09 Nov 2020 · 2 min read

Tony G schließt sich der F1® Delta Time Blockchain Revolution an; kündigt 'Super Fast'-Team an

Politiker, Pokerspieler, Geschäftsmann und Blockchain-Enthusiast Tony G (Antanas Guoga) hat 'Super Fast' angekündigt, ein virtuelles Rennteam für F1® Delta Time, ein Rennspiel, das auf der Blockchain-Technologie basiert. Im Gegensatz zu herkömmlichen Rennspielen bietet F1® Delta Time innovative Blockchain-Funktionen wie Tokenisierung von Inhalten, Staking, Play-to-Earn und echtes digitales Eigentum. F1® DeltaTime wurde von einem führenden Spieleentwickler und Publisher Animoca Brands entwickelt, der auch der Entwickler des motorsportspezifischen REVV Token ist.

SUPER FAST

F1® Delta Time ist ein offizielles F1®-lizenziertes Spiel auf Blockchainbasis, das die ERC-721- und ERC-20-Standards der Ethereum-Blockchain verwendet. Im Mittelpunkt des Spiels stehen die Sammlung und der Handel mit einzigartigen Autos, Fahrern und Komponenten - allesamt nicht fungible Spielsteine (NFTs), die auf dem ERC-721-Standard für Spielsteine basieren.

Der REVV-Token (REVV) ist der ERC-20-Utility-Token, der als Hauptwährung in Motorsport-Blockchainspielen von Animoca Brands dient. REVV wurde entwickelt, um echtes digitales Eigentum an Spielmaterial zu ermöglichen und den Spielern die Freiheit und Kontrolle über den Spielinhalt zu geben. Zu den teilnehmenden Spielen gehören F1® Delta Time, ein demnächst erscheinendes Blockchainspiel, das auf MotoGP™ basiert (die ersten Funktionen werden im 4. Quartal 2020 veröffentlicht), und ein weiteres Spiel, das auf der Formel E basiert. REVV ist derzeit an mehreren Börsen gelistet und kann über die Website unter www.revvmotorsport.com bezogen werden.

Tony G kommentierte sein neu aufgestelltes Team mit den Worten: "Einige werden denken, dass dieses Projekt für mich sehr ungewöhnlich ist, aber ich fühle mich von seinem zukunftsorientierten Ansatz angezogen. Ich habe mein eigenes Rennteam namens Super Fast Tony G gegründet, und ich bin dabei, um zu gewinnen. Ich lade Sie ein, mich und meine Teamkollegen bei unserem Rennen in der F1 Delta Time zu begleiten. Wir stehen noch am Anfang, aber wir machen bereits ernsthafte Fortschritte bei den Zeitfahren".

Er fuhr fort: "Ich arbeite daran, eine Front für die Startaufstellung zusammenzustellen, so als wäre es ein echtes F1-Team, und unsere Rennleistungen bringen bereits Erträge. Ich denke, dieses Spiel ist für Pokerspieler, Händler, strategische Denker und natürlich auch für F1-Fans sehr attraktiv. Bislang läuft mein Super Fast Team gut, aber ich erwarte, dass es in naher Zukunft noch schneller wird.

Die Gewinner von Rennen und Turnieren in F1® Delta Time können Preise erhalten, die aus REVV-Token und Ethereum bestehen, so dass sie die Möglichkeit haben, beim Spielen zu verdienen.

Zusätzlich zu den Belohnungen für starke Leistungen auf der Bahn können Spieler von F1® Delta Time auch passiv Belohnungen generieren. Die Einsatzfunktionen des Spiels ermöglichen es den Besitzern von Auto-NFTs, REVVs zu verdienen, indem sie ihre NFTs für bestimmte Zeiträume einsetzen. Die Höhe des durch den Einsatz verdienten REVV wird durch die Dauer des Einsatzes und die Seltenheit der NFTs bestimmt, wobei seltenere Gegenstände höhere Erträge generieren. Weitere Informationen über das Abstecken finden Sie unter https://f1deltatime.medium.com/f1-delta-time-all-about-staking-96b2f1f5d304.

Tony G ist in der Blockchain-Gemeinschaft als ein Innovator bekannt, der 2018 das Blockchain-Zentrum in Vilnius gegründet hat. Das Zentrum ist eine globale Drehscheibe für blockchainbezogene Dienstleistungen mit einem zusätzlichen Schwerpunkt auf Gemeinschaftsaufbau und Bildung. Weitere Informationen über Tony G's Fortschritte finden Sie unter https://t.me/SuperFastRacing.