06 Jun 2022 · 4 min read

Wie man mit Bitcoin ein Haus kauft: Ein Leitfaden für die Kryptoreichen

Source: Adobe/leungchopan

Die Akzeptanz digitaler Währungen wie Bitcoin (BTC) als Zahlungsmittel nimmt weltweit weiter zu. Bitcoin-Zahlungsanbieter wie BitPay und BTCPay Server machen es für jedermann einfacher, eine breite Palette von Produkten, einschließlich Immobilien, mit der digitalen Währung zu kaufen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie ein Haus mit Bitcoin kaufen können.

Der Immobilienmarkt nimmt Bitcoin (langsam) an

Der Immobilienmarkt hat das Potenzial von Bitcoin und anderen digitalen Währungen für Zahlungen erkannt.

So kündigte die United Wholesale Mortgage im August 2021 einen Plan an, Bitcoin-Zahlungen zu akzeptieren. Obwohl der Plan später aufgrund hoher Kosten und regulatorischen Drucks auf Eis gelegt wurde, signalisierte dies das Interesse an Kryptowährungen als Zahlungsmethode auf dem Immobilienmarkt.

Dies war nicht das erste Mal, dass Krypto und die Immobilienbranche zusammenkamen. Im Juni 2017 fand in Texas möglicherweise der erste bekannte Bitcoin-Verkauf einer Familienimmobilie statt. Nach Angaben des Maklers Kuper Sotheby's International wurde die Transaktion über BitPay abgewickelt, das den Bitcoin in US-Dollar umwandelte. BitPay hat auch andere Immobilientransaktionen abgewickelt, darunter den Verkauf eines Grundstücks am Lake Tahoe im Jahr 2014 für 2.739 BTC (heute 82 Mio. USD und damals 1,6 Mio. USD).

Derzeit ermöglichen zahlreiche Websites, auf denen Immobilien angeboten werden, Käufern die direkte und indirekte Abwicklung von Transaktionen mit digitaler Währung. Websites wie Open Listings ermöglichen es Käufern, nach Immobilien zu suchen, die Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum (ETH) akzeptieren.

Wie man ein Haus mit Bitcoin kauft (Krypto-to-Krypto)

Wenn Sie einen Verkäufer finden, der bereit ist, BTC direkt für seine Immobilie zu akzeptieren, können Sie den Bitcoin-Gegenwert des Hauspreises überweisen und ihn an die Adresse des Verkäufers senden, sobald der Verkauf vereinbart und alle Dokumente unterzeichnet sind.

Bei Krypto-zu-Krypto-Immobiliengeschäften müssen Sie jedoch mit der Volatilität von Bitcoin und dem Vertrauen zwischen den Transaktionsparteien rechnen.

Um sicherzustellen, dass die Zahlung reibungslos abläuft, ist es am besten, einen Treuhandservice in Anspruch zu nehmen, damit alle Eigentumsdokumente in Ihrem Besitz sind, bevor Sie das Geld an den Verkäufer auszahlen.  

Wie man ein Haus mit Bitcoin kauft (crypto-to-fiat)

Alternativ können Sie ein Haus auch mit Bitcoin kaufen, indem Sie Ihre Coins zum Zeitpunkt des Verkaufs über einen Krypto-Zahlungsanbieter in Fiat-Währung umtauschen.

Durch Dienste wie BitPay können sich Käufer und Verkäufer vor Bitcoin-Kursschwankungen schützen, da die digitale Währung in US-Dollar umgetauscht wird, sobald die Zahlung erfolgt ist.

Die meisten Immobilienunternehmen, die Immobilien zum Verkauf anbieten, nutzen einen Krypto-Zahlungsanbieter, um Kryptowährungen zu akzeptieren, aber die Gelder in Fiat-Währung zu erhalten.

Vor- und Nachteile des Kaufs eines Hauses mit Bitcoin

Werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile des Kaufs eines Hauses mit Bitcoin.

Vorteile

Erwerb eines stabileren Vermögenswerts

Der Wert von Bitcoin kann stark schwanken. Wenn Sie also ein Haus mit Bitcoin kaufen, tauschen Sie einen volatilen Vermögenswert gegen einen weniger volatilen Vermögenswert, was für bestimmte Anlegertypen der richtige Schritt sein kann. Dies kann sich jedoch gegen Sie wenden, wenn der BTC-Kurs wieder sinkt.

Potenzieller Abschlag

Wenn ein Verkäufer mit Bitcoin einverstanden ist, kann er Ihnen einen Rabatt anbieten. Das Anbieten von Rabatten für Personen, die mit Bitcoin bezahlen, ist bei Unternehmen, die Bitcoin akzeptieren, inzwischen recht üblich, insbesondere bei solchen, die die digitale Währung tatsächlich in ihren Bilanzen führen. 

Nachteile

Einen Verkäufer finden

Es ist nicht einfach, einen Immobilienverkäufer zu finden, der Kryptowährungen annimmt. Einige Immobilienportale ermöglichen es Ihnen zwar, Verkäufer zu filtern, indem Sie Wörter wie "Bitcoin" zu Ihren Suchparametern hinzufügen, aber Sie müssen sich oft an die Verkäufer wenden, um eine weitere Bestätigung zu erhalten.

Bitcoin-Volatilität

Der schwankende Preis von Bitcoin macht ihn zu einer riskanten Zahlungsoption für Verkäufer, die möglicherweise nicht den erhofften Wert erhalten, wenn der Preis kurz nach einer Transaktion stark fällt. Daher ziehen es einige Verkäufer, die digitale Währungen akzeptieren, vor, Zahlungen in Stablecoins zu erhalten.

Wenn Sie das Glück hatten, auf den Kryptomärkten eine schöne Summe Geld zu verdienen und in andere Vermögenswerte diversifizieren möchten, könnte der Kauf von Immobilien mit Bitcoin eine Option für Sie sein, bei der Sie Ihre BTC nicht zuerst verkaufen müssen.

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN