Startseite NewsBlockchain News

BMW führt Blockchainbetriebene Token Rewards Plattform in Südkorea ein

Von Tim Alper
BMW führt Blockchainbetriebene Token Rewards Plattform in Südkorea ein 101
Source: Adobe/bizoo_n

BMW Korea hat eine von einer Blockchain angetriebene "Lifestyle"-Plattform ins Leben gerufen, die südkoreanische Autobesitzer mit Token belohnt, die sie gegen Flugtickets und Wartungszahlungen einlösen können.

Aju Kyungjaeö erklärte BMW Korea, dass die Plattform, die den Namen BMW Vantage trägt, nach ihrem südkoreanischen Debüt "auf dem globalen Markt eingeführt" werde.

Der Autokonzern erklärte, dass er seinen Kunden bis zu 900.000 "BMW Coin"-Token zum Fahrzeugkauf anbieten werde, wobei er für die Dauer von Oktober für ausgewählte BMW-Modelle doppelte Token anbieten werde - mit höheren Auszahlungen für neu herausgebrachte Autos.

Das Unternehmen fügte hinzu, dass sogar südkoreanische Nicht-BMW-Besitzer Token "durch die Teilnahme an Veranstaltungen oder Spielen" in der BMW Vantage-App erhalten könnten.

Das Unternehmen sagte, dass seine Coins "für alle bezahlten Dienstleistungen" in seiner App sowie bei Partnern, einschließlich der nationalen Fluggesellschaft Korean Air, verwendet werden können.

Und die Firma behauptete, dass die neue Plattform es den Kunden ermöglicht, offizielle BMW-Dienstleistungen wie die Programme des BMW Driving Centers, Wartungsdienste, Flughafendienste und andere Werbeaktionen zu buchen und zu bezahlen - zusätzlich zu "Rabatten, die von einer Reihe von Partnerunternehmen angeboten werden".

Die Einführung folgt auf ein erfolgreiches Pilotprojekt für ausgewählte Autobesitzer, deren Details im Sommer dieses Jahres bekannt gegeben wurden.

Letztes Jahr sagte der Autohersteller auch, dass er mit einer Reihe von konkurrierenden Autoherstellern an einer blockchainbetriebenen Fahrzeug-Identifizierungsplattform arbeite, wobei eine globale Blockchaininitiative für autonome Fahrzeuge und andere technische Fortschritte ebenfalls in der Pipeline sei.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories