Startseite NewsBitcoin News

Deutsche Bank Analyst: Der Euro ist nur eine Modeerscheinung

Von Linas Kmieliauskas
Deutsche Bank Analyst: Der Euro ist nur eine Modeerscheinung 101
Source: adobe/flydragon

Fiat-Geld wird eine vorübergehende Modeerscheinung in der langfristigen Geschichte des Geldes sein, während Gold, als Absicherung gegen Staatsgelder, langfristig von Aktien übertroffen wird, so Jim Reid, Research Strategist beim deutschen Bankenriesen Deutsche Bank.

In einer Kundennotiz am Mittwoch räumte er ein, dass er zwar wegen der düsteren Zukunft des Fiat-Geldes "ein Goldfanatiker" sei, "aber in meiner langfristigen Arbeit fand ich es immer schwierig, viele Rohstoffe auf Kaufen-und-Halten-Basis zu empfehlen, da die meisten langfristig unter der Inflation liegen".

"Tatsächlich fiel zwischen 1860 und 1971 (als wir von einem goldbasierten System zu Fiat-Geld übergingen) der reale Goldpreis um 75 % und der von Öl und Silber um über 80 %. Seitdem haben sich Öl und Silber real nur verdoppelt und sind immer noch weniger als die Hälfte ihres Wertes von 1860, aber Gold ist siebenmal so hoch gestiegen, doppelt so hoch wie der reale Wert von 1860. Was den Kontext betrifft, so ist der S&P 500 jedoch seit 1971 real 22 Mal und seit 1860 40.000 Mal (einschließlich Dividenden) gestiegen", schrieb Reid.

Er kam zu dem Schluss, dass Gold zwar definitiv ein Fiat-Money-Hedge ist, dass Aktien auf Total-Return-Basis langfristig aber tendenziell viel besser abgeschnitten haben.

Reid äußerte sich nicht zur Rolle von Bitcoin (BTC) in der langfristigen Geschichte des Geldes, als er von Cryptonews.com kontaktiert wurde.

Im Dezember letzten Jahres sagte Deutsche Bank Research jedoch, dass die Kräfte, die das Fiat-Money-System zusammenhalten, zerbrechlich erscheinen und im Laufe des nächsten Jahrzehnts könnten einige dieser Kräfte beginnen, sich aufzulösen, und die Nachfrage nach alternativen Währungen, von Gold bis hin zu Krypto, könnte abheben.

Den Forschern zufolge ist es möglich, dass sich die Inflation mehr und mehr in unserem System festsetzt und Zweifel an der Nachhaltigkeit des Fiat-Geldes aufkommen.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories