Startseite NewsBitcoin News

Bitcoin und Altcoins bleiben auf Kurs

Von Aayush Jindal
  • Der Bitcoin-Preis konsolidiert derzeit Gewinne unter dem Widerstand von USD 4.000.
  • Ethereum und Ripple korrigierten niedrigere und getestete wichtige Unterstützungsniveaus.
  • STORJ und BNB haben heute mehr als 15% zugelegt.

In jüngster Zeit verzeichneten wir einen starken Anstieg der Bitcoin-Preise über die Widerstandswerte von USD 3.750 und USD 3.800. BCT/USD durchbrach sogar den Widerstand von 3.950 USD und handelte nahe der 4.000 USD-Marke, bevor es eine Korrektur nach unten durchführte. Der Preis sank unter das Niveau von 3.900 USD, aber das Niveau von 3.860 USD wirkte als angemessene Unterstützung.

Ebenso gab es rückläufige Bewegungen im Ethereum unter der Unterstützung von 145 US-Dollar. ETH/USD testete den USD 140 Supportbereich und konsolidiert derzeit (UTC 08:20 AM) die Gewinne. Ripple korrigierte sich ebenfalls nach unten, blieb aber über dem wichtigen Unterstützungsbereich von USD 0,315.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin und Altcoins bleiben auf Kurs 101
Quelle: coinmarketcap.com

Bitcoin Preis

Nach einer soliden Aufwärtsbewegung konnte der Bitcoin-Preis den Widerstandsbereich von USD 3.980 - USD 4.000 nicht überschreiten. BTC/USD korrigierte nach unten und notierte unter den Unterstützungsniveaus von USD 3.950 und USD 3.900. Die USD 3.860 sorgten jedoch für eine gute Unterstützung, und der Preis erholte sich über die USD 3.900.

Auf der anderen Seite ist der Wert von USD 3.950 ein Anfangswiderstand, gefolgt von USD 3.980. Ein erfolgreicher Bruch über USD 4.000 ist Voraussetzung für eine weitere Beschleunigung. Andererseits, wenn der Preis die 3.860 USD Unterstützung durchbricht, könnte es zu einem weiteren Rückgang in Richtung der 3.780 USD Unterstützung kommen.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis lag nahe dem 150-Dollar-Level und korrigierte später unter dem Unterstützungsniveau von 145 und 142 US-Dollar. ETH/USD testete die USD 140 Unterstützung und ist derzeit um 3% auf USD 143 gesunken.

Die Käufer müssen über 145 US-Dollar an Stärke gewinnen, um den Widerstand von 150 US-Dollar in Frage zu stellen. Wenn sie nicht an Dynamik gewinnen, besteht das Risiko, dass weitere Verluste unter der Unterstützung von 140 US-Dollar entstehen.

Bitcoin Cash, Eos und Ripple-Preis

Der Bitcoin Cash Preis stieg über die Niveaus von USD 150 und USD 151, bevor eine Abwärtskorrektur eingeleitet wurde. BCH/USD fiel unter USD 145 und testete das Niveau von USD 138, wo Käufer auftauchten. Sie handelt derzeit über 140 US-Dollar, mit Widerständen nahe 145 US-Dollar und 148 US-Dollar.

EOS blieb im positiven Bereich und es gab kaum eine größere Abwärtskorrektur vom Hoch des USD 3,80. Der Preis wird nahe dem Niveau von USD 3,62 gehandelt, mit einem positiven Winkel zu USD 2,70 und USD 2,80.

Der Ripple-Preis reduzierte seine jüngsten Gewinne und notierte unter den Unterstützungsniveaus von USD 0,325 und USD 0,320. XRP/USD fand Unterstützung bei USD 0,315 und erholte sich später wieder über USD 0,322. Sie muss sich auf über 0,330 USD und 0,332 USD beschleunigen, um kurzfristig wieder zu steigen.

Anderer Altcoinmarkt heute

Trotz einer Abwärtskorrektur bei Bitcoin und Ethereum gewannen einige Altcoins mit kleiner Kappe an Bodenhaftung, darunter STROJ, BNB, MKR, WAX, THETA, QNT und KMD. Davon hat STORJ mehr als 20% zugelegt und die BNB liegt bei fast 16%.

Die aktuelle Preisaktion ist leicht rückläufig, aber der Bitcoin-Preis bleibt über den Niveaus von USD 3.860 und USD 3.780 stabil. Allerdings muss BTC/USD über USD 3.950, USD 3.980 und USD 4.000 an Stärke gewinnen, um in den kommenden Sitzungen eine neue Aufwärtsbewegung einzuleiten. Andernfalls besteht die Gefahr einer erweiterten Korrektur bei Bitcoin und Altcoins.
_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Bitcoin und Altcoins bleiben auf Kurs 102

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories