Coinbase bereitet seine Nano-Bitcoin-Futures für Privatkunden vor

Source: AdobeStock / mehaniq41

Die große Krypto-Börse Coinbase wird am 27. Juni bestimmte Derivate für Privatkunden einführen.

Am Montag wird Coinbase Derivatives Exchange Nano Bitcoin Futures (BIT) einführen - ihr erstes börsennotiertes Krypto-Derivatprodukt, so das Unternehmen.

Coinbase Derivatives Exchange ist eine Designated Contract Markets (DCM) Terminbörse, die von der US Commodity Futures Trading Commission (CFTC) reguliert wird. Bitcoin-Futures bilden die Kursbewegungen von Bitcoin (BTC) ab und ermöglichen Anlegern ein Engagement in der Münze, ohne dass sie den zugrunde liegenden Vermögenswert tatsächlich halten müssen.

BIT-Futures werden anfangs über verschiedene Broker-Vermittler gehandelt werden können, sagte der Leiter der Börse, Boris Iljewski, und nannte die Retail-Broker EdgeClear, Ironbeam, NinjaTrader, Optimus Futures, Stage 5 und Tradovate sowie die Clearing-Unternehmen ABN AMRO, ADMIS, Advantage Futures, ED&F Man, Ironbeam und Wedbush.

Ilyevsky fügte hinzu, dass,

"Coinbase wartet auf die behördliche Genehmigung für seine eigene FCM-Lizenz (Futures Commission Merchant), damit wir unseren Kunden direkt Futures-Kontrakte mit Margin anbieten können."

Der BIT-Futures-Kontrakt wird Vorteile wie "Handel rund um die Uhr, geringere Vorabinvestitionen, Hebelwirkung und die Möglichkeit, Long- und Short-Positionen einzugehen" bieten, jedoch "mit Blick auf den Einzelhändler."

Per Iljewski,

"Mit einem Hundertstel der Größe eines Bitcoins erfordert es weniger Startkapital als herkömmliche Futures-Produkte und schafft eine echte Chance für eine erhebliche Ausweitung der Beteiligung von Privatkunden an den regulierten US-Krypto-Futures-Märkten."

Laut einem Bericht des Kryptomarktdatenanbieters CryptoCompare vom Mai verzeichneten die monatlichen Futures-Volumina der CME für BTC- und Ethereum (ETH)-Kontrakte im Mai einen "sprunghaften Anstieg" des Volumens, "was auf einen Anstieg der spekulativen Aktivitäten hinweist." BTC-Futures-Kontrakte an der CME verzeichneten mit einem Volumen von 250.650 die höchste Anzahl an gehandelten Kontrakten seit Februar 2021 - ein Anstieg von 65 % seit April.

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN