16 Nov 2021 · 2 min read

The NFBeehive – ein Deutsches NFT Projekt zur Rettung der Bienen

NFTs sind im Hype wie nie zuvor. Oft hört man von verschiedenen NFTs, welche für mehrere Millionen verkauft werden. Ein Beispiel ist das NFT: „Everydays – The First 5000 Days“, das der Künstler Beeple (Mike Winkelmann) für unglaubliche 69,3 Mio USD verkaufte. Ein anderes Beispiel ist der CryptoPunk 7523, der für 11,8 Mio USD verkauft wurde und somit das wertvollste NFT der Kollektion darstellt.


Nach und nach wird auch in Deutschland das Interesse an NFTs immer größer. Doch bisher hört man sehr wenig über deutsche NFT-Projekte. Das möchte Lennart Laabs, ein 20-jähriger Student aus München ändern. Er beschloss vor ein paar Monaten sein eigenes NFT-Projekt zu starten. Mittlerweile ist die Webseite NFBeehive.io live und man kann sich für den Vorverkauf registrieren.

Doch was steckt hinter The NFBeehive?

The NFBeehive ist eine Kollektion bestehend aus 20.000 einzigartigen und unvergleichlichen Bienen. Von den Einnahmen werden 30 Prozent an drei verschiedene Umweltorganisationen
gespendet, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Bienen zu retten. Fast 80 Prozent aller Nutz- und Wildpflanzen werden von der Westlichen Honigbiene bestäubt. Sie ist bei uns nach dem Rind und Schwein das drittwichtigste Nutztier. Dank der Bienen genießen wir eine große Vielfalt an Nahrungsmitteln. Sie sind also unabdingbar für das Weiterbestehen der ökologischen Artenvielfalt und dadurch auch für eine gute Ernte. Leider erleben wir derzeit
einen bedrohlichen Rückgang von Bienenvölkern. In den vergangenen Wintern starben 53 % der Bienenvölker in Europa.

Lennart entscheidet allerdings nicht, welche Organisation die Spende erhält, das erledigt die Community. Um bei der Rettung der Bienen möglichst breit aufgestellt zu sein, stehen 4
Umweltorganisationen zur Auswahl, die in unterschiedlichen Bereichen tätig sind und verschiedene Ansätze verfolgen. Drei der vier Projekte erhalten jeweils 10 Prozent der Einnahmen. Aber es geht noch weiter : wenn man ein Teil von The NFBeehive ist, sichert man sich die Teilnahme an zukünftigen Gewinnspielen. Es werden zum Beispiel werden 1000 Honiggläser der Firma Raw Honey unter den NFT-Besitzern verlost. Einen Teil dieses Geldes
legt der Gründer Fabian Münch zurück, um bald zusätzlich zu dem Waldstück noch eine Wildwiese zu kaufen und als Schutzgebiet und Biotop zu sichern.

Ein Wort vom Gründer

Das ist aber noch lange nicht alles; mit dem Projekt The NFBeehive kann Lennart einen großen Einfluss auf die Rettung der Bienen haben. Er teilte uns mit: „Das Projekt ist meine
Bestimmung, noch nie habe ich so viel Zeit und Energie aufgebracht. Ich erinnere mich schon gar nicht mehr daran, wann ich das letzte Mal nicht mindestens 12 Stunden vor meinem
Computer saß. Aber es fühlt sich unglaublich an und ich nehme meine Aufgabe unfassbar ernst. In diesem Projekt steckt mein Herz“ Ob das Ganze ein Erfolg wird entscheidet dennoch die Community. Das Potential hat The NFBeehive auf jeden Fall. Wir drücken Lennart und seinem Projekt die Daumen.

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN