· 1 min read

Bitcoin SV: Darum explodiert die Bitcoin Alternative um 10 %

Bitcoin SV

Der Bitcoin SV Kurs steigt heute um 5 %, während der Bitcoin nur leicht fester notiert. In den letzten sieben Tagen konnte Bitcoin SV sogar um rund 10 % an Wert zulegen. Nun konnte BSV einen wichtigen Support mit Retest bestätigen. Das Histogramm des MACD tickt wieder bullisch höher und Bitcoin SV scheint bereit für die nächste Aufwärtsbewegung.

 Bitcoin SV

Doch warum explodiert die Bitcoin Alternative aktuell und performt den marktbreiten Durchschnitt aus? 

Bitcoin SV Kursexplosion: Gibt es einen Grund? 

Aktuell präsentiert sich BSV in einer vielversprechenden Lage. Technische Indikatoren deuten auf ein gesundes Wachstum hin und indizieren, dass kurzfristig weiterhin Raum für eine Aufwärtsbewegung beim Altcoin besteht.

Die genaue Ursache für die derzeitige Rallye von BSV auf fundamentaler Ebene ist jedoch schwer zu ergründen. Denn relevante News finden sich in den Krypto-affinen Medien nicht. Eine positive Nachricht ist zweifelsfrei das Bitcoin SV Halving im nächsten Jahr, das mit dem Litecoin Halving aktuell auch Interesse zu anderen PoW-Kryptos lenkt.

Mittelfristig bleibt die Kursentwicklung von Bitcoin SV jedoch von einer hohen Volatilität geprägt. Bitcoin-Maximisten sprechen Bitcoin SV einen realen Nutzen ab. Mittel- bis langfristig dürfte als Basis-Investment der Bitcoin und eben nicht BSV die logische Wahl sein, so auch Bitcoin-Fan Peter McCormack: 

Halving als Kurstreiber: Bitcoin SV mit Halving im April 2023

Das Halving bei Kryptowährungen, insbesondere bei Proof-of-Work (PoW) basierten Coins wie Bitcoin, ist ein wichtiges Ereignis. Hier wird die Belohnung für das Mining halbiert. Dies geschieht in festen Intervallen, normalerweise alle 210.000 Blöcke. Die Halbierung führt zu einer Reduzierung des neu geschaffenen Angebots, während die Nachfrage oft durch steigende Adoption anzieht. 

Dadurch entsteht ein Knappheitsfaktor, der das Angebot-Nachfrage-Verhältnis zugunsten der Nachfrage verschiebt. Historisch gesehen hat das Halving bei Bitcoin und anderen PoW-Kryptowährungen zu bullischen Trends geführt, da die reduzierte Angebotserhöhung im Laufe der Zeit die Preise tendenziell erhöht. Zugleich stärkt das integrale Konzept das Vertrauen der Investoren in die langfristige Werthaltigkeit dieser Vermögenswerte. 

Wie beim Bitcoin wird auch das Bitcoin SV Halving im April 2023 erwartet: