BTC 0.37%
$64,326.10
ETH -0.53%
$3,501.28
SOL 1.62%
$134.35
PEPE -0.47%
$0.000011
SHIB 1.57%
$0.000018
BNB 0.18%
$586.65
DOGE -0.01%
$0.12
XRP 0.53%
$0.48
$PLAY
Vorverkauf ist live

Ethereum gewinnt an Tempo, Bitcoin und Altcoins kämpfen

Aayush Jindal
| 2 Lesezeit:

Der Bitcoin-Preis kämpft darum, sich über das Level von 55.000 USD zu erholen. Ethereum kehrt auf das Niveau von USD 2.400 zurück, XRP konsolidiert nahe USD 0,300. DGB und MKR steigen um über 18 %.

Nach einem gescheiterten Versuch, über USD 55.500 zu steigen, begann der Bitcoin-Preis einen erneuten Rückgang. BTC durchbrach das Unterstützungsniveau von USD 55.000 und wird derzeit unter USD 54.000 gehandelt. Wenn es weitere Verluste gibt, könnten die Bären den Preis sogar unter USD 53.200 drücken.

Die meisten wichtigen Altcoins halten wichtige Unterstützungen. ETH hat sich gut entwickelt und hält nun Gewinne über USD 2.350. XRP/USD scheint eine Unterstützung oberhalb der 1.300 USD-Marke zu bilden.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

In den vergangenen drei Sitzungen blieb der Bitcoin-Preis in einer bärischen Zone unterhalb von 56.000 USD. BTC hat sich sogar unter der Marke von 55.000 USD eingependelt und kämpft damit, sich über 54.000 USD zu halten. Sollte es zu einem Durchbruch nach unten kommen, könnte der Preis USD 53.200 testen. Weitere Verluste könnten möglicherweise die Türen für einen Rückgang in Richtung der 52.000-USD-Marke in den kommenden Sitzungen öffnen.
Auf der Oberseite befindet sich ein erster Widerstand bei 55.000 USD. Der erste wichtige Widerstand für eine anständige Erholung bildet sich nun bei der Marke von 55.500 USD.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis überholte Bitcoin und gewann an Tempo über dem Widerstand von USD 2.350. ETH durchbrach sogar den Widerstand von USD 2.400 und testete die Zone von USD 2.450. Es konsolidiert nun seine Gewinne über USD 2.400, mit einer entscheidenden Unterstützung in der Nähe des Niveaus von USD 2.350.
Auf der Oberseite stellt die Marke von 2.450 USD einen unmittelbaren Widerstand dar. Die nächste wichtige Hürde liegt bei 2.500 USD, oberhalb derer der Kurs ein neues Allzeithoch erreichen könnte.

BNB, ADA, DOGE und XRP Preis

Binance Coin (BNB) hat sich über den Niveaus von USD 525 und USD 530 eingependelt. BNB konsolidiert nun in der Nähe von 550 USD, mit einem unmittelbaren Widerstand bei 565 USD. Der Hauptwiderstand liegt bei 580 USD, über dem der Preis 600 USD testen könnte. 
Cardano (ADA) steckt wieder einmal in der Nähe der Niveaus von USD 1.200 und USD 1.220 fest. Wenn die Bullen zurückkommen, könnte der Preis einen neuen Anstieg in Richtung der Niveaus von USD 1,285 und USD 1,300 starten. Umgekehrt besteht das Risiko eines Rückgangs in Richtung der Unterstützungszone von 1,050 USD.
Dogecoin (DOGE) hat seinen Rückgang ausgedehnt und es sogar versäumt, sich über dem Niveau von 0,300 USD zu halten. DOGE testet nun die Unterstützung von 0,280 USD, unter der er den Wert von 0,265 USD testen könnte. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 0,250 USD-Marke. Auf der Oberseite ist ein Abschluss über USD 0,320 ein Muss für einen erneuten Anstieg.
Der XRP-Preis hält seine Gewinne über der Unterstützungszone von 1,300 USD. Bei einem erneuten Anstieg könnte der Preis auf Hürden bei 1,365 USD stoßen. Der wichtigste Ausbruchswiderstand bildet sich jetzt bei 1,400 USD. Wenn es einen Ausbruch nach unten unter USD 1,300 gibt, könnte der Preis USD 1,160 testen.

Andere Altcoins Märkte heute

Einige Altcoins legten über 8% zu, darunter DGB, MKR, SOL, UNI, MATIC, COMP, RSR und BTMX. Von diesen stieg DGB über 18% und erreichte USD 0,16, bevor es niedriger korrigierte.

Insgesamt zeigt der Bitcoin-Preis bärische Anzeichen unterhalb von 55.000 USD. Es scheint, als ob BTC weiter in Richtung der 53.200 USD Unterstützung oder sogar 52.000 USD fallen könnte.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.