11 Mär 2022 · 3 min read

Binance spendet 10 Mio. Dollar für die Ukraine

Binance, der weltweit führende Anbieter von Krypto- und Blockchain-Infrastruktur, hat über seine Binance Charity Foundation mindestens 10 Millionen US-Dollar zur Unterstützung der humanitären Krise in der Ukraine bereitgestellt, so eine Pressemitteilung. Die Spende wird zwischen großen zwischenstaatlichen Organisationen und gemeinnützigen Organisationen aufgeteilt, die bereits vor Ort sind, darunter UNICEF, UNHCR, das UN-Flüchtlingshilfswerk, iSans und Menschen in Not, um vertriebene Kinder und Familien in der Ukraine und ihren Nachbarländern zu unterstützen.

Binance hat auch eine erste Krypto-Crowdfunding-Website mit dem Namen Ukraine Emergency Relief Fund eingerichtet, die es den Menschen ermöglicht, Kryptowährungen zu spenden, um Nothilfe für Flüchtlinge und Kinder zu leisten und die Logistik vor Ort zu unterstützen, z. B. in Form von Lebensmitteln, Treibstoff und Hilfsgütern für Flüchtlinge. Eine Spende von 16.042 BNB im Gegenwert von 6 Millionen US-Dollar wurde von Binance bereits getätigt.

CZ, Gründer und CEO von Binance, sagte: „Die Eskalation dieses Konflikts in den letzten vier Tagen hat unsere Gemeinschaft zutiefst erschüttert. Wir sind stolz darauf, dass es uns gelungen ist, unser Netzwerk schnell zu mobilisieren, um den Bedürftigen vor Ort Hilfe und Unterstützung zukommen zu lassen. Dazu gehört auch die Bereitstellung von Lebensmitteln, Treibstoff, Vorräten und Unterkünften für die ukrainische Bevölkerung, zu der auch zahlreiche Mitglieder der Binance-Community gehören. Wir nutzen alle uns zur Verfügung stehenden Mittel und Regierungskanäle, um die Staats- und Regierungschefs der Welt aufzufordern, diesen Konflikt sofort zu beenden"

Binance arbeitet auch mit einer Reihe lokaler Flüchtlingsgruppen zusammen, die sich aktiv dafür einsetzen, dass die Ukrainer schneller über die Grenze in zwei Nachbarländer in Sicherheit gebracht werden.

Ueber sein Luxemburger Kommittee unterhält Binance Charity eine laufende Zusammenarbeit mit UNICEF, nachdem beide schon in Folge der Explosion in Beirut und zur weltweiten Unterstützung der COVID-19-Impfkampagnen (COVAX) zusammenarbeiteten. Unsere jüngste Spende ist für den Schutz der 7,5 Millionen Kinder in der Ukraine bestimmt. Mit der Eskalation des Konflikts werden auch die Bedürfnisse der Kinder und ihrer Familien steigen. Zu den derzeitigen Maßnahmen von UNICEF gehören die Bereitstellung wichtiger Hilfsgüter, die Bereitstellung von sauberem Trinkwasser, die Unterstützung von Familien auf der Flucht, der Schutz von Kindern, die Bereitstellung von Bildungsmitteln für Notfälle und psychosoziale Unterstützung.

UNHCR, das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR), ist eine weltweite Organisation, die sich für die Rettung von Menschenleben, den Schutz der Rechte und den Aufbau einer besseren Zukunft für Menschen einsetzt, die aufgrund von Konflikten und Verfolgung aus ihrer Heimat fliehen mussten. Das UNHCR ist seit 2014 in der Ukraine vor Ort und bietet Menschen, die zur Flucht gezwungen sind, wichtige Hilfe und Unterkunft. Mit seiner langjährigen Präsenz in der Region, mit Feldeinsätzen im ganzen Land und mit Lagerhäusern mit vorbereiteten Hilfsgütern und Unterkunftspaketen bleibt das UNHCR vor Ort und leistet humanitäre Hilfe, wann immer dies notwendig und möglich ist. Wir unterstützen das UNHCR bei der Hilfe für die betroffene Bevölkerung in der Region, indem wir humanitäre, rechtliche und soziale Hilfe, einschließlich psychosozialer Unterstützung und Notunterkünften, für Menschen in Not bereitstellen.

Internationales Strategisches Aktionsnetzwerk (iSans) gründete 2020 in Polen eine Organisation zur Aufnahme weißrussischer Flüchtlinge nach der Niederschlagung der demokratischen Proteste durch das Lukaschenko-Regime. Aufgrund ihrer bisherigen Erfahrungen in der Region sind sie gut aufgestellt, um die Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge wieder zu unterstützen.

Menschen in Not ist eine nichtstaatliche, gemeinnützige Organisation, die sich auf die Unterstützung von Flüchtlingen spezialisiert hat, die unter den Folgen von Kriegen leiden. Mit einer Niederlassung in der Slowakei eröffnet sich den Menschen ein weiterer kritischer Ausweg. Die PIN-Schwesterorganisation in der Ukraine wird ihre Zentren für medizinische Versorgung und Lebensmittelversorgung reaktivieren, um denjenigen zu helfen, die nicht in der Lage sind, das Land zu verlassen.

Seit seiner Gründung im Jahr 2018 hat Binance Charity 10 Millionen US-Dollar gespendet, um Projekte zu unterstützen, die nach globalen Katastrophen helfen und komplexe soziale und ökologische Probleme angehen.

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN