Startseite NewsEthereum News

Sony bestätigt ein Ethereum Blockchain Game für die Playstation 4

Von Benjamin Vitáris
Sony bestätigt ein Ethereum Blockchain Game für die Playstation 4 101
Plague Hunters. Source: a video screenshot

Plague Hunters, das blockchainbasierte Videospiel, wurde Berichten zufolge vom japanischen Tech-Riesen Sony genehmigt und kommt bald auf die PlayStation 4, eine Videospielkonsole. Dies ist das erste Ethereum blockchainbasierte Spiel, das den strengen Genehmigungsprozess von Sony durchlaufen hat.

Plague Hunters, die Fortsetzung seines Vorfahren, der erfolgreichen Plague Road, wird von Arcade Distillery, einem New Yorker Videospielhersteller, entwickelt. Arcade Distillery wird das Spiel voraussichtlich im ersten Quartal 2019 veröffentlichen.

Der Spielteaser:

Das Spiel verwendet das Freemium-Modell, so dass es kostenlos ist. Spieler haben die Möglichkeit Gegenstände im Spiel zu kaufen. Zu diesem Zweck verfügen Plague Hunters über einen integrierten Peer-to-Peer (P2P)-Marktplatz, der von der Ethereum-Blockchain unterstützt wird. Spieler können den Marktplatz nutzen, um ihre Gegenstände untereinander auszutauschen, wobei sie das volle Eigentum an den Vermögenswerten besitzen. Die im Spiel vorhandenen Assets sind nicht fungible Token, die Sie unter CryptoKitties finden.

Obwohl der Marktplatz auf der Ethereum-Blockkette aufgebaut wird, wird Plague Hunter kein blockchainbasiertes Gameplay bieten. Stattdessen wurde das Gameplay für die PS4 und den Nintendo Switch, eine Spielekonsole, entwickelt, bei der Arcade Distillery Optionen erforscht, um das Spiel für Xbox One und Smartphones zu veröffentlichen.

Während das Gameplay den nicht blockchainbasierten Spielen sehr ähnlich sein wird, haben die Benutzer im Ökosystem von Plague Hunter das volle Eigentum an jedem Vermögen, das sie erhalten, sammeln oder kaufen.

Die Grundlage eines Videospiels auf der Blockchain ist ein kreativer Weg, um neue Leute an Kryptowährungen heranzuführen und Krypto-Enthusiasten für Blockchain-Spiele zu begeistern.

Aber Plague Hunter ist nicht das einzige Blockchain-basierte Spiel, das veröffentlicht werden soll. Anfang November veröffentlichte das von Coinbase unterstützt Gods Unchained seinen Gameplay-Trailer. Das Spiel - das von beliebten Titeln wie Magic: the Gathering und Hearthstone inspiriert wurde - wird auch Blockchain-basierte Assets enthalten, aber das Gameplay wird auf den Servern des Herstellers Fuel Games' stattfinden.

Gods Unchained geht bald in die private Beta des Spiels, in drei Monaten wird die Open Beta des Spiels veröffentlicht und der vollständige Start kommt danach.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories