Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins Preise erholen sich

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis erholte sich und durchbrach die Niveaus von USD 5.300 und USD 5.320.
  • Ethereum brach den entscheidenden Widerstand von 160 US-Dollar und Ripple kletterte über 0,300 US-Dollar.
  • RVN, Bitcoin Cash, ATOM und ZEN legten heute zu.

Nach einem stetigen Rückgang fand der Bitcoin-Preis nahe dem Niveau von 5.150 US-Dollar Unterstützung. BTC begann eine solide Erholung und notierte zuletzt über dem Widerstandsniveau von USD 5.250 und USD 5.300.

Er flirtet derzeit mit dem Widerstand von 5.350 US-Dollar und könnte kurzfristig weiter steigen. Auch Ethereum kletterte höher und brach den Hauptwiderstand von USD 160. Die ETH handelt nun über 160 USD und könnte 165 USD testen. Die Ripple erholte sich und durchbrach die Widerstandswerte von USD 0,300 und USD 0,302. Insgesamt wurde der Krypto-Markt grün und handelt derzeit (08:10 UTC) mit einer positiven Tendenz.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins Preise erholen sich 101
Quelle: coinpaprika.com

Bitcoin Preis

Die letzten Stunden waren positiv, da der Bitcoin-Preis viele Hürden in der Nähe des 5.300-Dollar-Wertes genommen hat und sich in eine positive Zone bewegt hat. Die BTC konsolidiert derzeit nahe 5.350 US-Dollar und könnte kurzfristig auf die 5.400 US-Dollar und 5.420 US-Dollar ansteigen. Weitere Gewinne könnten den Kurs auf das Niveau von 5.450 USD drücken.

Auf der anderen Seite dürften die jüngsten Hürden bei 5.320 USD und 5.300 USD als Unterstützung wirken. Unterhalb von USD 5.300 könnte der Preis den Supportbereich von USD 5.250 wieder besuchen.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis schaffte es schließlich, den wichtigen Widerstand von 160 US-Dollar zu überwinden. Die ETH/USD konsolidiert derzeit über USD 160 und könnte bis zum Widerstand von USD 164 oder USD 165 steigen.

Auf der anderen Seite könnte das Niveau von 160 US-Dollar nun als Unterstützung dienen. Sollten die Bullen den Preis nicht über 160 USD halten, könnte es zu einem erneuten Rückgang in Richtung der Unterstützungszone von 155 USD kommen.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis entwickelte sich gut und erholte die meisten seiner jüngsten Verluste. BCH/USD ist um mehr als 12% gestiegen und hat die Widerstandswerte von USD 265 und USD 270 durchbrochen. Das Paar könnte sich kurzfristig nach unten korrigieren, aber es dürfte sich nach dem Tagging der USD 260-Unterstützung wieder erholen. Auf der anderen Seite sind die Hauptwiderstände USD 272 und USD 275.

Der EOS Preis ist um mehr als 4% gestiegen und hat kürzlich die Widerstandswerte von USD 4,60 und USD 4,70 durchbrochen. Der Preis wird derzeit über USD 4,75 gehandelt und könnte die Widerstandswerte von USD 4,80 und USD 4,85 wieder aufgreifen.

Der Ripple-Preis begann eine anständige Aufwärtsbewegung und erholte sich über die Widerstandswerte von USD 0,298, USD 0,300 und USD 0,302. XRP/USD handelt nun über dem Niveau von USD 0,305 und dürfte in den kommenden Sitzungen den Widerstand von USD 0,310 testen.

Anderer Altcoinsmarkt heute

In den letzten Sitzungen erholten sich viele Small-Cap-Altcoins und stiegen um mehr als 8%, darunter RVN, ATOM, ZEN, TRUE, WAX, VET, THETA, WAVES, NET, WTC, LINK, SC und OMG. Von diesen liegt der RVN bei rund 20% und der ATOM bei fast 11%.

Insgesamt zeigt der Bitcoin-Preis einige positive Anzeichen über dem Niveau von 5.300 US-Dollar. Wenn die BTC-Käufer über USD 5.350 und USD 5.400 an Dynamik gewinnen, könnte es kurzfristig zu einer starken Aufwärtsbewegung kommen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins Preise erholen sich 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories