Dogecoin Kurs Prognose: Bringt dieser Meme-Coin 2022 die bessere Rendite?

In einem deutlich festeren Kryptomarkt, der nach einem erneuten Flash-Crash eine technische Gegenbewegung wagt, entwickelt sich der Dogecoin (DOGE) aktuell schwächer als der marktbreite Durchschnitt. Das heutige Kursplus beläuft sich auf rund 1 %, während der gesamte Kryptomarkt um rund 3,5 % anstieg. Mit einem Kursabschlag von 92 % im Vergleich zum All-Time-High bietet der beliebteste Meme-Coin ein massives Turnaround-Potenzial. Doch gibt es vielleicht sogar bessere Alternativen in 2022?

Hier zum neuen Meme-Coin Presale

Dogecoin Kurs: -10 % in zwei Wochen

In den vergangenen zwei Wochen gab der Dogecoin Kurs deutlich nach. Während der DOGE zunächst noch nahe der 0,07 USD notierte, gab es anschließend einen kräftigen Abverkauf, indessen Folge der Dogecoin auf rund 0,0625 USD fiel. In den vergangenen Tagen dippte der Kurs zwischenzeitlich sogar unter 0,06 US-Dollar. Aktuell scheint die Kursentwicklung verhalten – Krypto-Holder meiden den Dogecoin und entscheiden sich tendenziell für andere Coins.

Seit Ende August bewegte sich der Dogecoin in einer Seitwärtsrange zwischen 0,06 und 0,064 US-Dollar. Nun täuschte der Dogecoin in den vergangenen Tagen einen Ausbruch nach unten an. Der Kurs fiel bis auf 0,058 USD. Zwar konnten die Bullen den Dogecoin erneut zurück in die Seitwärtsrange pumpen. Allerdings begrenzen im 4-Stunden-Chart die MA 50 und 100 aktuell an der Oberseite, sodass in den nächsten Handelstagen durchaus erneut ein Dip unter die 0,06 USD erfolgen könnte.

Auch das Volumen gibt kaum Anzeichen für eine Trendumkehr. Der Dogecoin bleibt in einem Marktumfeld, in welchem Anleger risikobehaftete Assets meiden, weiterhin stark angeschlagen.

Dogecoin Kurs Prognose: Kann sich der DOGE erholen?

Die mittelfristige Kurs Prognose vom Dogecoin hängt im Jahr 2022 zuvorderst vom allgemeinen Sentiment für risikobehaftete Assets ab. Sowohl Technologie-Aktien als auch Kryptowährungen haben es nicht leicht. Auch in den nächsten Wochen wird die Dogecoin Preis Prognose grundlegend davon beeinflusst, ob sich das allgemeine Sentiment bessert oder weiterhin Inflation, Zinsen und Rezessionssorgen dominieren. 

Fundamentale Weiterentwicklung als Kurstreiber

Der entscheidende Faktor für eine mittelfristige Erholung beim Dogecoin und möglicherweise ein erneutes Erreichen des ATHs dürfte die fundamentale Entwicklung sein. Denn die Vorzeichen rund um Meme-Coins haben sich innerhalb eines Jahres dramatisch geändert. Während im Jahr 2021 Spaßwährungen einfach boomten, präferieren Krypto-Anleger mittlerweile zumindest partiell eine sorgfältige Analyse. Um langfristig eine derart hohe Market Cap zu rechtfertigen, braucht es eine fundamentale Weiterentwicklung.

Tamadoge (TAMA): Meme-Coin mit Utility im Presale

Während in den vergangenen Wochen Anleger weiterhin Kapital vom Dogecoin abzogen, sieht dies bei diesem neuen Meme-Coin different aus. Denn in einem Presale kann man eben noch gar kein Kapital abziehen, sondern nur investieren. Doch auch in einem schwachen Marktumfeld für Kryptos zog Tamadoge dennoch immer mehr Investoren an.

Mittlerweile beläuft sich das Raising Capital auf über 13 Millionen US-Dollar, sodass nur noch rund 200 Millionen TAMA Token zur Verfügung stehen. Das Ende des Presales ist in Sicht – schon im September könnte der Krypto-Vorverkauf von TAMA enden, wenn das Interesse weiterhin derart hoch bleibt. 

Augenscheinlich schätzt die Community die Kombination aus einem vielversprechenden Meme-Coin mit attraktivem Branding sowie Utility Token mit ernsthaften Usecase im gleichnamigen Play-2-Earn-Game. 

Starkes Kurspotenzial vom Presale-Preis

Wenn wir die kurzfristigen Potenziale vom Dogecoin und Tamadoge gegenüberstellen, scheint der neue Meme-Coin eine spannende Wahl. Denn aktuell kann man TAMA Token im Presale noch für 0,025 USD kaufen. Bis zum Ende des Vorverkaufs erfolgt die Preisanhebung auf 0,03 USD. Mit dem anschließenden IDO dürfte ein erneuter Aufschlag einhergehen. Infolgedessen wird sich die Rendite (Stand heute) bis zum IDO bereits auf über 20 % belaufen. Die Potenziale eines möglichen Pumps nach IDO noch gar nicht inbegriffen.

Tamadoge Kurs Prognose: Bringt TAMA 2022 eine 10x Rendite? 

Wer in einen neuen Meme-Coin investiert, möchte wohl nicht nur eine Rendite von 20 % erzielen. Vielmehr geht es den meisten risikoaffinen Anlegern um 10x und mehr. Doch kann Tamadoge (TAMA) in 2022 wirklich eine 10x Rendite erzielen und damit den Dogecoin outperformen?

Obgleich es selbstredend keine Gewissheit bei zukünftigen Kurs Prognosen gibt, stehen die Chancen nicht schlecht, dass Tamadoge (TAMA) seinen initialen Wert verzehnfacht. Denn nach dem IDO bei Uniswap wird die Market Cap zunächst bei rund 30 Millionen US-Dollar liegen. Für eine 10x Performance müsste der Wert von Tamadoge auf rund 300 Millionen US-Dollar explodieren. Diese Entwicklung ist insbesondere unter der Prämisse möglich, dass sich das allgemeine Sentiment für Kryptowährungen wieder bessert. Denn in einem potenziellen Bull-Run könnten Meme-Coins wie Tamadoge haussieren.

Jetzt zum Tamadoge Presale

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN