Startseite NewsPresseaussendungen

Coinfinity und die Österreichische Staatsdruckerei bringen die neue Card Wallet

Von Redaktion
Coinfinity und die Österreichische Staatsdruckerei bringen die neue Card Wallet 0001

Die Card Wallet ist eine einfache und sichere Lösung, Bitcoin langfristig aufzubewahren.

Handys gehen verloren, Festplatten können crashen und Online-Wallets werden immer wieder das Ziel von Hacker-Angriffen. Bitcoin über Jahre hinweg sicher zu halten, ist kompliziert. Eine sichere Variante ist es, Kryptowährungen offline und physisch aufzubewahren.

Die neue Card Wallet ist eine Co-Produktion von Coinfinity und der privat geführten Österreichischen Staatsdruckerei und bietet eine einfache Möglichkeit, Bitcoin offline und damit unkompliziert in Form einer fälschungssicheren Karte aufzubewahren.

Einfach und sicher: Die Card Wallet

Die Card Wallet wird mittels Coinfinity’s Secure Entropy Technology im Hochsicherheitsraum der Österreichischen Staatsdruckerei hergestellt und dort versiegelt. Zusätzliche hochwertige Sicherheitsmerkmale verhindern eine Manipulation der Karte.

Die Card Wallet kann auch problemlos mit dem neuen automatisierten Bitcoin-Sparplan von Coinfinity kombiniert werden und bietet somit eine kontinuierliche Portfolio-Erweiterung in einer professionellen und sicheren Umgebung.

Coinfinity CEO Max Tertinegg hat sein Produkt vor einer Woche im CryptoNews Interview vorgestellt.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories