24 Nov 2021 · 2 min read

STZ-Token erhält $3 Millionen von Animoca Brands, Polygon, Stanley Choi, Gate.io Labs, ZB Capital und anderen

Haftungsausschluss: Der folgende Text ist eine Pressemitteilung, die nicht von Cryptonews.com verfasst wurde.

Überwältigende Unterstützung für den STZ-Utility-Token-Privatverkauf mit mehr als 15 Millionen US-Dollar an Anträgen

99Starz, das NFT-Rendite-Ökosystem und der NFT-Leasing-Marktplatz, hat bekannt gegeben, dass es über den STZ-Token-Privatverkauf insgesamt 3 Millionen US-Dollar erfolgreich eingeworben hat.

99Starz bringt das Play-to-Earn-Modell zu Millionen von Spielern. Durch die Schaffung des größten NFT-Ertragsökosystems durch Gildenbildung und NFT-Vermietung - der Schlüssel ist die Maximierung der Spielerbelohnungen durch Kooperation.

Der STZ-Token ist ein ERC-20 Utility-Token, der es der 99Starz-Gemeinschaft von Spielespezialisten, Spielern, Verleihern und Spieleanbietern ermöglicht, zusammenzuarbeiten und Werte auszutauschen.

Während des privaten Verkaufs des STZ-Tokens wurden alle zugeteilten Token verkauft und 3 Millionen US-Dollar von Investoren wie Animoca Brands, Polygon, Gate.io Labs, Stanley Choi's Head & Shoulders Securities Limited, ZB Capital, Deep Ventures, Athena Ventures, TeraSurge Capital, SMO Capital, Bitlocus, Foresight Ventures und anderen aufgebracht. Mehr als 230 weitere Investoren wollten sich an dem Privatverkauf beteiligen und boten zusätzliche 12 Millionen US-Dollar, konnten aber aufgrund der begrenzten Zuteilung des STZ-Tokens nicht teilnehmen.

99Starz plant, den STZ-Token Anfang Dezember im Rahmen eines Initial DEX Offering (IDO) über verschiedene Launchpad-Plattformen an die Börse zu bringen.

Yat Siu, Executive Chairman und Mitbegründer von Animoca Brands, kommentierte:

"Unser Ziel ist es, die Akzeptanz des Play-to-Earn-Spielmodells zu beschleunigen und die Beteiligung der Spieler zu erhöhen. 99Starz und der STZ-Token stellen einen entscheidenden Schritt in diesem Beschleunigungsprozess dar, indem sie die Nutzer mit ihrem Ansatz, digitale Vermögenswerte gegen Rendite zu mieten, in das Metaversum bringen, als Tor zum Blockchain-Gaming dienen und mehr Spielern die Möglichkeit bieten, Geld zu verdienen."

Luca Lamberti, CEO von 99Starz, kommentierte:

"Mein Ziel ist es, die Gig-Economy des Metaverse und des Blockchain-Gaming zu schaffen und jedem die Möglichkeit zu geben, zu spielen und zu verdienen. Der STZ-Token ist ein großer Schritt nach vorne, um eine Gemeinschaft von Spielern, Spieleexperten und NFT-Inhabern zu vereinen und ihre Bemühungen zu maximieren. Ich bin mehr als begeistert von der Zukunft von NFTs und Blockchain-Gaming mit 99Starz im Zentrum des Ganzen."

Mit einem Gesamtangebot von 99 Millionen Token wird der STZ-Token die unverzichtbare Währung für Play-to-Earn-Gamer und für NFT-Inhaber sein, die Zugang zum Play-to-Earn-Marktplatz wünschen. Mit einem Multi-Millionen-Dollar-NFT-Tresor wird 99Starz den Spielern ermöglichen, in Axie Infinity, Sorare, F1® Delta Time, REVV Racing und allen zukünftigen Play-to-Earn-Spielen zu verdienen.

Das Lightpaper des STZ-Tokens ist verfügbar unter: http://www.99starz.io

Über 99Starz

99Starz bringt das Play-to-Earn-Spielmodell zu Millionen von Spielern. Durch die Schaffung des größten NFT-Ertragsökosystems durch Gildenbildung und NFT-Vermietung maximiert die Plattform die Spielerbelohnungen durch Kooperation. 99Starz ermöglicht es jedem, die Gig Economy des Metaverse anzuzapfen und ein Einkommen aus Blockchain-Gaming mit dem $STZ-Token zu generieren.

Das 99Starz-Ökosystem umfasst einen Multi-Millionen-Dollar-NFT-Tresor voller Vermögenswerte der beliebtesten P2E-Spiele wie Axie Infinity, Sorare, REVV Racing und F1® Delta Time, auf die Spieler durch den STZ-Token Zugriff erhalten. Um ihren Verdienst im Spiel zu maximieren, können Spieler Gilden bilden und kooperative Belohnungen genießen. Erfahren Sie mehr unter www.99starz.io oder halten Sie sich auf Twitter und Telegram über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden.