Startseite NewsAltcoin News

Bitcoin und Altcoins erholen sich nach starkem Rückgang

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis stieg in Richtung der Unterstützung von USD 3.700 und erholte sich wieder über USD 3.800.
  • Auch Ethereum erholte sich deutlich über 135 USD und Ripple stieg über 0,310 USD.
  • ABBC-Coin sammelte mehr als 60% und RNV gewann heute rund 15%.

In jüngster Zeit ist der Bitcoin-Preis deutlich unter die Werte von USD 3.800 und USD 3.750 gefallen. Der Rückgang dauerte jedoch nicht lange an, und BTC/USD erholte sich wieder über das Unterstützungsniveau von USD 3.800.

Ebenso sank der Ethereumpreis unter 130 USD, später erholte sich ETH/USD jedoch wieder über 135 USD. Auch der Preis von Ripple gewann an Fahrt und lag über den Widerstandswerten von USD 0,308 und USD 0,310. Die aktuelle (UTC 08:20 AM) Preisaktion ist positiv und es scheint, dass es Chancen auf weitere Aufwärtsbewegungen in naher Zukunft gibt.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins erholen sich nach starkem Rückgang 101
Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Nach einem starken Rückgang unter die Marke von USD 3.750 fand der Bitcoin-Preis Unterstützung nahe der Marke von USD 3.680. BTC/USD erholte sich deutlich und notierte über den Niveaus von USD 3.780 und USD 3.800. Sie handelt derzeit deutlich über USD 3.800, mit einem sofortigen Widerstand bei USD 3.850 und USD 3.880.

Wenn es einen deutlichen Durchbruch über den Widerstand von 3.850 USD gibt, besteht die Chance auf weitere Gewinne in Richtung der Werte von 3.900 USD und 3.940 USD. Auf der anderen Seite liegt eine anfängliche Unterstützung bei 3.800 USD, unter der der Preis möglicherweise auf 3.750 USD fallen könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis folgte Bitcoin und sank deutlich unter den letzten Tiefststand bei 130 USD. ETH/USD testete das Niveau von USD 126 und erholte sich deutlich über USD 130 und USD 132.

Der Preis wird derzeit über 135 US-Dollar gehandelt und könnte weiter in Richtung der Widerstandsstufen 138 US-Dollar und 140 US-Dollar steigen. Sollte es zu einem erneuten Rückgang kommen, könnte der Preis nahe dem Niveau von 132 US-Dollar Unterstützung finden.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis stand ebenfalls unter erhöhtem Druck, konnte sich aber wieder über 130 US-Dollar bewegen. Auf der anderen Seite könnte das BCH/USD-Paar bei 135 USD und 136 USD auf einen starken Widerstand stoßen. Auf der anderen Seite liegt die Hauptunterstützung bei 130 USD und 128 USD.

EOS startete eine kurzfristige Aufwärtsbewegung und notierte über dem Niveau von USD 3,50 und USD 3,55. Er liegt derzeit bei rund 1,5% und könnte weiter in Richtung der Niveaus von USD 3,60 und USD 3,65 steigen.

Der Ripple Preis erholte sich deutlich, nachdem er das Unterstützungsniveau von 0,300 US-Dollar getestet hatte. XRP/USD handelt über dem Niveau von USD 0,310 und es scheint, als könnte es den wichtigsten Widerstandswert von USD 0,315 testen.

Anderer Altcoinmarkt heute

In den letzten Stunden haben sich einige Nebenwerte deutlich erholt und an Aufwärtsdynamik gewonnen, darunter ABBC, RVN, NEXO, S4F, QNT, STEEM und AE. Von diesen hat ABBC mehr als 60% gesammelt und die RVN liegt bei rund 15%.

Insgesamt war der jüngste Aufschwung bei Bitcoin positiv, was auf eine bullische Entwicklung hindeutet. Wenn BTC/USD über die Niveaus von USD 3.850 und USD 3.880 hinaus an Fahrt gewinnt, könnten kurzfristig weitere Gewinne erzielt werden. Ebenso könnte Ethereum auf 140 und 142 USD steigen und sich in Richtung der Werte von 0,315 USD und 0,320 USD bewegen.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins erholen sich nach starkem Rückgang 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories