27 May 2021 · 2 min read

Kishu Meme-Coin - die am schnellsten wachsende Meme-Coin

Dieser Text ist ein Advertorial Artikel, der nicht von Cryptonews.com Journalisten geschrieben wurde.

kishu

Die Welt der Kryptowährungen ist ebenso unsicher wie spannend. Um den Markt noch spannender zu machen, wurde Dogecoin im Jahr 2013 eingeführt. Es ist ein Meme-Coin, die als Scherz Zahlungssystem erstellt wurde. Es war eine sarkastische Hommage an die reale Kryptowährung Bitcoin, aber tatsächlich skalierte es in der Marktbewertung innerhalb von ein paar Monaten nach seiner Einführung. Kishu, die Kurzform von Kishu Inu ist eine Meme-Coin, die CoinMarketCap innerhalb von Wochen nach seiner Einführung stürmt.

So wie jede Meme-Coin ein lustiges Markenbild hat, wurde auch Kishu mit dem Bild von Kishu Inu, der Hunderasse, gestartet. Der Hund ist in der Tat das glückliche Maskottchen der Dogecoin. Kishu Inu oder Kishu wurde im April 2021 gestartet und ist bereits um fast 30% gestiegen. Eine einzelne Kishu-Coin ist jetzt $0,0000000112 wert. Das ist vielleicht keine riesige Menge, aber das Wachstum ist erstaunlich, wenn man es mit anderen Dogecoins wie DogeElon, Shiba und Akita vergleicht, die während des Marktcrashs stark gefallen sind. Kishu hat den Marktrückschlag überstanden und setzt sein Wachstum fort.

Kishu ist derzeit zweifellos die am schnellsten wachsende Meme-Coin auf dem Markt. Sie hat $1 Milliarde an Marktkapitalisierung übertroffen und das in weniger als 3 Wochen. Basierend auf dieser Wachstumsrate wird Kishu bald die Bekanntheit und den Status der anderen Dogecoins auf dem Markt übertreffen. Innerhalb einer Woche nach dem Start schaffte es Kishu, auf einer der größten und auffälligsten Werbetafeln am Times Square zwischen LinkNYC, The Digital Crown und 1 Times Square zu glänzen, wo jedes Jahr zu Neujahr die Kugel fällt.

Tyler Cameron, eine amerikanische Fernsehpersönlichkeit, bekannt aus der Sendung "The Bachelorette", hat ebenfalls in die Kishu-Meme Coin investiert. Er war überwältigt von dem 28,27%igen Wachstum von Kishu nach 24 Stunden nach dem Start. Kishus wahnsinniges Wachstum hat viele Krypto-Enthusiasten begeistert und einige von ihnen sind zuversichtlich, dass es die nächste große Meme-Münze auf dem Markt sein wird.

Kishu Inu wurde mit der Vision gestartet, den Kryptowährungsmarkt zu revolutionieren und der erste Dogecoin mit echtem Wert zu werden. Kishu zielt darauf ab, eine gesicherte Zukunft für Krypto-Investoren zu bieten und zu wachsen, um mehr als nur ein Hund Meme Münze sein. Es ist nicht in den wichtigsten Börsen wie Coinbase und Binance aufgeführt, sondern arbeitet über seine eigene Plattform. Kishu ist auf CoinTiger, OKEx, und Bitru für interessierte Investoren verfügbar.

Nach dem jüngsten Rückgang des Bitcoin-Wertes suchen immer mehr Investoren nach einer besseren Alternative. Während dieser Zeit wurden mehrere Münzen auf den Markt gebracht, um den Weg des Erfolgs von Dogecoin und nun Kishu fortzusetzen. Kishu erhielt einen starken Auftrieb, nachdem Coinbase beschlossen hatte, Dogecoins auf ihrer Handelsplattform hinzuzufügen.

Derzeit reitet Kishu Inu den Erfolg, der durch den Hype von Dogecoins erstellt wurde. Es ist ein community-owned-Projekt und hat keine Token an sein Team verteilt. Jeder $KISHU-Token kommt mit einem eingebauten Umverteilungsmechanismus, bei dem alle bestehenden Token-Inhaber 2% jeder Transaktion als Belohnung für die Kishu-Community erhalten.

In Anbetracht der Volatilität des Kryptowährungsmarktes kann sich kein Investor bei seiner Entscheidung sicher sein. Der Krypto-Raum hat mehrere über-gehypte Coins, die zur Katastrophe für die Anleger geführt haben, wenn die Blase geplatzt ist. In einer solchen Topsy-turvy Situation hat es Kishu geschafft, seinen Wert mit einer Aufwärtskurve auf dem Markt zu halten. Going forward Kishu wird mehr spannende Features starten, um lukrative Möglichkeiten für die Anleger zu bringen.