20 Juli 2021 · 4 min read

Ethereum, Altcoins & Bitcoin fallen inmitten des Ausverkaufs von Risikoanlagen; starker USD

Der Bitcoin-Preis ist um über 6% gefallen und hat die Unterstützungszone von USD 30.000 durchbrochen. Ethereum beschleunigt die Verluste unter USD 1.800, XRP nähert sich der USD 0,500 Unterstützung. DASH übertraf die Erwartungen und gewann fast 10%.

Der Bitcoin-Preis folgt einem bärischen Pfad unterhalb des USD 32.000 Levels. BTC durchbrach sogar die Hauptunterstützungszone von USD 30.000. Der Preis bewegt sich derzeit nach unten und könnte in naher Zukunft sogar die Unterstützung von USD 28.000 testen.

Allerdings ist BTC heute die beste Performance unter den großen Kryptowährungen, da fast alle Top-100-Kryptowährungen noch mehr gefallen sind.

ETH ist um 8% gefallen und hat sogar die Unterstützungszone von 1.750 USD durchbrochen. XRP fiel um 10 % und testete sogar die Unterstützungszone von 0,520 USD.

In der Zwischenzeit sind Aktien, Anleiherenditen und sogar Rohstoffe alle gefallen.

"Es gab zunehmende Bedenken über COVID-19 und wie es die aktuelle maximale Kapazitätserholung, die wir sehen, behindern könnte, Bedenken, die in den letzten Wochen in den Anleihenmarkt eingedrungen sind und nun auf Aktien übergeschwappt sind", schrieb Mati Greenspan, Gründer und CEO von Quantum Economics, in seinem Newsletter und fügte hinzu, dass "ein weiterer Gegenwind für Risikoanlagen im Moment ein stärkerer US-Dollar ist."

Laut Greenspan bedeutet für BTC ein stärkerer Dollarausblick, insbesondere gegenüber einem fallenden Kryptomarkt, dass mehr Leute es wahrscheinlich vorziehen werden, den Dollar zu halten, zumindest vorerst.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

In den letzten drei Sitzungen bewegte sich der Bitcoin-Preis unter die Unterstützungsniveaus von 32.000 USD und 31.000 USD. BTC durchbrach sogar das Unterstützungsniveau von USD 30.000 und bewegte sich weiter in eine bärische Zone. Der Preis zeigt nun bärische Anzeichen und könnte das Unterstützungsniveau von 28.000 USD testen. Die nächste wichtige Unterstützung für die Bullen liegt in der Nähe des Niveaus von USD 25.000.
Ein unmittelbarer Widerstand auf der Oberseite befindet sich in der Nähe der Marke von 30.200 USD. Der erste größere Widerstand bildet sich jetzt in der Nähe von USD 31.000, über dem der Preis wieder USD 32.000 erreichen könnte.

"Das Bitcoin-Netzwerk wickelt derzeit 5,3 Mrd. USD/Tag ab, verglichen mit dem täglichen Volumen von 15,5 Mrd. USD, das auf dem Höhepunkt im Jahr 2021 abgewickelt wurde. Dies zeigt, dass die Nachfrage nach der Wertabrechnung weiterhin relativ gering ist. Von dem Transaktionsvolumen, das abgewickelt wird, scheint eine dominante Mehrheit Münzen zu sein, die Verluste realisieren", sagte die Krypto-Analysefirma Glassnode gestern.

Wie berichtet, könnte BTC bis zum Ende dieses Jahres die Marke von 66.000 USD erreichen und bis Ende 2030 auf über 400.000 USD steigen, so die mittlere Preisprognose von 42 Branchenakteuren, die von der Vergleichsplattform und dem Informationsdienst Finder befragt wurden. Hinsichtlich der Frage, wie tief sie erwarten, dass BTC in diesem Zyklus fallen wird, bevor die Preise wieder ansteigen, stellte Finder fest, dass das Panel erwartet, dass BTC bis auf 25.112 USD fallen wird, was einem Durchschnitt der Prognosen von 23 Panelisten entspricht, die diese Frage beantwortet haben.

Ethereum-Preis

Auch der Ethereum-Preis nahm einen ähnlichen Weg und setzte seinen Rückgang unter die Unterstützung von 1.850 USD fort. ETH durchbrach sogar die 1.800 USD-Marke und nähert sich nun der 1.700 USD-Marke. Weitere Verluste könnten den Preis in naher Zukunft in Richtung des Niveaus von 1.650 USD führen.
Bei einer erneuten Erholung könnte der Preis auf einen Widerstand bei 1.800 USD treffen. Der erste wichtige Widerstand für eine stetige Erholung liegt nun bei der Marke von 1.850 USD.

ADA, LTC, DOGE und XRP Preis

Cardano (ADA) ist um 10% gefallen und hat sogar die USD 1.10 Unterstützung durchbrochen. ADA testet jetzt USD 1,05. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von USD 1,00. Wenn die Bären die USD 1,00-Marke überwinden, könnte es in naher Zukunft einen starken Rückgang in Richtung der USD 0,88-Marke geben.
Litecoin (LTC) ist um mehr als 10% gefallen und hat die Unterstützung von USD 112 durchbrochen. LTC testet nun die Unterstützung von 105 USD. Die Hauptunterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von USD 100. Ein Durchbruch unter die USD 100-Unterstützung könnte den Preis in Richtung der USD 92-Marke drücken.
Dogecoin (DOGE) weitete seinen Rückgang unter die 0,180 USD-Unterstützung aus. Er durchbrach sogar die Unterstützung von USD 0,165 und zeigt nun rückläufige Anzeichen. Wenn es einen Durchbruch unter 0,150 USD gibt, könnte der Preis das Niveau von 0,120 USD testen.
Der XRP-Preis beschleunigte seine Verluste unterhalb des Unterstützungsniveaus von 0,55 USD. Er stürzte sogar unter 0,520 USD. Es scheint, als ob der Preis bald USD 0,50 testen könnte. Wenn es weitere Abwärtsbewegungen gibt, könnten die Bären in naher Zukunft einen Test von 0,42 USD anstreben.

Andere Altcoins Märkte heute

Viele Altcoins fielen um über 10%, darunter XEM, FLOW, MDX, STX, KCS, ENJ, DCR, KSM, MANA, RUNE, TFUEL, SC, MATIC, DOT, ZIL und COMP. Von diesen ist XEM fast um 25% gefallen und wurde unter 0,12 gehandelt.

Insgesamt gewinnt der Bitcoin-Preis unterhalb von USD 30.500 und USD 30.000 an bärischem Momentum. Wenn sich BTC unter USD 30.000 einpendelt, könnte der Preis in naher Zukunft in Richtung USD 25.000 fallen.

_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN