Olympus verliert 35% an Wert und 474 Mio. USD an Marktkapitalisierung, da Whale die Coin abstößt

Source: AdobeStock / Naypong Studio

OHM, der native Token des dezentralen Finanzprotokolls (DeFi) Olympus, stürzte am 17. Januar gegen 2 Uhr UTC um fast 35 % ab, als ein Wal OHM 82.526 (zu diesem Zeitpunkt 13,3 Mio. USD wert) absetzte, was eine Reihe von Liquidationen auslöste, die den Preisverfall noch verstärkten.

Gemessen an der Marktkapitalisierung verlor OHM nach dem Ausverkauf fast 474 Mio. USD und stürzte innerhalb einer Stunde von 1,35 Mrd. USD auf rund 877 Mio. USD ab.

Um 8:46 UTC wird OHM bei 128,03 gehandelt, was einem Rückgang von 30,4 % innerhalb der letzten 24 Stunden und 47,2 % innerhalb einer Woche entspricht.

OHM 24h price chart. Source: CoinGecko.com

Der Journalist Colin Wu berichtete, dass vor dem Dump die "versprochene APY [jährliche prozentuale Rendite] von OHM 190.000% erreicht hatte". Allerdings ist diese Zahl auf 3,830% gesunken, laut der Website des Projekts.

In der Zwischenzeit haben einige Nutzer darauf hingewiesen, dass das OHM seit Wochen einen Abwärtstrend aufweist und argumentieren, dass dies unvermeidlich war.

"Ich habe eine Theorie, warum die Blase vor 6 Wochen zu platzen begann, ich werde ein paar Punkte nennen, aber- es ist ein bisschen ironisch. Sie gingen von einem reinen Ponzi zu dem Versuch über, legal zu werden. Sie gingen von OHM zu gOHM über, was die Leute auf Rebases nicht mehr verwirrt. Und die Gier hat sich dann verflüchtigt", sagte ein Nutzer.

In der Tat fiel die Münze erst letzte Woche von ihrem lokalen Höchststand von 264 USD auf 161 USD am Montag, was einem Rückgang von etwa 30 % entspricht. Bei näherer Betrachtung befindet sich die Münze in einem Abwärtstrend, seit sie im April 2021 ein Allzeithoch von 1.415 USD erreichte. Seitdem ist der OHM-Kurs um 91 % gesunken.

Olympus, das von einer dezentralen autonomen Organisation (DAO) verwaltet wird, bietet Finanzdienstleistungen an, indem es sich auf intelligente Verträge stützt. Es sagt, es strebt danach, einen "nicht gebundenen Stablecoin" zu schaffen, der durch Kryptowährungen anstelle von Fiat-Währungen gestützt wird.

Die beispiellosen Renditen von Tausenden von Prozenten, die der Coin bietet, haben jedoch einige skeptisch gemacht, was seine Nachhaltigkeit angeht, und einige bezeichnen das Projekt sogar als Betrug.

Ein weiterer Kritikpunkt an dem Projekt ist, dass der Wert der OHM-Token sowohl von der Treasury des Projekts als auch von der DAO festgelegt wird. Einige Nutzer behaupten, dass die DAO die einzige Instanz ist, die für die Festlegung des Preises verantwortlich ist, der nicht aussagekräftig ist und daher einer extremen Volatilität unterliegt.

____

 

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN