23 Februar 2021 · 3 min read

Bitcoin testet USD 50K, Ethereum und Altcoins fallen

Der Bitcoin-Preis ist unter 50.000 USD gefallen. Ethereum könnte weiter unter USD 1.600 fallen, XRP ist stabil über USD 0,512. BTT, EGLD, GRT und IOST sind um über 20 % gefallen.

Der Bitcoin-Preis ist um über 10 % gefallen und hat viele wichtige Unterstützungen in der Nähe von 55.000 USD und 52.000 USD gebrochen. BTC kämpft derzeit (05:00 UTC) darum, sich über USD 50.000 zu etablieren. Ein Tagesschluss unter USD 50.000 könnte möglicherweise die Türen für weitere Verluste in Richtung USD 45.000 öffnen.

In ähnlicher Weise gab es starke Abwärtsbewegungen bei den meisten wichtigen Altcoins. ETH/USD ist um mehr als 15 % gefallen und kämpft darum, über USD 1.600 zu bleiben. Im Gegensatz dazu gab es bei XRP/USD keinen größeren Rückgang und er liegt stabil in der Nähe der Unterstützung von 0,525 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Es gab einen starken Rückgang des Bitcoin Preises unter die Unterstützungszone von 55.000 USD. BTC durchbrach sogar die Unterstützungszone von USD 50.000 und es besteht die Gefahr weiterer Verluste. Wenn es einen Tagesabschluss unter USD 50.000 gibt, könnte es weitere Verluste geben. Die nächste wichtige Unterstützung befindet sich in der Nähe von 47.500 USD, unterhalb derer der Preis die 45.000 USD-Marke testen könnte.
Auf der Oberseite ist die Marke von 52.000 USD ein wichtiger Widerstand. Der Hauptwiderstand bildet sich nun in der Nähe der Niveaus von 54.500 USD und 55.000 USD.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis ist über USD 400 gefallen und hat viele wichtige Unterstützungen in der Nähe von USD 1.850 und USD 1.750 gebrochen. ETH kämpft nun damit, sich über der Unterstützung von 1.600 USD zu halten. Die nächste wichtige Unterstützung befindet sich in der Nähe von 1.550 USD, darunter könnte der Kurs wieder auf die Unterstützung von 1.450 USD zurückkehren.
Auf der Oberseite stellt das Niveau von 1.720 USD einen kurzfristigen Widerstand dar. Um einen erneuten Anstieg zu starten, müssen die Bullen kurzfristig über dem Pivot-Level von 1.750 USD an Stärke gewinnen.

BNB, Litecoin und XRP Preis

Binance Coin (BNB) konnte sich nicht in der positiven Zone halten und durchbrach die Unterstützungszone von 250 USD. BNB bewegt sich nach unten und nähert sich der Unterstützung von USD 225. Die nächste wichtige Unterstützung für die Bullen könnte bei USD 200 liegen. Auf der Oberseite steht der Preis vor Hürden bei 275 USD und 280 USD.

Litecoin (LTC) gewinnt unterhalb der Unterstützungsniveaus von 220 USD und 200 USD an Schwung. LTC testet jetzt das Unterstützungsniveau von 185 USD. Wenn es weitere Abwärtsbewegungen gibt, könnte sich der Preis weiter in Richtung des Niveaus von 175 USD bewegen. Auf der Oberseite könnte die bisherige Unterstützung bei 200 USD kurzfristig als Widerstand wirken.

Der XRP Preis ist stabil in der Nähe der Unterstützungszone von 0,525 USD. Es gab keinen starken Rückgang ähnlich wie bei Bitcoin und Ethereum, aber es besteht das Risiko eines Rückgangs in Richtung der Unterstützungsniveaus von 0,512 USD und 0,505 USD. Auf der Oberseite könnte der Preis auf Hürden in der Nähe der Niveaus von 0,540 USD und 0,550 USD stoßen.

Andere Altcoins Märkte heute

Viele Altcoins fielen um über 10%, darunter BTT, DODO, EGLD, GRT, WAVES, ONT, 1INCH, SC, CRV, OCEAN, DGB, UMA, AAVE, ICX, IOST, OMG, ALGO, BSV, ETC, ZIL und BAT. Umgekehrt handelt CRO oberhalb von 0,175 USD, mit Gewinnen von über 29%.

Insgesamt gewinnt der Bitcoin-Preis unterhalb von 52.000 USD an bärischem Momentum. Es scheint, als könnte BTC in den kommenden Sitzungen weiter unter USD 50.000 und USD 49.000 beschleunigen.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.