Musk wird kein Twitter-Vorstand, will aber "signifikante Verbesserungen" und kündigt Integration von DOGE-Zahlungen an

Elon Musk. Source: a video screenshot, Future Unity / YouTube

Kurz nach dem Kauf eines Anteils von 9,2 % an Twitter hat Tesla-CEO Elon Musk angekündigt, dass er hofft, den Weg für "signifikante Verbesserungen" der Social-Media-Plattform "in den kommenden Monaten" zu ebnen, und möglicherweise für die Integration von Dogecoin (DOGE) Zahlungen für Premium-Dienste.

Dies könnte die Nachfrage nach dem Memecoin ankurbeln, der Musk als einen seiner führenden Förderer zählt.

Die Entwicklung kam kurz bevor Parag Agrawal, CEO von Twitter, bekannt gab, dass Musk sich entschieden hat, nicht dem Vorstand des Unternehmens beizutreten.

"Elons Berufung in den Vorstand sollte offiziell am 9.4. in Kraft treten, aber Elon teilte noch am selben Morgen mit, dass er dem Vorstand nicht mehr beitreten wird. Ich glaube, das ist das Beste", twitterte Agrawal.

Die jüngsten Tweets des Unternehmers deuten jedoch darauf hin, dass Musk die künftige Entwicklung des Unternehmens als Anteilseigner mitgestalten will und dass er eine Reihe von Ideen hat, wie die Social-Media-Plattform ihre Funktionalitäten verbessern und mehr Nutzer für ihre verschiedenen Dienste gewinnen könnte.

"Elon ist unser größter Anteilseigner und wir werden offen für seinen Input sein", so Agrawal.

Unter anderem denkt der Tesla-CEO über verschiedene Änderungen der Abonnementpreise von Twitter Blue, dem Premiumdienst des Unternehmens, nach, wie aus Musks Tweets hervorgeht.

"Der Preis sollte wahrscheinlich ~[USD]2/Monat betragen, aber 12 Monate im Voraus bezahlt werden und das Konto wird 60 Tage lang nicht geprüft (achten Sie auf CC-Rückbuchungen) und ohne Erstattung gesperrt, wenn es für Betrug/Spam verwendet wird", twitterte er.

"Vielleicht sogar eine Option, in Doge zu bezahlen?" fügte Musk hinzu.

Der Unternehmer hat bewiesen, dass er in der Lage ist, mit seinen verschiedenen Ankündigungen Kurserholungen oder in vielen Fällen auch starke Kurseinbrüche bei Kryptoassets wie Bitcoin (BTC) und DOGE auszulösen. Im vergangenen Dezember schoss der DOGE-Kurs in die Höhe, nachdem Musk erklärt hatte, dass sein Unternehmen mit dem Meme Coin "einige Waren kaufbar machen wird".

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN