30 Dez 2021 · 3 min read

Bitcoin und Ethereum tendieren tiefer, ALGO und NEAR steigen

 

  • Der Bitcoin-Preis fiel weiter unter 47.000 USD.
  • Ethereum testete 3.580 USD, XRP nähert sich der Unterstützung von 0,80 USD.
  • ALGO und NEAR sind um 6 % bzw. 11 % gestiegen.

Der Bitcoin-Preis konnte keine Erholungswelle einleiten und fiel unter die Unterstützung von 48.500 USD. BTC weitete seinen Rückgang unter die Unterstützung von 47.500 USD aus und zeigt derzeit bärische Anzeichen in der Nähe von 46.800 USD.

In ähnlicher Weise bewegen sich die meisten wichtigen Altcoins nach unten. ETH wurde unterhalb der Unterstützungsniveaus von 3.880 USD und 3.650 USD gehandelt. XRP hat sich unter 0,85 USD eingependelt und könnte wieder in den Bereich von 0,80 USD zurückkehren. ADA nähert sich der Unterstützungszone von 1,30 USD.

Marktkapitalisierung insgesamt

Source: tradingview.com

Bitcoin Preis

In den letzten drei Sitzungen sank der Bitcoin Preis kontinuierlich unter die Marke von 50.000 USD. BTC durchbrach einige wichtige Unterstützungen in der Nähe von 48.500 USD und geriet in eine rückläufige Zone. Er durchbrach sogar die Unterstützungszone von 46.500 USD, bevor er sich wieder erholte. Auf der Abwärtsseite liegt eine erste Unterstützung bei 46.000 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 45.500 USD, unterhalb derer das Risiko einer Bewegung in Richtung 42.000 USD besteht.

Auf der Aufwärtsseite könnte der Kurs bei 47.500 USD auf Widerstand stoßen. Der wichtigste Ausbruchswiderstand bildet sich jetzt bei 48.500 USD.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis sank ebenfalls unter die Marke von 3.720 USD. ETH durchbrach die Unterstützung bei 3.650 USD und wurde nahe der Marke von 3.550 USD gehandelt. Jetzt konsolidiert er seine Verluste bei 3.700 USD. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 3.750 USD, oberhalb dessen der Preis 3.880 USD testen könnte.

Bei weiteren Verlusten könnte der Preis bei 3.600 USD ein Angebot finden. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 3.550 USD, unter der der Kurs auf 3.320 USD fallen könnte.

ADA, BNB, SOL, DOGE und XRP-Preis

Cardano (ADA) fiel um über 7 % und bewegte sich deutlich unter 1,32 USD. Der Preis versucht nun, sich zu erholen, aber wenn es einen Durchbruch nach unten gibt, könnte der Preis das Niveau von 1,28 USD testen.

Binance Coin (BNB) durchbrach das Unterstützungsniveau von 525 USD und setzte seinen Rückgang fort. Es wird nun unter 520 USD gehandelt, während die nächste wichtige Unterstützung in der Nähe der 500 USD-Marke liegt.

Solana (SOL) sank um 4 % und bewegte sich deutlich unter die 175 USD-Marke. Der Kurs konsolidiert sich nun oberhalb der Unterstützung von 168 USD. Ein Durchbruch unter die 168 USD-Marke könnte weitere Verluste nach sich ziehen.

DOGE wurde unter der Unterstützungszone von 0,172 USD gehandelt. Der Preis versucht nun, sich zu erholen, und sollte dies gelingen, könnte es zu einer Bewegung in Richtung der 0,175 USD-Marke kommen.

Der XRP-Preis notiert unter der Marke von 0,85 USD. Sollten die Bären weiterhin in Aktion bleiben, könnte der Preis in Richtung der Unterstützungszone von 0,80 USD fallen.

Der Markt für andere Altcoins heute

Viele Altcoins sind um über 8 % gefallen, darunter ICX, UNI, FTM, QNT, ONE, RUNE, BAT, KDA, ENJ, VET und AAVE. In der Zwischenzeit ist ALGO innerhalb eines Tages um 6 % auf 1,58 USD gestiegen und hat seine wöchentlichen Gewinne auf fast 16 % erhöht, während NEAR innerhalb eines Tages um 11 % und innerhalb einer Woche um 38 % gestiegen ist und bei 14,9 USD gehandelt wird.

Insgesamt hat der Bitcoin-Kurs zu kämpfen und wird unter 47.500 USD gehandelt. Wenn BTC unter 45.500 USD gehandelt wird, könnte es in den kommenden Sitzungen zu einem stärkeren Rückgang kommen.

_____

Finden Sie den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährungen:

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN