOS konnte den Widerstand von USD 2,50 in letzter Zeit nicht brechen und fiel unter die Unterstützung von USD 2,25. EOS handelt derzeit bei USD 2,30 und könnte ihren Rückgang in Richtung USD 2,15 oder USD 2,10 bald wieder aufnehmen.
Der Ripple Preis lag unter der Unterstützung von USD 0,340, um in eine rückläufige Zone zu gelangen. XRP/USD notierte sogar unter dem Wert von 0,310 USD, und Aufwärtsbewegungen in der Nähe des Wertes von 0,320 USD und 0,325 USD dürften begrenzt bleiben.

Andere Altcoins Märkte heute

Während der letzten paar Sessions wiesen ein paar Small-Cap-Altcoins einen Rückgang um mehr als 8% auf, einschließlich HC, REPO, BSV, REP, QASH, STEEM, MANA und NPXS. Davon ging HC um rund 16% zurück und REPO liegt bei fast 12%.

Insgesamt handelt Bitcoin deutlich in einem Abwärtstrend unter 3.600 und 3.700 US-Dollar. Solange BTC/USD unter 3.700 USD liegt, besteht das Risiko zusätzlicher Verluste unter den Niveaus von 3.500 USD und 3.400 USD in den kommenden Tagen. Ebenso könnten Ethereum und Ripple kurzfristig in Richtung der 105 USD und 0,300 USD sinken.
_____

Finden Sie den besten Preis um Kryptowährungen zu kaufen/Verkaufen:

Bitcoin und Altcoins schwächeln weiter 102
Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories