Startseite NewsBitcoin News

Regiert Bitcoin bald die Internet-Wirtschaft?

Von Tim Alper
Regiert Bitcoin bald die Internet-Wirtschaft? 101
Source: Adobe/bumbumbo

Eine Internet-getriebene Wirtschaft, die von Bitcoin (BTC) zusammengehalten wird, ist auf dem Weg, mit einem "BTC-basierten Wirtschaftssystem", das "in den nächsten 20 bis 30 Jahren fast ohne Zweifel auftauchen wird", sagt ein Brancheninsider.

Die Behauptungen wurden vom Knox-Gründer Thibaud Marechal, dem ehemaligen Leiter der Portfolio-Dienstleistungen bei Real Ventures, in einem Meinungsartikel für das Medienunternehmen Bitcoin Magazine aufgestellt.

Marechal behauptete, dass "die einheimischen Unternehmen von Bitcoin ein massives wirtschaftliches Aufwärtspotenzial für eine neue monetäre Schicht im Internet schaffen" und würde in den nächsten zwei bis drei Jahrzehnten am "Aufbau eines Wirtschaftssystems" mit BTC im Zentrum arbeiten.

Er meinte, dass eine Schicht, die bereits auf dem Bitcoin-Netzwerk aufgebaut wurde - das Lightning Network Protocol (LNP) - sich mit dem ursprünglichen Bitcoin-Protokoll (BP) verbinden wird, um eine integrale Rolle in der Entwicklung der Blockchain zu ihrer neuen Inkarnation als die Währung des Internets zu spielen.

Marechal schrieb,

"Bitcoin wächst in die ursprüngliche Geldschicht des Internets hinein. Als eine Reihe von öffentlichen Netzwerkprotokollen, die als LNP/BP bezeichnet werden, hat Bitcoin unbestreitbar knappe Werteinheiten. Es ist ein Netzwerk von speicherbarem, beweglichem und quantifizierbarem Wert"

.

Er führte weiter aus, dass die LNP/BP-Protokolle so integraler Bestandteil der neuen Internet-Ökonomie werden könnten, wie die Dynamik des Transmission Control Protocol/Internet Protocol (TCP/IP) für das Internet selbst geworden ist.

Zusammen umfassen diese beiden Protokolle vier Schichten, von denen jede ihren eigenen Satz fester Protokolle hat. Aus technologischer Sicht ist TCP/IP der Eckpfeiler des Internets selbst, da Browser, E-Mail-Anwendungen und vieles mehr TCP/IP für die Kommunikation mit Servern verwenden und damit den Internetverkehr vorantreiben.

Marechal begründete seine Argumentation und fügte hinzu,

"LNP/BP reihen sich in die Reihe anderer offener Netzwerkprotokolle ähnlich wie TCP/IP ein. Der BP hat bewegliche Einheiten von geringem Wert, die innerhalb seines Netzwerks fließen können, ähnlich wie IP. Das LNP fungiert als eine zweite Schicht, die auf dem BP aufbaut und einen nahezu sofortigen, billigen und anonymen Austausch von Datenpaketen auf dem BP ermöglicht, ähnlich wie es TCP mit dem IP tut."

Die Konsequenzen, so meinte er, wären weitreichend und würden die BTC an die Spitze einer neuen Wirtschaftsrevolution stellen, die den traditionellen Bankensektor letztendlich in den Schatten stellen würde.

Er schrieb,

"Bitcoin befreit den Kapitalaustausch und schafft offene, faire und soziale Märkte, an denen jeder teilnehmen kann. Neue Unternehmen, die ausschließlich auf der Basisschicht von Bitcoin und/oder Lightning aufgebaut sind, machen es für souveräne Menschen sicherer und einfacher, aus dem alten Bankensystem auszusteigen. [...] Die einheimischen Unternehmen von Bitcoin ermöglichen den Kapitalfluss aus dem Alt-Bankensystem in Bitcoin"

.
Thibaud Marechal ist einer von vielen Unternehmern, die von der transformatorischen Wirkung von Bitcoin überzeugt sind. Letztes Jahr gab Jack Dorsey, CEO von Twitter und Square zu, dass er glaubt, Bitcoin könne "die einheimische Währung des Internets" werden, während der milliardenschwere Unternehmer Elon Musk sagte, "die Bitcoin-Struktur ist ziemlich brillant", und Krypto sei eine bessere Methode des Werttransfers.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories