30 Oktober 2020 · 4 min read

Börse Check: ChangeNOW

ChangeNOW ist, wie der Name schon sagt, eine Kryptowährungsbörse, die einen schnellen und sicheren Tausch von Fiatwährungen in Kryptowährungen und den Handel mit Kryptos ermöglicht.

ChangeNOW ist, wie der Name schon sagt, eine Kryptowährungsbörse, die einen schnellen und sicheren Tausch von Fiatwährungen in Kryptowährungen und den Handel mit Kryptos ermöglicht. Sie hat derzeit mehr als 170 verschiedene Kryptowährungen und 10.000 Währungspaare im Angebot. Die Betreiber bemühen sich um Komfort im Tausch, Sicherheit der Transaktionen und Anonymität. Dies zeigt sich auch in der Form der Registrierung, denn die gibt es nicht in gewohnter Form. Dazu sind keinerlei persönliche Informationen notwendig. Das macht die Transaktionen sicher und anonym.

Die Möglichkeit seine Kryptowährungen auch per Kreditkarte, wie beispielsweise Visa oder Master Card zu kaufen, macht den Kauf und Verkauf einfach. Dazu verrechnet ChangeNOW keine versteckten Gebühren, sondern stellt seine Kosten transparent dar. Das Unternehmen ist auf den Seychellen registrierten, die Postadresse für Europa läuft auf die Niederlande. Bei Problemen ist das Unternehmen sowohl per E-Mail, als auch Telefon und über die sozialen Medien erreichbar.

So funktioniert ChangeNOW

ChangeNOW bietet seinen Kunden eine benutzerfreundliche Plattform, um Kryptowährungen zu kaufen oder zu verkaufen. Das alles funktioniert ohne Anmeldung und ohne betragliche Obergrenzen. In nur fünf einfachen Schritten kann man seine Transaktionen abschließen.

Zunächst wählt man seine gewünschte Währung aus. Dazu wählt man aus dem Dropdown-Menü die Ausgangswährung und anschließend die Eingangswährung aus. Das System rechnet sofort um, was man für seine Ausgangswährung in der Eingangswährung erhält. Ist man mit dem Preis einverstanden, klickt man auf "Exchange" und die Transaktion läuft.

In einem zweiten Schritt wählt man nun die Adresse seiner Wallet als Zieladresse der Transaktion aus. Wer über keine Wallet in der passenden Währung verfügt, kann diese während der Transaktion bei einem Partner von ChangeNOW sofort erstellen. Sind alle Angaben geprüft, klickt man nur noch auf "Bestätigen".

ChangeNOW generiert nun eine Eingangsadresse für die Ausgangswährung, die man an die Kryptowährungsbörse überträgt. ChangeNOW sucht nun den besten Kurs für die Transaktion und tauscht die Eingangswährung in die Ausgangswährung um. Innerhalb von wenigen Minuten ist die neue Währung auf der eigenen Wallet gelandet.

So einfach und schnell funktioniert der Währungsumtausch auf ChangeNOW.

Daneben bietet ChangeNOW auch zahlreiche Funktionen für Unternehmen. So kann man seinen eigenen Token bei ChangeNOW listen lassen, Zahlungen in Kryptowährungen einrichten lassen und noch vieles mehr.

Die Vorteile von ChangeNOW auf einen Blick

  1. ChangeNOW ist eine Kryptowährungsbörse ohne Limits. Kunden können so viele Währungen traden, wie sie möchten.
  2. Die Börse benötigt keine persönlichen Informationen. Je nach Service verlangt ChangeNOW jedoch nach Vorgabe der gesetzlichen Richtlinien Ausweisdokumente, bzw. Antworten auf Fragen.
  3. Alle Transaktionen laufen schnell und sicher innerhalb von maximal 15 Minuten ab.

Wer also einen schnellen Weg sucht, um Kryptowährungen über eine Börse per Kreditkarte zu kaufen und weiter damit zu handeln, ist bei ChangeNOW in guten Händen.

Antworten auf die wichtigsten Fragen

Was ist ChangeNOW?
ChangeNOW ist ein einfache und direkte Kryptobörse. Sie müssen sich nicht registrieren und es gibt keine Limits auf Transaktionen. ChangeNOW konvertiert mehr als 170 Coins für Sie ohne zusätzliche oder versteckte Gebühren.

Wie funktioniert ChangeNOW?
ChangeNOW ist mit verschiedenen Kryptowährungs-Tradingplattformen integriert, einschließlich Binance, Bitfinex und Bittrex. Wir arbeiten auch mit verschiedenen Exchange-Partnern. Wir suchen jederzeit den besten Kurs auf dem Markt für Sie heraus und bieten ihn diesen an.

Wie bekomme ich eine Wallet-Adresse?
Wenn Sie sich entscheiden, welche Kryptocoin Sie kaufen möchten, suchen Sie zuerst eine zuverlässige Wallet. Jede Kryptowährung hat hier ihre eigene offizielle Version. Wenn Sie eine Wallet einrichten, erhalten Sie automatisch eine Adresse und einen privaten Schlüssel. Bewahren Sie diesen Schlüssel sorgfältig auf und zeigen Sie ihn selbst auf Nachfrage niemandem.

Aus Sicherheitsgründen werden wir Sie niemals nach Ihren privaten Schlüsseln fragen - geben Sie diese auch an niemand anderen heraus.

Was bedeutet Transaction-Hash?
Die Transaktion Hash (auch "TX" genannt) ist ein einzigartiger Identifikationscode, der jede Transaktion in der Blockchain registriert. Dieser individuelle Code erlaubt Ihnen, Status und Gültigkeit in der Blockchain zu überprüfen.

Wie schnell wird meine Transaktion verarbeitet?
Die Arbeitsgeschwindigkeit beträgt zwei bis 20 Minuten, je nachdem wie lange es dauert, bis das Netzwerk blockiert wird. Die meisten Orders werden in wenigen Minuten durchgeführt. Falls es sich um eine große Transaktion (mehr als 1 BTC oder äquivalent) handelt, kann die Durchführung ein wenig länger dauern, je nach Größe der Order und Blockkapazität. Wir sind dank unserer revolutionären Trading-Algorithmen stolz auf die schnellsten Exchanges auf dem Markt.

Wie hoch ist der Minimalwert einer Transaktion?
Es gibt keine Grenzen für Transaktionen von Kryptowährungen auf ChangeNOW. Um eine Operation auszuführen, fällt jedoch eine Netzwerkgebühr an, die direkt von der Blockchain abgeführt wird. Die versandte Summe muss mindestens alle Netzwerkgebühren decken.

Muss ich mich registrieren, um ChangeNOW zu benutzen?
Um ChangeNOW zu benutzen, muss kein Account angelegt werden. Allerdings gibt es einige Ausnahmen.

ChangeNOW benutzt ein automatisiertes System zum Risikomanagement, um alle Transaktionen zu überprüfen. Jeder Fall wird individuell betrachtet. In Übereinstimmung mit Europäischen AML-Vorgaben, KYC Regulierungen und Plattformvorgaben werden wir Sie um einen Scan eines Ausweisdokuments bitten, das in Ihrem Heimatland gültig ist, sowie einige Informationen über die Herkunft der Gelder erfragen.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.