18 Januar 2021 · 2 min read

Bitcoin kämpft, während viele Altcoins weiter zulegen

Der Bitcoin-Preis steht vor einer schwierigen Aufgabe in der Nähe von USD 36.500 und USD 37.200. Ethereum handelt oberhalb der USD 1.150 Unterstützung, XRP nähert sich der USD 0.265 Unterstützung. ZEN, OMG, WAVES und KSM sind über 20% gestiegen.

Der Bitcoin-Preis kämpfte damit, sich über dem Widerstand von USD 38.000 zu etablieren und begann einen erneuten Rückgang. BTC durchbrach die Unterstützung von USD 37.200 und handelt derzeit deutlich unter USD 36.500. Bei einem klaren Schlusskurs unter USD 34.200 könnte der Preis in naher Zukunft um 5%-8% fallen.

Auf der anderen Seite gab es stetige Bewegungen bei den meisten wichtigen Altcoins. ETH/USD hält das Hauptunterstützungsniveau von 1.150 USD, steht aber auch vor Hürden nahe 1.250 USD. XRP/USD rutscht wieder in Richtung der Unterstützungsniveaus von USD 0,265 und USD 0,255.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem weiteren Fehlschlag in der Nähe von USD 38.000 begann der Bitcoin Preis einen erneuten Rückgang. BTC ließ sich unterhalb der Unterstützungsniveaus von USD 37.200 und USD 36.500 nieder. Er durchbrach sogar das Unterstützungsniveau von USD 35.500 und die Bullen scheinen damit zu kämpfen, das Unterstützungsniveau von USD 35.000 zu schützen. Die wichtigste Durchbruchsunterstützung bildet sich nun in der Nähe der Marke von 34.200 USD. Ein deutlicher Schlusskurs unter 34.200 USD und 34.000 USD könnte den Kurs in den kommenden Sitzungen möglicherweise weiter nach unten führen. Umgekehrt ist ein Ausbruch über 36.500 USD und 37.200 USD ein Muss in dieser Woche für eine neue Rallye.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis  hält seine Gewinne oberhalb der Unterstützungsniveaus von 1.150 USD und 1.165 USD. ETH steckt in einer Spanne über USD 1.150 und unter USD 1.250 fest. Sollten die Bullen Kraft für einen Anstieg über USD 1.250 und USD 1.265 gewinnen, besteht die Chance auf eine starke Rallye über USD 1.300. Ein Durchbruch unter USD 1.150 könnte die Tür für einen größeren Rückgang in Richtung USD 1.050 oder USD 1.000 öffnen.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis ist um 2% gefallen und handelt nun unter der USD 485 Unterstützung. Wenn BCH die Unterstützung von 465 USD überwindet, könnte er die 450 USD-Marke erneut ansteuern. Weitere Verluste könnten die Türen für einen Schub in Richtung der USD 400-Unterstützung öffnen. Auf der Oberseite befindet sich ein anfänglicher Widerstand in der Nähe des Niveaus von USD 485, aber der Hauptausbruchswiderstand liegt immer noch in der Nähe des Niveaus von USD 500.

Litecoin (LTC) kämpfte mehr als zweimal damit, über USD 150 zu bleiben. LTC handelt jetzt deutlich unter 150 USD und testet die 140 USD-Marke. Eine unmittelbare Unterstützung liegt bei 136 USD, unter der der Preis in Richtung der Unterstützungsniveaus 128 USD und 125 USD fallen könnte.

Der XRP Preis konnte sich nicht über 0,300 USD halten und begann einen erneuten Rückgang. Der Preis wurde unter der Unterstützung von 0,280 USD gehandelt und es sieht so aus, als könnte er die Unterstützung von 0,265 USD wieder aufsuchen. Die wichtige wöchentliche und monatliche Unterstützung liegt bei 0,255 USD, unter der die Bullen starken Verkaufsdruck erleben könnten.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten Stunden gewannen ein paar Altcoins über 8%, einschließlich ZEN, OMG, WAVES, GRT, CRV, OCEAN, IOST, KSM, und REN. Von diesen hat ZEN 30% zugelegt und ist in den letzten sieben Tagen um über 60% gestiegen.

Insgesamt zeigt der Bitcoin-Preis ein paar negative Anzeichen unterhalb von 36.500 USD und 37.200 USD. Wenn BTC die Unterstützung von USD 34.200 durchbricht, besteht das Risiko einer größeren Korrektur in den nächsten Tagen.

_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter