Startseite NewsPresseaussendungen

Bittrex International wird Handelsplattform starten

bittrex

Bittrex International hat angekündigt, dass es eine digitale Handelsplattform starten wird, die einen gestrafften Token-Genehmigungsprozess und mehr Handelsoptionen für qualifizierte internationale Kunden bieten wird. Die neue internationale Handelsplattform, früher unter dem Namen "Bittrex Malta" bekannt, wird in den nächsten Wochen eine kurze Evaluierungsphase beginnen, um internationalen Kunden einen optimalen Betrieb zu gewährleisten.

Bittrex International wird für internationale Kunden einen gestrafften Token-Genehmigungsprozess mit Bittrex' hochmoderner Handelstechnologie kombinieren

Schlüsselmerkmal der Plattform von Bittrex International wird ein gestraffter Token-Genehmigungsprozess sein, der statt in Monaten in nur Wochen abgeschlossen werden kann. Zusätzlich zu dem neuen Listing-Prozess werden Token-Teams Zugang zu unserem umfassenden Netz internationaler Tauschpartner haben. Das Partnernetz wird sowohl die aktuellen als auch die neuen Token listen, die auf Bittrex.com und Bittrex International erscheinen und ihren jeweiligen regionalen Rechtsrahmen entsprechen. Token-Teams, die interessiert sind, auf Bittrex International gelistet zu werden, finden unter folgender Adresse weitere Informationen zum Antragsprozess: https://support.bittrex.com/hc/en-us/articles/360001425906.

"Wir sind entschlossen, eine treibende Kraft in der Blockchain-Revolution zu sein - wollen die Akzeptanz dieser innovativen Technologie weltweit erhöhen", so Bill Shihara, CEO von Bittrex. "Bittrex Internationals effizienterer Token-Listing-Prozess, kombiniert mit unserer zuverlässigen, sicheren und fortschrittlichen Handelsplattform-Technologie, wird es uns leicht machen, unseren internationalen Partnern und Kunden schnell die neuesten, innovativsten Blockchain-Projekte zu präsentieren. Und da wir glauben, dass es für Token-Teams wichtiger ist, ihre Zeit und ihr Geld in die Technologie- und Geschäftsentwicklung zu investieren, wird Bittrex International - wie Bittrex.com - keine Token-Listing-Gebühr berechnen."

Bittrex Internationals gestraffter Token-Genehmigungsprozess für neue Blockchain-Projekte folgt Bittrex' Standard-Erstprüfungsprozess, bei dem die Authentizität, Innovation und Qualität des Tokens evaluiert werden. Nach der Erstprüfung werden qualifizierte Projekte angewiesen, dem im maltesischen Gesetz über virtuelle Finanzanlagen (Malta Virtual Financial Assets Act - "VFA-Gesetz") beschriebenen Prozess zu folgen. Die Gewissheit und der gestraffte Prozess, die das VFA-Gesetz bietet, werden es Bittrex International ermöglichen, bestehende Token-Projekte in nur Wochen statt Monaten zu listen. Und beginnt ein Team den Prozess vor dem Start seines neuen Projekts, könnte das Token gelistet werden, sobald seine Blockchain in Betrieb geht.

Während der kommenden Evaluierungsperiode werden sowohl aktuelle als auch neue internationale Kunden auf die Website International.Bittrex.com umgeleitet, wo sie sich anmelden oder registrieren können. Aktuelle internationale Kunden können mit ihren derzeitigen Bittrex.com-Anmeldedaten nach Unterzeichnung der neuen Vereinbarung zu den Servicebedingungen auf neue internationale Märkte zugreifen und handeln. Aktuelle und neue in den US ansässige Kunden werden weiter Bittrex.com nutzen und keinen Zugriff auf internationale Märkte haben.

Bittrex International wird sich innerhalb des von der Europäischen Union und der Regierung Maltas festgelegten Rechtsrahmens betätigen, worunter auch das maltesische Gesetz über virtuelle Finanzanlagen fällt, auch bekannt als "VFA-Gesetz". Die internationale Plattform wird dieselben strengen Grade an "Know Your Customer"- und "Anti-Money Laundering"-Prüfungen ("Kenne deinen Kunden" und Verhinderung von Geldwäsche) wie andere Bittrex-Dienste nutzen. Bittrex International wird unter der vom VFA-Gesetz vorgesehenen zwölfmonatigen Übergangsfrist tätig sein. Auch wird das Unternehmen bei der maltesischen Finanzdienstleistungsbehörde (Malta Financial Services Authority) beantragen, eine regulierte Börse für virtuelle Finanzanlagen (virtual financial assets) zu werden.

Quelle: OTS

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Folgen Sie uns auf Twitter oder besuchen Sie Telegram

Mehr Stories