18 Nov 2021 · 1 min read

Bitcoin-Start-up mit Fokus auf Datenschutz erhält Unterstützung

Nym, ein Entwickler einer dezentralen Infrastruktur für den Schutz der Privatsphäre, hat in einer Serie-A-Finanzierungsrunde 13 Mio. USD eingenommen und bereitet sich darauf vor, in den kommenden Monaten sein Mainnet zu starten.

Nym’s CEO, Harry Halpin (links) und Matt Zahab, Gastgeber des Cryptonews Podcast.

Die Finanzierungsrunde wurde vom Risikokapitalgiganten Andreessen Horowitz (a16z) angeführt und von einer Reihe anderer hochkarätiger Investoren unterstützt, darunter Digital Currency Group, Huobi Ventures, HashKey und andere sowie einige einzelne Knotenbetreiber im Netzwerk. Die jüngste Runde folgte auf eine Seed-Investition von 2,5 Mio. USD im Jahr 2019 unter der Leitung von Binance Labs und eine Runde von 6,5 Mio. USD im Juli dieses Jahres unter der Leitung von Polychain Capital.

Im Gespräch mit Cryptonews.com während der Blockchain Economy Expo 2021-Konferenz in Dubai in dieser Woche sagte Harry Halpin, CEO von Nym, dass sich das Startup jetzt auf den Start seines Mainnets konzentriert, der voraussichtlich "Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres" erfolgen wird.

"Sobald wir das Mainnet erreicht haben, werden wir ziemlich schnell eine große Akzeptanz erleben", sagte der CEO.

Ihm zufolge hat das Testnetz des Unternehmens 10.000 Knoten erreicht, was seiner Meinung nach "fast so groß wie Bitcoin" ist. (Das Bitcoin (BTC) Netzwerk hat jetzt fast 13.500 Knoten, laut bitnodes.io Daten).

Ihm zufolge hat das Testnetz des Unternehmens 10.000 Knoten erreicht, was seiner Meinung nach "fast so groß wie Bitcoin" ist. (Das Bitcoin (BTC) Netzwerk hat jetzt fast 13.500 Knoten, laut bitnodes.io Daten).etzwerkebene, der "wie eine Art Super-VPN funktioniert, das sogar gegen Angreifer auf nationaler Ebene resistent ist", so Halpin. Im Gegensatz zu vielen anderen Projekten, die ihre eigenen Token eingeführt haben, zielt Nym nicht darauf ab, dass sein Token - NYM - für Zahlungen oder andere Funktionen außerhalb des eigenen Netzwerks verwendet wird. Das Unternehmen unterstützt stattdessen die Verwendung von BTC für Zahlungen. 
____

Hören Sie das vollständige Interview, in dem Harry Halpin über das Geschäftsmodell von Nym, seine Partnerschaften, weitere Pläne zur Kapitalbeschaffung, Trends in Bezug auf die Privatsphäre, wie das Startup seine Herausforderungen löst und warum das Metaverse von Facebook "ein riesiger Betrug" ist, spricht. 
 

Das Interview wird Ihnen von Matt Zahab und Eimantas Žemaitis zur Verfügung gestellt.