15 Dezember 2020 · 2 min read

Bitcoin bremst, XRP von Ripple verliert

Der Bitcoin-Preis unternahm einen weiteren Versuch, über USD 19.500 zu steigen, scheiterte jedoch. Ethereum testete erneut den Widerstand von USD 595, XRP ist um 4% gefallen und handelt unter USD 0,500.

Nach einer Abwärtskorrektur begann der Bitcoin-Preis einen erneuten Anstieg über USD 19.200 und kletterte über den Widerstand von USD 19.400. Allerdings fehlte es an Schwung über dem wichtigen Widerstand von 19.500 USD und der Preis korrigiert derzeit nach unten.
In ähnlicher Weise kämpfen die meisten großen Altcoins darum, wichtige Hürden zu überwinden, darunter Ethereum, XRP, Litecoin, EOS, XLM, LINK, BNB, TRX, Bitcoin Cash und ADA. ETH/USD unternahm einen weiteren Versuch, den Widerstand von 595 USD zu überwinden, scheiterte aber. XRP/USD zeigt bärische Anzeichen und handelt unter 0,500 USD.

Gesamtmarktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin-Kurs

Nach dem erneuten Test der USD 19.000-Zone begann der Bitcoin-Preis einen erneuten Anstieg. BTC übertraf die Niveaus von USD 19.200 und USD 19.400. Er kletterte sogar über die Widerstandsmarke von 19.500 USD, konnte aber nicht weiter ansteigen. Es gab eine erneute Abwärtsbewegung und der Preis wurde unter 19.300 USD gehandelt.
Eine erste Unterstützung befindet sich in der Nähe des Niveaus von 19.100 USD. Die erste wichtige Unterstützung befindet sich in der Nähe des Niveaus von 19.000 USD, darunter könnte es einen ausgedehnten Rückgang in Richtung 18.800 USD geben.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis folgte ebenfalls einem ähnlichen Weg und unternahm einen weiteren Versuch, die Widerstandsniveaus von USD 595 und USD 600 zu überwinden. ETH wurde bis zu 596 USD gehandelt und korrigierte kürzlich unter 590 USD. Er nähert sich dem Unterstützungsniveau von 580 USD.
Die nächste wichtige Unterstützung befindet sich in der Nähe der 572 USD-Marke, unter der der Kurs 565 USD testen könnte. Auf der Oberseite steht der Preis vor einer starken Hürde in der Nähe des Niveaus von 595 USD und 600 USD.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis hält immer noch Gewinne über dem Niveau von 270 USD, was eine positive Zone ist. BCH muss das Niveau von USD 278 überschreiten und dann über dem Widerstand von USD 280 an Fahrt gewinnen, um weiter zu steigen. Umgekehrt könnte ein Durchbruch unter das Niveau von USD 270 eine Bewegung in Richtung der Unterstützung von USD 260 erforderlich machen.
Litecoin (LTC) hat sich erholt und über dem Niveau von USD 80,00 eingependelt. LTC sieht sich derzeit einem Widerstand nahe des Niveaus von USD 81,20 gegenüber, über dem er in Richtung der Widerstandsniveaus von USD 84,00 und USD 85,00 ansteigen könnte. Bei einem Durchbruch nach unten unter USD 80,00 könnte der Preis wieder auf das Unterstützungsniveau von USD 76,50 zurückkehren.
Der XRP-Preis kämpft darum, sich über die Niveaus von USD 0,500 und USD 0,505 zu erheben. Er ist um fast 4 % gesunken und handelt unter der Unterstützung von 0,500 USD. Eine erste Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 0,485 USD. Weitere Verluste könnten den Kurs in Richtung der Unterstützungszone von 0,462 USD führen. Auf der Oberseite ist ein Abschluss über USD 0,500 ein Muss, um eine anständige Erholungswelle zu starten.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten Stunden zeigen ein paar Altcoins bärische Anzeichen, darunter XLM, XVG, SNT, XEM, NANO, XTZ, DOGE, KNC und FIL. Von diesen baut XLM seine Gewinne ab und handelt unter der Marke von 0,170 USD.

Insgesamt ist es dem Bitcoin-Preis erneut nicht gelungen, die Widerstandszone von USD 19.500 zu überwinden. BTC ist rückläufig und könnte bald die USD 19.000-Marke erneut testen. Weitere Verluste könnten einen Test von USD 18.800 oder sogar USD 18.500 erforderlich machen.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.