Startseite NewsBitcoin News

Rund 200 Bitcoin Automaten für Argentinien als Krisenhilfe geplant

Von Tim Alper
Rund 200 Bitcoin Automaten für Argentinien als Krisenhilfe geplant 101
Source: iStock/EAQ

Argentinien wird einen Zufluss von Kryptowährungs-Automaten begrüßen, da der inflationsgeschädigte Peso weiterhin finanziell angeschlagen ist.

Reuters berichtet, dass ein Unternehmen namens Athena Bitcoin, das Ende letzten Monats den ersten Bitcoin-Automaten des Landes in einem Einkaufszentrum in Buenos Aires installiert hat, vor Jahresende insgesamt 30 Maschinen in Argentinien installieren wird.

Die gleiche Medienstelle berichtet auch, dass ein amerikanisches Unternehmen namens Odyssey Group hofft, "Ende des Jahres" weitere 150 Geldautomaten zu installieren, um 80% der Maschinen "Anfang 2019" voll funktionsfähig zu haben. Die Odyssey Group sagt, dass ihre Geldautomaten es den Kunden auch ermöglichen werden, konventionelle Banktransaktionen durchzuführen.

Der Schritt wird der erste Ausflug der Odyssey Group nach Lateinamerika sein, aber Reuters zitiert das Unternehmen mit den Worten, dass es zunehmend bestrebt sei, seine Aktivitäten auf die gesamte Region auszudehnen.

Athena Bitcoin betreibt bereits 12 Geldautomaten in Kolumbien sowie einen Automaten in Mexiko. Das Unternehmen hofft, seine Aktivitäten auf Chile und Brasilien auszudehnen. Ein Sprecher des Unternehmens sagte, dass die Maschinen, die es den Kunden derzeit nur ermöglichen, Bitcoin-Transaktionen durchzuführen, in Zukunft modifiziert werden, um Transaktionen in anderen Token wie Litecoin, Ethereum und Bitcoin Cash zu ermöglichen.

Der argentinische Peso befindet sich seit langem im freien Fall, wobei massive Zinserhöhungen den Rückgang nicht aufhalten. Im Mai beantragte der Präsident des Landes beim Internationalen Währungsfonds einen Kredit in Höhe von 50 Milliarden US-Dollar - allerdings transferieren die Bürger ihr Vermögen zunehmend in Fremdwährungen und digitale Token, da das Vertrauen in den Peso weiterhin leidet.

Daten von LocalBitcoins, einem Peer-to-Peer-Bitcoin-Marktplatz, zeigen, dass das wöchentliche Bitcoin-Handelsvolumen auf diesem Marktplatz in den letzten Monaten mehr als 20 Bitcoins betrug.

Wie von Cryptonews.com, berichtet, steigt die Zahl der Krypto-Automaten weltweit stetig an und dass sie von Kunden verstärkt genutzt werden. Dennoch verhindert der Rechtsstatus von Krypto, dass ihr Wachstum so beeindruckend ist, wie es sein könnte, während hartnäckig hohe Gebühren die Kundennutzung einschränken.

Krypto-Automaten auf der ganzen Welt:

Rund 200 Bitcoin Automaten für Argentinien als Krisenhilfe geplant 102
Quelle: Münze ATM Radar

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories