19 Jul 2022 · 1 min read

Proof-of-Stake kommt und der Ethereum Kurs steigt deutlich an

Das Comeback der Woche feierte zweifellos Ethereum. Die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Kryptowährung der Welt legte zuletzt deutlich zu. Das kam zunächst überraschend, schließlich testete der Kurs noch am 13. Juli die 1.000 Dollar Grenze, doch nun folgte innerhalb kürzester Zeit ein Kursanstieg auf über 1.400 Dollar.

Der Grund für die Kursgewinne ist schnell erklärt. Die Anleger schätzen Berechenbarkeit und diese konnte Ethereum zuletzt liefern. Schon seit Monaten wird darüber spekuliert, wann Ether denn nun endlich auf Proof-of-Stake umstellt. Diese Frage ist jetzt allerdings geklärt.

Ethereum 2.0 wird damit endlich Realität, und zwar ab 19. September 2022. Dieses Update soll laut den Entwicklern die Transaktionsgebühren dramatische senken. Das hören die Anwender gerne, folglich ist das Vertrauen in Ethereum schnell angestiegen. Gleichzeitig nimmt die neue Methode all jenen Kritikern den Wind aus den Segeln, die Proof-of-Work als Energiefresser und extrem umweltschädlich bezeichnen.

Ob es sich bei diesem Kurssprung um einen längerfristigen Trend handelt, oder ob er zum Strohfeuer wird, sollten die nächsten Tage zeigen. Aktuell liegt der Kurs von Ethereum bei $ 1.514, das ist ein Anstieg von über 40 % in den letzten 7 Tagen.

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN