11 Dezember 2020 · 3 min read

Bitcoin, XRP von Ripple und Ethereum fahren Verluste ein

Der Bitcoin-Preis scheint unterhalb von USD 18.200 einen bärischen Weg einzuschlagen. Ethereum wurde unter USD 550 gehandelt, XRP hält immer noch die Unterstützung von USD 0,550. AMPL, AAVE und LRC sind über 8% gefallen.

Es gab eine neue bärische Reaktion beim Bitcoin-Preis vom Widerstand bei 18.500 USD. BTC wurde unter dem Niveau von 18.200 USD gehandelt und fiel sogar unter 18.000 USD. Der Preis konsolidiert derzeit in der Nähe von USD 18.000 und es scheint, dass die Bären weitere Abwärtsbewegungen in Richtung USD 17.650 oder USD 17.500 anstreben.

Ähnlich gibt es bärische Anzeichen für die meisten wichtigen Altcoins, einschließlich Ethereum, XRP, Litecoin, EOS, XLM, LINK, BNB, TRX, Bitcoin Cash und ADA. ETH/USD ist um 3 % gesunken und hat die Unterstützungsmarke von 550 USD durchbrochen. Umgekehrt liegt XRP/USD immer noch über 0,550 USD, aber es kämpft darum, ein zinsbullisches Momentum zu gewinnen.

Gesamtmarktkapitalisierung

Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

Es gab eine weitere Abwärtswelle beim Bitcoin-Preis unterhalb der Unterstützung von 18.200 USD. BTC wurde sogar unter dem Niveau von USD 18.000 gehandelt und testete USD 17.700. Es sieht so aus, als gäbe es Chancen auf weitere Abwärtsbewegungen unterhalb der Niveaus von USD 17.800 und USD 17.650. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei USD 17.500, darunter könnten die Bären einen Test von USD 17.250 anstreben.
Auf der Oberseite stellt die Marke von 18.200 USD einen kurzfristigen Widerstand dar. Der Hauptwiderstand bildet sich in der Nähe der Niveaus von 18.450 USD und 18.500 USD.

Ethereum-Preis

Der Der Ethereum-Preis zeigt einige bärische Anzeichen und wurde kürzlich unter den Niveaus von USD 560 und USD 550 gehandelt. ETH hält die 540 USD-Marke, aber die aktuelle Preisaktion deutet auf weitere Abwärtsbewegungen in Richtung der 530 USD-Marke hin. Die nächste wichtige Unterstützung könnte bei 522 USD oder 520 USD liegen.
Bei einem erneuten Anstieg könnte das Niveau von USD 565 als starker Widerstand wirken. Die wichtigste Ausbruchszone liegt immer noch in der Nähe der 580 USD-Marke, oberhalb derer der Preis in Richtung 600 USD ansteigen könnte.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preisce ist um 2% gefallen und könnte unterhalb der 260 USD-Marke ein bärisches Momentum bekommen. Im genannten Fall könnte BCH die 250 USD-Unterstützung erneut ansteuern. Weitere Abwärtsbewegungen könnten den Weg für einen Vorstoß in Richtung der Unterstützungsniveaus von USD 235 und USD 232 frei machen. Auf der Oberseite sind die Niveaus von 270 USD und 275 USD erste Hürden.
Litecoin (LTC) weitete seinen Rückgang aus und durchbrach sogar das wichtige Unterstützungsniveau von 72,20 USD. LTC hält immer noch die Unterstützung von USD 70,00, aber es besteht ein klares Risiko für weitere Verluste. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 65,50 USD. Umgekehrt könnte der Preis in der Nähe des Niveaus von USD 74,50 und USD 75,00 auf Widerstand stoßen.
Der XRP-Preis konnte das Widerstandsniveau von USD 0,580 nicht überwinden und begann einen leichten Rückgang. Der Preis ist um 3% gesunken, handelt aber immer noch über der Unterstützung von USD 0,550. Wenn die Bären es schaffen, USD 0,550 zu überwinden, könnte der Preis in Richtung der Unterstützung von USD 0,535 oder sogar USD 0,520 rutschen.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten Stunden sind viele Altcoins um über 5% gefallen, darunter AMPL, AAVE, XLM, LRC, WAVES, SUSHI, THETA, RSR, MAID, AVAX, VET, XEM, ALGO und BAT. Von diesen ist AMPL um 10% gesunken und handelt unter dem Unterstützungsniveau von 0,90 USD.

Insgesamt zeigt der Bitcoin-Preis einige bärische Anzeichen und handelt unter USD 18.200. Wenn es einen klaren Durchbruch unter 17.800 USD und 17.650 USD gibt, könnten die Bullen kurzfristig zu kämpfen haben.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.