Cryptonews https://rapi.cryptonews.com https://v2.cimg.co/p/assets/android-chrome-512x512.png https://v2.cimg.co/p/assets/android-chrome-512x512.png Cryptonews https://rapi.cryptonews.com de Fri, 15 Jan 2021 10:04:00 +0200 <![CDATA[Die Europäer warnen die EZB davor, sich mit dem Datenschutz im digitalen Euro anzulegen]]> https://de.cryptonews.com/news/die-europaer-warnen-die-ezb-davor-sich-mit-dem-datenschutz-im-digitalen-euro-anzulegen-1-1.htm https://de.cryptonews.com/news/die-europaer-warnen-die-ezb-davor-sich-mit-dem-datenschutz-im-digitalen-euro-anzulegen-1-1.htm

Die EZB hat angekündigt, dass sie nun die 8.221 Antworten von EU-Bürgern, Firmen und Industrieverbänden eingehend analysieren wird.

Ein erster Blick auf die Rohdaten zeigt jedoch, dass 41% der Befragten den Datenschutz über alles andere stellen, wenn es um alles geht, was mit dem digitalen Euro zu tun hat.

Die EZB sagte, sie werde nun "im Frühjahr eine umfassende Analyse der öffentlichen Konsultation veröffentlichen, die dem EZB-Rat bei der Entscheidung über den Start eines digitalen Euro-Projekts als wichtiger Input dienen wird."

Und die Bank fügte zur Verteidigung ihres vorgeschlagenen Tokens hinzu,

“Ein digitaler Euro wäre eine elektronische Form von Zentralbankgeld, die allen Bürgern und Unternehmen zugänglich wäre - wie Banknoten, aber in digitaler Form - um ihre täglichen Zahlungen schnell, einfach und sicher zu tätigen. Er würde das Bargeld ergänzen, nicht ersetzen.”

Die Befragten wünschten sich auch Sicherheit: 17 % der Befragten gaben an, dass sie diese in einem digitalen Euro integriert sehen wollen, während die europaweite Reichweite mit 10 % an dritter Stelle steht.

Da eine Reihe von Ländern weiterhin an Projekten für digitale Zentralbankwährungen (CBDC) arbeiten, bleibt der Datenschutz in vielen Regionen ein zentrales Anliegen.

In Russland warnte ein führender Krypto-Experte kürzlich, dass eine massive Einführung des digitalen Rubels eine "vollständige Transparenz der [russischen] Zahlungen für den Staat ermöglichen und eine 'zentralisierte [...] Datenbank' der Ausgaben schaffen würde."

In einem Kommentar zum digitalen Yuan-Projekt der People's Bank of China (PBoC) verglich ein Manager einer Krypto- und Blockchain-Investmentgesellschaft es mit einer modernen Version des Panoptikums. Letzteres ist ein Gefängnisbaukonzept, bei dem alle Gefangenen einer Anstalt von einem einzigen Sicherheitsturm überwacht werden, wie es in dem Werk "Überwachen und Strafen" des Philosophen Michel Foucault von 1975 beschrieben wird.

In der Zwischenzeit haben EZB-Führungskräfte zugegeben, dass die Bürger in Europa "zunehmend besorgt über Privatsphäre, Cybersicherheit und Zuverlässigkeit sind." 

Auf einer Konferenz im Oktober 2020 sagte Fabio Panetta, ein Mitglied des Vorstands der Bank, dass "wenn er richtig konzipiert ist, [der digitale Euro] es den Banken ermöglichen würde, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und ihren Kunden billigere und innovative Dienstleistungen anzubieten. Er würde die Privatsphäre im digitalen Zahlungsverkehr dank der Beteiligung der Zentralbank erhöhen, die - im Gegensatz zu privaten Anbietern von Zahlungsdienstleistungen - keine kommerziellen Interessen in Bezug auf Verbraucherdaten hat."

Wie jedoch berichtet, argumentierte Rohan Grey, Forschungsdirektor beim Digital Fiat Currency Institute, kürzlich, dass die Zentralbanken "zu kuschelig zu den Strafverfolgungsbehörden sind" und Angst davor haben, dem US Financial Crimes Enforcement Network (FinCen) oder "einer der anderen Pro-Überwachungsinstanzen" die Stirn zu bieten, und dass sie vor jeder Anti-Geldwäsche-bezogenen Anfrage kapitulieren. Und das ist der Grund, warum sie die einmalige Gelegenheit, die sie jetzt haben, nicht nutzen werden, "um eine wirklich die Privatsphäre respektierende digitale Währung zu schaffen", so Grey.

Die EZB ist verantwortlich für die Durchführung der Geldpolitik der Eurozone, die derzeit 19 EU-Mitgliedsstaaten umfasst.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter
 

]]>
Fri, 15 Jan 2021 08:04:00 +0000
<![CDATA[Bitcoin und Altcoins konsolidieren Zuwächse, DOT steigt weiter]]> https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-und-altcoins-konsolidieren-zuwachse-dot-steigt-weiter-1.htm https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-und-altcoins-konsolidieren-zuwachse-dot-steigt-weiter-1.htm ETH/USD durchbrach den Widerstand von USD 1.150 und testete das Niveau von USD 1.250. XRP/USD hat sich unterdurchschnittlich entwickelt und kämpft immer noch darum, ein zinsbullisches Momentum oberhalb der Widerstandsniveaus von USD 0,300 und USD 0,312 zu erreichen.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Gestern hate der Bitcoin Preis einige wichtige Hürden in der Nähe der Niveaus von USD 38.000 und USD 38.500 überwunden. BTC weitete seine Rallye sogar über USD 39.200 aus und kletterte auf über USD 40.000. Den Bullen gelang es jedoch nicht, oberhalb von 40.000 USD an Stärke zu gewinnen, was zu einem Pullback führte. Der Preis wurde unter USD 39.000 gehandelt und scheint sich in einem Bereich oberhalb von USD 38.000 zu konsolidieren. Sollte es zu weiteren Verlusten unterhalb von USD 38.000 kommen, könnte sich der Preis in naher Zukunft weiter in Richtung der Unterstützungsniveaus von USD 37.200 und USD 36.400 bewegen.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis  folgte ebenfalls Bitcoin und durchbrach die Widerstandsniveaus von USD 1.150 und USD 1.200. ETH testete das Niveau von USD 1.250, wo die Bären Stellung bezogen. Der Kurs korrigiert derzeit seine Gewinne und handelt unter 1.225 USD. Die erste wichtige Unterstützung befindet sich in der Nähe der 1.200 USD-Marke, darunter könnte der Kurs die 1.150 USD-Marke testen.Auf der Oberseite sind die 1.240 und 1.250 USD-Marken wichtige Hürden. Ein klarer Ausbruch über 1.250 USD könnte die Tür für einen kurzfristigen Anstieg in Richtung 1.320 USD öffnen.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis notiert jetzt über der 500 USD-Marke. Ein erster Widerstand befindet sich in der Nähe der 525 USD-Marke, über der BCH die 550 USD-Marke testen könnte. Weitere Aufwärtsbewegungen könnten die Türen für einen Schub in Richtung der 600 USD-Marke öffnen. Umgekehrt könnte ein Durchbruch nach unten unter die 500 USD-Marke den Preis in Richtung der 585 USD-Unterstützung treiben.

Litecoin (LTC)  ist stabil oberhalb der 150 USD-Marke, kämpft aber damit, oberhalb der 155 USD-Marke an Schwung zu gewinnen. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei USD 165. Ein klarer Durchbruch über USD 165 könnte die Türen für einen Test von USD 180 öffnen. Wenn nicht, könnte der Preis die Unterstützungsniveaus von 145 USD und 142 USD wieder aufsuchen.

Der XRP Preis durchbrach den Widerstand von 0,300 USD, aber es gab keine echte Dynamik. Der Preis mühte sich ab, 0,305 USD zu überwinden und fiel unter 0,300 USD. Daher muss sich der Preis über 0,300 USD einpendeln und dann über 0,312 USD an Fahrt gewinnen, um in den kommenden Sitzungen eine nachhaltige Aufwärtsbewegung zu starten.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten Stunden gewannen viele Altcoins über 12%, darunter HEDG, IOST, DOT, ATOM, REN, ABBC, LINK, BNT und NEXO. Von diesen übertraf HEDG erneut die Erwartungen und durchbrach sogar die 2,00 USD-Marke. DOT stieg um 26% auf USD 14,16, während AAVE seine Gewinne um 58% ausbaute und fast USD 1,5 erreichte.

Insgesamt handelt der Bitcoin-Preis oberhalb der Unterstützungsmarke von USD 38.000. Die nächste wichtige Barriere liegt bei USD 40.000, darüber bestehen Chancen auf eine anhaltende Aufwärtsbewegung in Richtung USD 42.000 und USD 42.500.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter

 

]]>
Fri, 15 Jan 2021 05:48:00 +0000
<![CDATA[Dies ist das größte Risiko für den Krypto-Markt nach Pantera Capital CIO]]> https://de.cryptonews.com/news/dies-ist-das-grosste-risiko-fur-den-krypto-markt-nach-pantera-capital-cio.htm https://de.cryptonews.com/news/dies-ist-das-grosste-risiko-fur-den-krypto-markt-nach-pantera-capital-cio.htm

Während des Marktabsturzes am 10. und 11. Januar wurden nach Angaben von bybt.com Long-Positionen im Wert von mehr als 3 Mrd. USD aufgelöst. Zum Vergleich: Am 12. Januar wurden sowohl Short- als auch Long-Positionen im Wert von über 200 Mio. USD liquidiert.

Source: bybt.com

Wie berichtet argumentierte Krypto-Forscher und Analyst Willy Woo, dass "im Gegensatz zu früheren Abstürzen in den letzten 2 Jahren, wo over-leveraged Märkte zu Trader Händler Liquidation führten, begann diese bei Spot-Märkten, wurde dann durch eine einzige Börse, die teilweise ausgefallen ist, stark verstärkt, aber nicht zum Wohle des Ökosystems abgeschalten."

Leveraged Trading bezieht sich darauf, dass man sich Geld leiht, um eine größere Position eingehen zu können, als es mit dem vorhandenen Kapital möglich wäre, um so potenziell einen höheren Gewinn zu erzielen. Während der Margin-Handel es Händlern jedoch ermöglicht, ihre Renditen zu steigern, kann er auch zu erhöhten Verlusten und Liquidationen führen, weshalb erfahrene Händler Neulingen eher raten, sich vom Leveraged Trading fernzuhalten.

Was Pantera Capital selbst betrifft, so nahm die Firma einige Risiken vom Tisch, als das Verhältnis von Marktwert zu realisiertem Wert (MVRV) vor ein paar Tagen auf den höchsten Stand seit 2017 stieg. Der Indikator zeigt, wie viel nicht realisierte Gewinne Bitcoin (BTC) Inhaber auf sitzen. Wenn diese Kennzahl hoch wird, bedeutet das, dass der Markt überhitzt ist, und wenn er anfängt zu sinken, verkaufen die Leute, um Gewinne aus Panik oder Angst einzuschließen, erklärte Krug auf dem Anruf.

Laut Krug war der jüngste Absturz ein gesundes Ergebnis für diesen Bereich, da die Leute einige Gewinne realisierten und der Markt in einer Konsolidierungsphase ein wenig zurückging.

Jetzt, so der CIO, ist der Markt in einer guten Position für die nächste Etappe nach oben und es ist seine Ansicht, dass die Rallye weitergehen wird.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird BTC bei 35.805 USD gehandelt und ist um fast 3% an einem Tag und weniger als 1% in einer Woche gestiegen. Er erholte sich um 86% in einem Monat.

Fokus auf BTC und ETH

In der Zwischenzeit, während der gestrigen Telefonkonferenz, beschrieb Pantera Capital CEO Dan Morehead das globale Makroumfeld als "außerhalb der Charts" und verwies auf das beispiellose Tempo, mit dem die Vereinigten Staaten jeden Monat Geld drucken und "es wie verrückt pushen".

Als Ergebnis, die beiden wichtigsten Kryptoassets - BTC und Ethereum (ETH) - sind gestiegen, was zeigt, dass "diese Rallye um Bitcoin und Ethereum konsolidiert hat," laut Pantera.

BTC’s und ETH’ Anteil an der gesamten Marktkapitalisierung:

Source: coinpaprika.com

Krug merkte auch an, dass institutionelle Investoren in erster Linie auf Bitcoin und Ethereum schärfen und außerhalb dieser beiden Vermögenswerte gibt es nicht sehr viel institutionelles Interesse. Er watete auch in dezentralen Finanzen (DeFi), sagen, dass diese Token sind immer "gepusht" indirekt durch BTC und ETH. Der CIO merkte auch an, dass es nicht dieser Zyklus sein wird, wenn Institutionen DeFi-Protokolle kaufen, und fügte hinzu, dass es wahrscheinlich der nächste Zyklus oder der übernächste sein wird.

Eine weitere große Entwicklung war der Aufstieg der digitalen Zentralbankwährungen (CBDCs), ein Trend, der von China angeführt wurde, das laut Morehead "einen sehr großen Vorsprung vor der Welt hat." Und während sie nicht direkt Auswirkungen auf den Preis von Token, die nicht an Fiat-Geld wie Stablecoins gekoppelt sind, werden sie immer noch "Milliarden von Menschen" auf den Markt einführen, einschließlich derjenigen ohne Bankkonto, aber mit Smartphones, sagte Morehead.

 

 

]]>
Thu, 14 Jan 2021 08:09:00 +0000
<![CDATA[Bitcoin legt wieder deutlich zu, DOT erlebt Kurssprung]]> https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-legt-wieder-deutlich-zu-dot-erlebt-kurssprung.htm https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-legt-wieder-deutlich-zu-dot-erlebt-kurssprung.htm

In ähnlicher Weise erholten sich die meisten wichtigen Altcoins und kletterten höher. ETH/USD durchbrach die Marke von 1.100 USD, konnte aber den Widerstand von 1.150 USD nicht überwinden. XRP/USD liegt immer noch unter dem Widerstandsniveau von 0,300 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem klaren Durchbruch über USD 35.000 konnte der Bitcoin Preis über die Widerstandsniveaus von USD 35.500 und USD 36.200 klettern. BTC gewann über 10 % und kletterte sogar über 38.000 USD. Er korrigiert seine Gewinne, aber Einbrüche werden wahrscheinlich unterhalb von 37.000 USD begrenzt bleiben. Der frühere Widerstand bei 36.200 USD und 36.000 USD könnte kurzfristig als Unterstützung dienen, auf der Oberseite könnte der Preis in der Nähe von 38.000 USD kämpfen. Der erste wichtige Widerstand befindet sich in der Nähe der 38.750 USD-Marke, oberhalb derer er die 40.000 USD-Zone erneut ansteuern könnte.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis  folgte ebenfalls dem Bitcoin und durchbrach die Widerstandsniveaus von USD 1.080 und USD 1.100. ETH sah sich jedoch einer weiteren Ablehnung in der Nähe des Niveaus von 1.150 USD gegenüber. Der Preis korrigierte seine Gewinne und testete die USD 1.100-Zone. Die erste wichtige Unterstützung befindet sich in der Nähe der 1.080 USD-Marke, unterhalb derer er die 1.050 USD-Marke testen könnte. Sollte dies gelingen, könnten die Bullen die Marke von 1.220 USD testen.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis zeigt einen Anstieg von über 5% und konnte die 500 USD-Marke wieder erreichen. BCH konnte sich jedoch nicht über USD 500 einpendeln und konsolidiert nun Gewinne über USD 485. Um weiter zu steigen, muss sich der Kurs über USD 500 einpendeln und dann über USD 510 an Fahrt gewinnen.

Litecoin (LTC) kletterte um 10% und konnte sich über dem Widerstand von USD 145 einpendeln. LTC steht nun vor Hürden in der Nähe von USD 150, über denen die Bullen einen Test des Widerstandsniveaus von USD 165 anstreben könnten. Auf der Unterseite könnten die Niveaus von 145 USD und 142 USD als starke Unterstützungen fungieren.

Der XRP Preis hat sich unterdurchschnittlich entwickelt und kämpft immer noch darum, sich über den Widerstandsniveaus von 0,300 USD und 0,312 USD zu etablieren. Ein klarer Abschluss über dem Niveau von 0,312 USD ist ein Muss für die Fortsetzung des Aufwärtstrends. Auf der Abwärtsseite könnten die Niveaus von USD 0,265 und USD 0,255 in naher Zukunft weiterhin Unterstützung bieten.

Andere Altcoins Märkte heute

Viele Altcoins gewannen über 10%, darunter HEDG, DOT, RUNE, LRC, KSM, IOST, SUSHI, STX, UNI, DCR, ZEC, ATOM, AVAX, THETA, LINK und QNT. Von diesen stieg HEDG um über 50% und durchbrach den Widerstand von 0,600 USD.

Insgesamt befindet sich der Bitcoin-Preis wieder im grünen Bereich oberhalb von USD 36.000. Wenn BTC die Zone von 38.000 USD durchbricht, könnte er weiter in Richtung des Widerstands von 40.000 USD steigen.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter

 

]]>
Thu, 14 Jan 2021 05:11:00 +0000
<![CDATA[3 schnelle Vorhersagen für Altcoins im Jahr 2021]]> https://de.cryptonews.com/exklusiv/3-schnelle-vorhersagen-fur-altcoins-im-jahr-2021.htm https://de.cryptonews.com/exklusiv/3-schnelle-vorhersagen-fur-altcoins-im-jahr-2021.htm Bitcoin (BTC) ist von seinem Allzeithoch, das vor wenigen Tagen erreicht wurde, um rund 20% gefallen, Ethereum (ETH) ist seit seinem Wochenhoch um 23% gefallen, wobei zahlreiche Altcoins nachgezogen und nach unten korrigiert haben. Nichtsdestotrotz, ist der Krypto-Markt zum größten Teil grün, mit sechs der Top-Ten-Coins.

Das heißt, Industrie Zahlen sehen sowohl Tod und Wohlstand für Altcoins - aber es scheint es wird sich um Technologie, Positionierung und Anwendungsfälle drehen.

1. Trilemma, Friedhof und ein Platz in der Welt

Sinjin David Jung, Geschäftsführer von IBMR.io (International Blockchain Monetary Reserve), die ein langjähriger Partner und Unterstützer von Algorand (ALGO) ist, sagte Cryptonews.com

"Ich erwarte im Allgemeinen, dass die Altcoins, die wirklich einen Anwendungsfall haben und das Trilemma-Problem bis zu einem gewissen Grad gelöst haben, großartig abschneiden werden."

Allerdings warnte er, dass die Zukunft für Altcoins dunkel ist, die nicht einen Anwendungsfall haben, außer als eine spekulative Investition: "Ich sehe voraus, dass eine Menge Altcoins sterben in 2021-2022."

Auch, während Bitcoin hat scheinbar eine fest etablierte Erzählung, es wird entscheidend sein für altcoins zu "finden, ihre Erzählung und Platz in der Welt."

"Wird Litecoin weiterhin das Silber zum Gold von Bitcoin sein? Wer weiß, mal sehen, was passiert im neuen Jahr, aber ich denke, es ist wirklich jetzt über die Annahme und Positionierung mehr als die Technologie," Jung sagte, fügte hinzu, "Ich denke, jede Firma, die noch auf einem Protokoll, das noch nicht gestartet hat, arbeitet wird es nciht leicht haben."

2. Gutes Zeichen

Inzwischen scheint es auch Anzeichen dafür zu geben, dass die großen Altcoins nicht nur überleben, sondern in diesem Jahr eine breitere Akzeptanz erfahren könnten. Konstantin Richter, CEO und Gründer der Blockchain-Infrastrukturplattform für Knotenmanagement Blockdaemon, argumentierte, dass, während die ursprüngliche und größte Kryptowährung, bitcoin, weiterhin der Haupttreiber sowohl für die Annahme durch Privatkunden als auch für institutionelle Kunden ist, riesige institutionelle Spieler, die in die Kryptomärkte einsteigen, wie PayPal, ihre Strategie nicht nur auf die Annahme von Bitcoin beschränkt haben und ihren Kunden auch ETH, Bitcoin Cash (BCH) und LTC anbieten.

Dazu sagte Richter,

"Dieser Ansatz scheint darauf hinzuweisen, dass eine Reihe von sowohl aufstrebenden als auch etablierten Altcoins, neben den großen zwei von Bitcoin und Ethereum hier sind, um zu bleiben."

3. Nomen est Omen

Für einige unter denen, die überleben, könnte eine Namensänderung etwas mehr geeignet sein. Jack O'Holleran, CEO und Mitbegründer des dezentralen Netzwerks SKALE, sagte, dass wir einen besseren Begriff als "Altcoins" bekommen werden, da wir jetzt "echte Netzwerke [...] am Laufen haben", die von echten Token angetrieben werden. "Dazu gehören Netzwerke wie SKALE, Celo, Polkadot, Solana, Near und andere, die erst als Netzwerke und dann als Münzen bekannt sein werden", sagte O'Holleran und fügte hinzu,

"Vielleicht werden wir diese Kategorie Netzwerk-Coins nennen und nicht Altcoins."

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

]]>
Wed, 13 Jan 2021 07:29:00 +0000
<![CDATA[Bitcoin und XRP von Ripple fallen wieder]]> https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-und-xrp-von-ripple-fallen-wieder.htm https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-und-xrp-von-ripple-fallen-wieder.htm

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Der Bitcoin Preis erlebte gestern eine entscheidende Zurückweisung oberhalb der USD 36.000-Zone. BTC kämpfte damit, die wichtige Wendezone zu überwinden und begann einen erneuten Rückgang. Er pendelte sich unter USD 35.000 ein und durchbrach sogar die Unterstützung bei USD 34.400. Eine erste Unterstützung liegt in der Nähe der 33.000 USD-Marke. Die erste wichtige Unterstützung liegt bei USD 31.200, darunter könnte der Kurs USD 30.000 testen.Auf der Oberseite sieht sich der Kurs einer Reihe von Hürden gegenüber, beginnend bei USD 34.600. Der erste wichtige Widerstand befindet sich in der Nähe der 35.000 USD-Marke. Der Hauptwiderstand liegt immer noch in der Nähe der Wendezone bei 36.200 USD.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis hat es nicht geschafft, sich über der Marke von USD 1.100 zu halten und begann einen erneuten Rückgang. ETH wurde sogar unter USD 1.050 gehandelt und könnte bald wieder die Unterstützung von USD 1.000 testen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 965 USD, unter dem es in Richtung der Unterstützung von 920 USD fallen könnte.

Um eine neue Erholungswelle zu starten, muss der Kurs über 1.080 USD und 1.100 USD steigen. Der entscheidende Ausbruch liegt immer noch in der Nähe des Niveaus von USD 1.150, oberhalb dessen der Etherpreis einen starken Anstieg starten könnte.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis zeigt bärische Anzeichen unterhalb des USD 500 Pivot Levels. BCH handelt in der Nähe der Unterstützung von 465 USD. Die erste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 450 USD-Marke. Ein Abschluss unter 450 USD könnte die Verluste möglicherweise beschleunigen und der Preis könnte kurzfristig sogar die 400 USD-Marke testen.

Litecoin (LTC) handelt jetzt deutlich unter dem 145 USD-Widerstand. LTC testet das Niveau von USD 130, mit einer wichtigen Unterstützung bei USD 128. Weitere Verluste könnten den Preis in Richtung des Unterstützungsniveaus von 118 USD führen. Umgekehrt könnte der Preis einen stetigen Anstieg beginnen, wenn er die Widerstandsniveaus von 138 USD und 145 USD überwindet.

Der XRP Preis konnte sich nicht über dem Pivot-Level von 0,300 USD halten und ist unter 0,290 USD gefallen. Wenn er sich weiter nach unten bewegt, könnten die Bären die Unterstützung bei 0,265 USD testen. Die Hauptunterstützung liegt immer noch bei 0,255 USD, unter der XRP stark fallen könnte. Der nächste Stopp könnte bei 0,212 USD liegen.

Andere Altcoins Märkte heute

Mehrere Altcoins gewannen über 2%, darunter NANO, DOT, SOLO, MANA, WAVES und ZEC. Umgekehrt, ICX, DCR, XVG, NEO, RSR, und MRK sind nach unten mehr als 9%.

Insgesamt kämpft der Bitcoin-Preis darum, sich über USD 35.000 zu etablieren. Wenn BTC für längere Zeit unter USD 35.000 bleibt, besteht das Risiko eines Rückgangs in Richtung der Niveaus von USD 31.200 und USD 30.000.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

]]>
Wed, 13 Jan 2021 04:31:00 +0000
<![CDATA[Bitcoin und XRP von Ripple erholen sich]]> https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-und-xrp-von-ripple-erholen-sich-1.htm https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-und-xrp-von-ripple-erholen-sich-1.htm

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Gestern sah der Bitcoin-Preis einen massiven Rückgang von über 25%, wie es brach die USD 35.500 und USD 34.200 Unterstützung Ebenen. BTC tauchte sogar unter die Unterstützung von USD 32.400, bevor die Bullen in der Nähe von USD 30.500 Stellung bezogen. In der Nähe von USD 30.400 bildete sich ein Tief, bevor der Preis einen erneuten Anstieg begann und die Widerstandsniveaus von USD 32.000 und USD 33.500 deutlich überschritt. Der Kurs durchbrach sogar die Widerstandsmarke von 34.000 USD. Sollte er sich oberhalb von 35.000 USD und 35.500 USD einpendeln, besteht die Chance auf einen erneuten Anstieg in Richtung 37.500 USD und 38.000 USD.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis stürzte unter die Unterstützungslinie von USD 1.150 und USD 1.000. ETH testete fast die 900 USD-Marke, bevor die Bären die Kontrolle verloren. Der Preis startete eine starke Erholungswelle und kletterte wieder über das USD 1.000 Level. Der Preis handelt nun deutlich über USD 1.050, wobei die ersten Hürden bei USD 1.120 und USD 1.135 liegen. Der Hauptwiderstand liegt bei 1.150 USD, darüber könnte der Kurs sogar 1.200 USD überwinden.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis fiel um über 30% und testete die Unterstützungszone von 400 USD. BCH blieb stabil über USD 400 und begann vor kurzem eine anständige Erholung. Er durchbrach den Widerstand von 450 USD und 465 USD. Es sieht so aus, als ob die Bullen in naher Zukunft versuchen könnten, den Widerstand von USD 500 zu überwinden.

Litecoin (LTC) fiel unter die Unterstützungsniveaus von USD 150 und USD 125. Er testete die Unterstützungszone von 112 USD, wo die Bullen eine starke Position einnahmen. Der Preis erholt sich derzeit und handelt über 135 USD. Er muss jedoch 142 und 145 USD überwinden, um einen weiteren Anstieg in Richtung der 165 USD-Marke zu starten.

Der XRP Preis fand in der Nähe der 0,255 USD-Zone ein starkes Kaufinteresse und kletterte über 0,285 USD. Der Preis versucht nun, über USD 0,300 und USD 0,305 zu schließen. Sollte dies gelingen, könnte es einen starken Anstieg in Richtung der Niveaus von USD 0,340 und USD 0,350 geben.

Andere Altcoins Märkte heute

Viele Altcoins legten über 10% zu, darunter HOT, ZEN, IOST, STX, AVAX, NXM, XLM, QNT, THETA, XMR, MKR und CHSB. Von diesen, ZEN stieg fast 40%.

Insgesamt erholt sich der Bitcoin-Preis von seinen Verlusten und handelt über 34.000 USD. Wenn BTC 35.500 USD und 36.200 USD durchbricht, könnte ein neuer Anstieg in Richtung der 40.000 USD-Marke beginnen.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

 

]]>
Tue, 12 Jan 2021 06:00:00 +0000
<![CDATA[Krypto Listing und Delisting Woche 2]]> https://de.cryptonews.com/news/krypto-listing-und-delisting-woche-2.htm https://de.cryptonews.com/news/krypto-listing-und-delisting-woche-2.htm Unifi Protocol DAO (UNFI)
1inch.exchange (1INCH)

Bilaxy:
Listings:
Invictus Capital Token (ICAP)
Tenet (TEN)
Wise Token (WISE)
MyCryptoPlay (MCP)
Offshift (XFT)
Zks (ZKS)
Lido DAO Token (LDO)
Synth sXAU (sXAU)
Royale (ROYA)
Bao Finance (BAO)

Binance
Listings: 
Celo (CELO)
RSK Infrastructure Framework (RIF)

Bithash
Listings:
Polkadot (DOT)

Bithumb 
Listings:
ANIVERSE (ANV)
The Graph (GRT)
REVV Token (REVV)
7up (7UP)

Bittrex
Listings: 
KOK

Bilaxy
Listings:
Synth sXAU (SXAU)

BKEX
Listings:
AMEPAY (AME)
RIF Token (RIF)

CoinEx
Listings:
Ocean Protocol (OCEAN)
SKALE (SKL)

Crex24
Listings:
BigdataCash (BDCASH)
Delistings:
RPICoin (RPI)
CryptroX (CXC)

Crypto.com
Listings:
Bancor Network Token (BNT)
Kusama (KSM)
Synthetix (SNX)
SKALE Network (SKALE)

FTX
Listings:
Grayscale Bitcoin Trust (GBTC)
Grayscale Ethereum Trust (ETHE)
Bitwise 10 Crypto Index Fund (BITW)
Serum Ecosystem (SECO)
Holy Trinity (HOLY)
Alpha Finance Lab (ALPHA)
Curve DAO Token (CRV)
DFI.money (YFII)
Band Protocol (BAND)

Gate.io
Listings: 
ZKSwap (ZKS)
Matic Network (MATIC)
Stratisplatform (STRAX)
Elrond eGold (EGLD)
Alpha Finance Lab (ALPHA)
Enjin Coin (ENJ)

HitBTC
Listings:
Hydra (HYDRA)
Bridge Oracle (BRG)

Hotbit
Listings:
Stand Cash (SAC)
Stand Share (SAS)
Proof of Contribution (POC)
DeFi Yield Protocol (DYP)
ZKSwap (ZKS)
BITATO (BAO)
PolkaInsure.Finance (PIS)
Lido (stETH)
Cream Finance (CRETH)
Ankr (AETH)
PayYoda (YOT)
Core Vault Bit (COBIT)
TerraUSD (UST)
DefiDollar DAO (DFD)
CheeseSwap (CHS)

Huobi
Listings:
Matic Network (MATIC)
BoringDAO (BOR)

KuCoin
Listings:
Hathor (HTR)
NANO
Frontier (FRONT)
Wrapped Bitcoin (WBTC)

LBank
Listings:
Loopring (LRC)
Basis Coin Cash (BCC)
Basis Coin Share (BCS)

Poloniex
Listings:
Tokenlon Network Token (LON)

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

]]>
Tue, 12 Jan 2021 05:00:00 +0000
<![CDATA[Neue Plattform könnte Whiskey-Fans einen Blockchain-Boost geben]]> https://de.cryptonews.com/news/neue-plattform-konnte-whiskey-fans-einen-blockchain-boost-geben-1-1.htm https://de.cryptonews.com/news/neue-plattform-konnte-whiskey-fans-einen-blockchain-boost-geben-1-1.htm

Diese neue Firma will eine gleichnamige Plattform veröffentlichen, die die Blockchain-Technologie nutzt, um Händlern und Whiskey-Enthusiasten die Möglichkeit zu geben, Management-Einstellungen, einschließlich Echtzeit-Feuchtigkeits- und Temperaturniveaus in Brennereien "in ganz Japan", ab Frühjahr dieses Jahres zu verändern und zu überwachen.

Der gesamte japanische Markt für alkoholische Getränke hat laut einem vom US-Landwirtschaftsministerium in Auftrag gegebenen Bericht aus dem Jahr 2020 einen Wert von rund 57 Mrd. USD, und der Whiskey-Sektor soll bis 2025 einen Wert von 1,1 Mrd. USD erreichen, so die Daten in einem Bericht von Grand View Research.

Die beiden Firmen behaupten jedoch, dass Käufer aus Übersee japanischen Whiskey eher meiden - vor allem aufgrund der Tatsache, dass die Transparenz im Management so schwer zu kontrollieren ist.

Die japanischen Unternehmen sagten, dass der konventionelle Whiskey-Handel sich auf "analoge Verwaltungsmethoden" mit papierbasierten Dokumenten sowie "komplizierte" Verwaltungsprozesse für die Lagerung in den Brennereizentren verlassen hat. Die Prozesse zur Bestätigung des Eigentums an den Fässern sind kompliziert, was bedeutet, dass "ausländische Sammler und Geniesser selten Fässer von japanischen Brennereien kaufen", behaupteten sie.

Aber die UniCask-Plattform, so die Unternehmen, wird all das abschaffen und durch ein Smartphone-basiertes System ersetzen, das es Händlern ermöglicht, japanischen Whiskey ohne den ganzen Ärger zu kaufen.

Recika ist ein IT- und Blockchain-Spezialist, während die JIS ein Sake- und Whiskey-Exporteur und -Großhändler ist.

Die Produzenten von BBC Radio Scotland, offensichtlich begeisterte Fans sowohl von Bitcoin (BTC) als auch von Whiskey, stimmen wahrscheinlich zu.

Blockchain und Alkohol haben sich schon einmal gekreuzt. Ein Token, das mit 25.000 Fässern Kentucky Bourbon des Jahrgangs 2020 unterlegt ist, erfreut sich bereits großer Beliebtheit, ebenso wie eine Blockchain-gesteuerte Kaufplattform für Sake-Liebhaber.

Das nennen wir mal einen liquiden Vermögenswert! 
 

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.
 

]]>
Mon, 11 Jan 2021 07:00:00 +0000
<![CDATA[Dramatische Kurseinbrüche bei Bitcoin und XRP von Ripple]]> https://de.cryptonews.com/news/dramatische-kurseinbruche-bei-bitcoin-und-xrp-von-ripple-1-1.htm https://de.cryptonews.com/news/dramatische-kurseinbruche-bei-bitcoin-und-xrp-von-ripple-1-1.htm

In ähnlicher Weise gab es eine starke Abwärtskorrektur bei den meisten wichtigen Altcoins, einschließlich Ethereum, EOS, XRP, XLM, LINK, BNB, OMG, NEO, TRX, Bitcoin Cash, DOT, Litecoin und ADA. ETH/USD fiel um über 200 und wurde sogar in der Nähe der 1.000-USD-Marke gehandelt. XRP/USD tauchte unter die 0,300-USD-Unterstützung, fand aber eine Unterstützung bei 0,255 USD.

Total market capitalization

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nachdem er ein neues Allzeithoch in der Nähe von 42.000 USD erreicht hatte, begann der Bitcoin-Preis eine starke Abwärtskorrektur. BTC fiel über USD 5.000 und durchbrach die Unterstützungszonen von USD 38.000 und USD 36.500. Es gab sogar einen Ausbruch unter die Unterstützungszone von USD 35.000 und der Preis wurde nahe der wichtigen Unterstützungszone von USD 32.500 gehandelt und blieb über USD 32.500 und USD 33.000. Bitcoin erholt sich derzeit nach oben und handelt über USD 35.000. Ein erster Widerstand befindet sich in der Nähe der 36.500 USD-Marke. Der Hauptwiderstand bildet sich nun in der Nähe der Marke von 38.000 USD.

"Es bleibt abzuwarten, ob dies der Beginn einer größeren Korrektur ist, aber wir haben jetzt gesehen, dass diese Parabel gebrochen ist, also könnte es das sein", sagte Vijay Ayyar, Leiter der Geschäftsentwicklung bei der Börse Luno, gegenüber Bloomberg und fügte hinzu, dass sich BTC, da es die jüngsten Einbrüche abgewehrt hat, möglicherweise bis auf 44.000 USD erholen könnte, "bevor die eigentliche Korrektur einsetzt."

Bitcoin ist bekannt für seine starke Volatilität an Wochenenden aufgrund der geringeren Liquidität. Wenn es weniger Käufer als Verkäufer gibt, beschleunigt es einen Preisabsturz.

"Die Leute werben immer mit Bitcoin als 24/7, 365 Liquidität, aber was das tatsächlich bedeutet, ist, dass Sie Perioden von sehr dünner Liquidität haben," Nic Carter, ein Partner bei Krypto-fokussierten Venture-Firma Castle Island Ventures, sagte Bloomberg in einem Artikel. "Wenn Sie USD 500m von bitcoin bereitstellen wollen, wollen Sie es wahrscheinlich während der Kernstunden der Bank tun."

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis handelte auf ein neues Mehrmonatshoch bei USD 1.350, bevor er einen starken Rückgang begann. ETH sank um über 200 USD und durchbrach die Unterstützung von 1.120 USD. Der Preis wurde sogar in der Nähe der Unterstützung von 1.000 USD gehandelt, bevor die Bullen auftauchten. Ether steigt derzeit und handelt über USD 1.100. Auf der Oberseite stellt das Niveau von USD 1.150 einen ersten Widerstand dar. Um einen erneuten Anstieg in Richtung USD 1.350 zu starten, muss der Preis USD 1.200 durchbrechen.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis stieg in den letzten Tagen um über 50%, nachdem es den Widerstand von USD 400 durchbrochen hatte. BCH kletterte sogar über die USD 600 Ebene, bevor es ein starkes Verkaufsinteresse konfrontiert. Der Preis konsolidiert sich nun über USD 500, mit wichtigen Unterstützungen in der Nähe von USD 480 und USD 450. Weitere Verluste könnten den Preis in Richtung USD 400 führen.

Litecoin (LTC) ist stark gefallen, nachdem es die Unterstützungsniveaus von USD 172 und USD 165 durchbrochen hat. LTC fiel sogar unter die Unterstützung von USD 140 und wurde in der Nähe von USD 120 gehandelt. Derzeit erholt er sich wieder nach oben und wird über USD 145 gehandelt. Auf der Oberseite könnte das Niveau von USD 155 als Widerstand wirken. Der Hauptwiderstand liegt jetzt bei 165 USD, über dem er wieder 180 USD erreichen könnte.

Der XRP Preis folgte dem Rückgang von Bitcoin und durchbrach das Unterstützungsniveau von 0,300 USD. Der Preis fiel um 20% und testete sogar die Unterstützung von USD 0,255. Die Bullen schützten die USD 0,255-Zone (die letzte Ausbruchszone). Solange der Preis über USD 0,258 liegt, könnte er wieder auf USD 0,300 und USD 0,320 ansteigen.

Andere Altcoins Märkte heute

In den letzten Stunden sanken viele Altcoins über 15%, einschließlich BSV, EOS, NXM, NANO, SNT, AMPL, HBAR, LRC, ICX, MKR, ZIL, XLM, BAND, und STX. Von diesen fiel BSV um über 30% und durchbrach die Unterstützung von 220 USD.

Insgesamt erholt sich der Bitcoin-Preis von seinen Verlusten und handelt um USD 35.000. Allerdings könnte BTC Schwierigkeiten haben, über 38.000 USD zu klettern, und es besteht die Möglichkeit eines weiteren Einbruchs in naher Zukunft.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

 

]]>
Mon, 11 Jan 2021 05:38:00 +0000
<![CDATA[Bitcoin steigt, XRP von Ripple nimmt ebenfalls Fahrt auf]]> https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-and-altcoins-correct-lower-dips-remain-attractive-8841-de-1.htm https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-and-altcoins-correct-lower-dips-remain-attractive-8841-de-1.htm

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nachdem er ein neues Allzeithoch in der Nähe von 40.400 USD erreicht hatte, begann der Bitcoin-Preis eine starke Abwärtskorrektur. BTC fiel über USD 2.500 und durchbrach die Unterstützungsmarken von USD 38.000 und USD 37.500. Die Bullen schützten jedoch die Verluste unter USD 36.500. Der Preis steigt nun und handelt über USD 38.000. Ein erster Widerstand liegt in der Nähe des Niveaus von USD 38.800. Der erste größere Widerstand liegt bei der Marke von 39.200 USD. Ein Abschluss oberhalb der 39.200 USD-Marke könnte den Preis kurzfristig wieder über 40.000 USD führen.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis  konnte die Widerstandsniveaus von USD 1.220 und USD 1.250 überwinden. ETH schaffte es jedoch nicht, die Marke von USD 1.300 zu überwinden und begann eine Abwärtskorrektur. Er durchbrach die 1.200 USD-Marke und fiel sogar unter die 1.100 USD-Marke. Die Bullen waren in der Lage, starke Abwärtsbewegungen abzusichern und der Preis ist nun stabil über der 1.100 USD-Marke. Auf der Oberseite befindet sich ein erster Widerstand in der Nähe der Marke von 1.180 USD. Um einen erneuten Anstieg in Richtung 1.300 USD zu starten, muss der Kurs die Marke von 1.220 USD durchbrechen.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis stieg in Richtung der Widerstandsniveaus von USD 480 und USD 485, bevor er seine Gewinne korrigierte. BCH fiel unter USD 450 und durchbrach sogar die Unterstützung von USD 430. Der Preis handelt in der Nähe der 420 USD-Marke und könnte ein starkes Kaufinteresse finden, solange er nicht unter 400 USD schließt.
Litecoin (LTC) dehnte seinen Anstieg in Richtung der 180 USD-Marke aus und schaffte es nicht, in Richtung 200 USD zu klettern. Infolgedessen kam es zu einer Abwärtsbewegung unter die Unterstützung von 165 USD, aber der Preis ist über der 150 USD-Marke stabil. Weitere Verluste unter 150 USD könnten den Preis in Richtung der Unterstützung bei 132 USD führen.
Der XRP Preis wurde attraktiv, nachdem er die Widerstandsmarken von USD 0,250 und USD 0,300 durchbrochen hatte. Es gab eine starke Aufwärtsbewegung und der Preis stieg sogar über USD 0,350. Der Kurs testete die USD 0,370-Zone, bevor er stark nach unten korrigierte. Solange er über der 0,300 USD-Marke liegt, bestehen Chancen auf einen erneuten Anstieg.

Andere Altcoins Märkte heute

Einige Altcoins blieben in einer positiven Zone und legten über 10% zu, darunter MANA, ENJ, YFI, NANO, LUNA, BTG und DCR. Von diesen legte MANA um über 40% zu und durchbrach die Marke von 0,140 USD.

Insgesamt erholt sich der Bitcoin-Preis von seinen Verlusten und handelt über USD 38.000. Allerdings muss BTC über USD 38.800 und USD 39.200 steigen, um eine neue Bewegung in Richtung USD 40.000 oder höher einzuleiten.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

 

]]>
Fri, 08 Jan 2021 05:30:00 +0000
<![CDATA[Bitcoin nähert sich 40.000 USD]]> https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-nahert-sich-40.000-usd.htm https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-nahert-sich-40.000-usd.htm HitBTC erreicht.

Nachdem dieser Meilenstein heute erreicht wurde, liegt die Marktkapitalisierung von BTC bei über 740 Mrd. USD. Dieses Netzwerk ist nun wertvoller als der beliebte Elektroautohersteller Tesla, der von der reichsten Person der Welt, Elon Musk, kontrolliert wird, der sich im Dezember nach einer großen BTC-Transaktion erkundigt hat.

BTC Preisdiagramm:

Source: coinpaprika.com

In der Zwischenzeit, noch vor dieser starken Rallye, sagten einige Branchenexperten voraus, dass BTC in diesem Jahr USD 100.000 - USD 500.000 erreichen könnte.

"Dass Bitcoin die Marke von 40.000 USD durchbricht, beweist, dass die COVID-Krise stark genug ist, um die etablierte Währungsordnung zu verschieben. Das neue Allzeithoch ist ein greifbarer Beweis für eine große gesellschaftliche Umstellung - eine Metamorphose von einer Dollar-dominierten Wirtschaft zu einem Blockchain-basierten, deflationären und grenzenlosen Finanzwesen", sagte Antoni Trenchev, Mitbegründer und CEO des großen Krypto-Kreditgebers Nexo, in einem per E-Mail versandten Kommentar.

In der Zwischenzeit betonte Geoff Morphy, Präsident von Bitfarms, einem großen öffentlichen Bitcoin-Mining-Unternehmen, dass je mehr "die Menschen wahrnehmen, dass ihre Vermögenswerte, insbesondere ihre liquiden Vermögenswerte wie Fiat-Währungen im Wert erodieren, desto mehr werden sie nach Alternativen suchen."

Und hier ist, was Analysten diese Woche sagten, während BTC auf dem Weg zu USD 40,000 war:

"Wenn Bitcoin weiterhin in seinem aktuellen Tempo steigt, glaube ich, dass wir um den Valentinstag herum einen Preis von 54.000 USD sehen könnten. Wir könnten einen höheren Preis als diesen bis zum Ende des ersten Quartals sehen; USD 74K ist auch auf meinem Radar. Allerdings habe ich das Gefühl, dass ein Rückzug von USD 54K den Bitcoin-Preis um USD 35K konsolidieren lassen würde," Nicholas Pelecanos, Head of Trading bei NEM, sagte."Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Vermögenswert schließlich USD 100.000 pro Münze überschreiten wird", schrieb Sergey Nazarov, Mitbegründer von Chainlink (LINK) in einer E-Mail an Reuters. "Die Menschen haben seit Jahren stetig das Vertrauen in ihre staatlichen Währungen verloren, und die geldpolitischen Maßnahmen, die aus den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus resultieren, haben diesen Rückgang nur beschleunigt."JPMorgan sagte, dass die aktuelle "spekulative Manie" sich weiter ausbreiten und BTC in Richtung der "Konsensregion zwischen 50.000 - 100.000 USD" treiben wird, was nicht nachhaltig wäre.Sonny Singh, Chief Commercial Officer des großen Krypto-Zahlungsabwicklers BitPay, schätzte, dass BTC auf USD 40.000 - USD 45.000 "im nächsten Monat oder so" steigen wird, wenn der Markt einen stärkeren Verkaufsdruck zu spüren bekommt."Bitcoin ist in eine neue Phase der Preisfindung eingetreten, die größtenteils durch ein verstärktes institutionelles Interesse an dem digitalen Vermögenswert angetrieben wird. Wir haben noch nicht gesehen Höhepunkt Einzelhandel Beteiligung, wie durch die geringe Suche und soziale Aktivität im Vergleich zu 2017 hervorgehoben," Craig Russo, Director of Innovation bei Polyient, eine Infrastruktur, die dezentrale virtuelle Ökonomien untermauert, sagte in einem per E-Mail Kommentar."Da wir bereits wissen, dass Institutionen in großen Mengen kaufen, ist die Abflachung des Spot-Bestandsabbaus ein Zeichen dafür, dass Einzelhandelskäufer nun in großen Mengen einsteigen, angezogen von den jüngsten Preisanstiegen", so der bekannte BTC-Analyst Willy Woo.Konstantin Richter, CEO und Gründer von Blockdaemon, sagte, dass die nächste große Hürde für Bitcoin 50.000 USD ist: "Zwischen 30-50.000 USD kann es eine erhebliche Menge an Asset-Liquidation geben, so dass ich denke, dass das eine härtere Zahl sein wird, die in diesem Jahr erreicht wird. Wenn diese Hürde überwunden ist, glaube ich, dass wir im Jahr 2022 USD 100.000 sehen werden.""Jeder Absturz, den wir sehen, wird nicht so drastisch sein, wie die, die wir zuvor gesehen haben, dank der erhöhten Netzwerkeffekte und institutionelle Beteiligung," Rachid Ajaja, CEO und Gründer von AllianceBlock, sagte, fügte hinzu, dass es unwahrscheinlich ist, dass BTC Wale - diejenigen, die genug BTC halten, um den Preis zu beeinflussen - werden in nächster Zeit zu verkaufen. Er fügte hinzu, dass die Massen von Kleinanlegern in der Regel die letzten sind, die in den Markt einsteigen, und ein Warnzeichen für mögliche Abschwünge darstellen.Als BTC jüngsten Anstieg weiterhin Reihen von Legacy-Finanzinstitute in Krypto-Enthusiasten zu konvertieren, meinte der legendäre Investor Bill Miller, dass "das aktuelle Rinnsal in Bitcoin" "ein Sturzbach werden önnte."

____

Weitere Reaktionen:

@laurashin it just beginning. $46,000 next. https://t.co/CBIBR7YoSN

— Ezy Bitcoin (@CTBTCTH) 

!function(d,s,id)}(document,"script","twitter-wjs");

seriously tho, this looks like we'll be at $47k in about three days lol, mental

— Nik Patel (@cointradernik) 

!function(d,s,id)}(document,"script","twitter-wjs");

#Bitcoin just doubled its previous all-time high in 21 days.

— Documenting Bitcoin 📄 (@DocumentBitcoin) 

!function(d,s,id)}(document,"script","twitter-wjs");

Bitcoin has gone up $5,000 today. Bitcoin was worth less than $5,000 last year.

— Documenting Bitcoin 📄 (@DocumentBitcoin) 

!function(d,s,id)}(document,"script","twitter-wjs");

 

]]>
Fri, 08 Jan 2021 04:25:00 +0000
<![CDATA[Bitstamp, Korbit Besitzer soll Kontrolle über Bithumb übernehmen]]> https://de.cryptonews.com/news/bitstamp-korbit-besitzer-soll-kontrolle-uber-bithumb-ubernehmen.htm https://de.cryptonews.com/news/bitstamp-korbit-besitzer-soll-kontrolle-uber-bithumb-ubernehmen.htm Betrugsvorwürfen gegen zwei wichtige Führungskräfte sucht Bithumb seit einigen Monaten nach einem Verkauf. Die Börse wurde letztes Jahr auf den Markt gebracht, wobei Samjong KPMG damit beauftragt wurde, einen Käufer zu finden.

Eine Reihe von Parteien bekundete Interesse an der Börse, aber viele wurden durch eine neue Reihe von strengen Compliance- und Regulierungsmaßnahmen abgeschreckt, die im März in Kraft treten sollen, sowie eine ungelöste rechtliche Frage, die die Plattform 67 Millionen US-Dollar an unbezahlten Steuern kosten könnte.

Aber laut Maeil Kyungjae hat sich Nexon-Chef Kim Jung-ju dazu entschlossen, den Sprung zu wagen, und zwar in Form eines Deals, bei dem er einen kontrollierenden Anteil von 65% an der Handelsplattform übernimmt.

Lee Jong-cheol, ein Blockchain-Business-Berater mit Sitz in Seoul, erklärte gegenüber Cryptonews.com,

“Wenn dieser Bericht wahr ist, scheint Herr Kim ein sehr gutes Geschäft gemacht zu haben. Der Kauf der größten Börse des Landes zu einem vergünstigten Preis, wenn der Kryptomarkt boomt, ist ein bemerkenswerter Coup.”

Die Börse wurde mit knapp 600 Mio. USD bewertet, aber es scheint, dass der Wunsch der Eigentümer, den Markt in aller Eile zu verlassen, sie dazu brachte, einen viel niedrigeren Preis in Betracht zu ziehen.

Kims Engagement in der Krypto-Industrie war sehr ereignisreich. Seine Nexon-Firma (und die NXC-Holding) tätigte ihren ersten Krypto-Kauf, Korbit, im September 2017 und kaufte später die europäische Börse Bitstamp im Oktober 2018. Letztes Jahr kündigte NXC an, eine dritte Börse von Grund auf zu gründen.

Im Jahr 2019 verbrachte Kim jedoch einen Großteil des Jahres damit, sich aus der Geschäftswelt zurückzuziehen, indem er sein gesamtes Unternehmen zum Verkauf anbot, bevor er eine Kehrtwende vollzog und beschloss, im Spiel zu bleiben.

Lee fügte hinzu,

"Erwarte das Unerwartete scheint in diesen Tagen die Spielregel in Südkoreas Krypto-Industrie zu sein.”

Handelsvolumeen bei Bithumb:

Source: coingecko.com

]]>
Thu, 07 Jan 2021 09:28:00 +0000
<![CDATA[Bitcoin erreicht neues Hoch, XRP von Ripple steigt über 30%]]> https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-erreicht-neues-hoch-xrp-von-ripple-steigt-uber-30percent-1.htm https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-erreicht-neues-hoch-xrp-von-ripple-steigt-uber-30percent-1.htm

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem Schlusskurs oberhalb der 35.000 USD-Marke gewann der Bitcoin-Preis ein zinsbullisches Momentum oberhalb der 35.500 USD- und 36.000 USD-Widerstandsmarken. BTC erholte sich um über 10 % und durchbrach sogar den Widerstand von USD 37.000. Ein neues Allzeithoch wurde in der Nähe von 37.700 USD gebildet und der Preis konsolidiert sich derzeit über 37.000 USD. Ein erneuter Anstieg könnte den Preis möglicherweise in Richtung der Niveaus von USD 38.000 und USD 38.250 führen.Auf der Abwärtsseite befindet sich eine erste Unterstützung nahe dem Niveau von USD 36.800. Die erste größere Unterstützung scheint sich bei USD 36.200 zu bilden.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis folgte einer starken Aufwärtswelle und durchbrach einige wichtige Hürden bei USD 1.150 und USD 1.180. ETH überwand sogar die Marke von USD 1.200 und handelte auf ein neues Mehrmonatshoch über USD 1.220. Bei weiteren Aufwärtsbewegungen könnten die Bullen die Niveaus von USD 1.280 und USD 1.300 testen. Bei einer Abwärtskorrektur könnte der Preis Angebote in der Nähe der Niveaus von USD 1.180 und USD 1.140 finden. Die erste Unterstützung bildet sich nun in der Nähe der 1.100 USD-Marke.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis durchbrach den USD 432 Widerstand, um einen neuen Anstieg zu starten. BCH konnte die Niveaus von USD 440 und USD 450 überwinden. Der Preis handelt nun in einer zinsbullischen Zone oberhalb von 450 USD und könnte weiter in Richtung der Niveaus von 465 USD und 470 USD steigen. Umgekehrt könnte eine Korrektur Gebote in der Nähe der Niveaus von USD 432 und USD 430 finden.

Litecoin (LTC) steigt stetig über die Niveaus von USD 155 und USD 160. LTC scheint sich einem starken Widerstand bei USD 170 und USD 172 gegenüber zu sehen. Ein Abschluss oberhalb des Niveaus von 172 USD könnte die Gewinne beschleunigen. Im genannten Fall könnte der Preis leicht in Richtung der Niveaus von 185 USD und 190 USD abdriften.

Der XRP Preis startete eine starke Erholungswelle nach einer kurzen Konsolidierung über der Unterstützung von 0,212 USD. Der Preis erholte sich um über 30% und durchbrach viele Hürden in der Nähe von USD 0,250 und USD 0,280. Er kletterte sogar über 0,300 USD und es scheint, als könnte der Preis kurzfristig nach unten korrigieren.

Andere Altcoins Märkte heute

Viele Altcoins gewannen über 15%, darunter XLM, XEM, ADA, REN, QTUM, EOS, UMA, NEO, LINK, DCR, TRX und BTG. Von diesen konnte XLM seine Gewinne beibehalten und wird über der Marke von 0,35 USD gehandelt.

Insgesamt setzt der Bitcoin-Preis seine Rallye über USD 37.000 fort. Wenn BTC stabil über 36.800 USD und 36.000 USD bleibt, gibt es Chancen für eine Bewegung über 38.000 USD.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

 

]]>
Thu, 07 Jan 2021 05:04:00 +0000
<![CDATA[Bitcoin und Altcoins nehmen wieder Fahrt auf]]> https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-und-altcoins-nehmen-wieder-fahrt-auf.htm https://de.cryptonews.com/news/bitcoin-und-altcoins-nehmen-wieder-fahrt-auf.htm

Gesamte Marktkapitalisierung

Source: www.tradingview.com

Bitcoin Preis

Nach einem erfolgreichen Abschluss oberhalb von 32.500 USD gewann der Bitcoin-Preis ein zinsbullisches Momentum oberhalb der Widerstandsniveaus von 33.200 USD und 33.500 USD. BTC erholte sich um über 12% und durchbrach sogar den Widerstand von USD 35.000. In der Nähe von USD 35.750 wurde ein neues Allzeithoch gebildet und der Preis konsolidiert sich derzeit um USD 35.000. Wenn es weitere Aufwärtsbewegungen gibt, könnte der Preis weiter in Richtung der Niveaus von 36.000 USD und 36.800 USD steigen.Auf der Abwärtsseite befindet sich eine erste Unterstützung in der Nähe des Niveaus von 34.500 USD (der Bereich des vorherigen Swing-Hochs). Die nächste wichtige Unterstützung scheint sich bei 33.800 USD zu bilden.

Ethereum Preis

Der Ethereum Preis folgte Bitcoin und gewann an Fahrt über die Widerstandsniveaus von USD 1.000 und USD 1.020. ETH hat sogar die Marke von USD 1.100 überschritten und zeigt bullische Anzeichen. Ein Abschluss über den Niveaus von USD 1.140 und USD 1.150 könnte den Weg für eine Bewegung in Richtung der Niveaus von USD 1.200 und USD 1.220 freimachen. Sollte es zu einer Abwärtskorrektur kommen, könnte der Preis Angebote in der Nähe der Niveaus von USD 1.080 und USD 1.050 finden. Die Hauptunterstützung bildet sich nun in der Nähe der Marke von 1.000 USD.

Bitcoin Cash, Litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin Cash Preis blieb stabil über 400 USD und es begann ein stetiger Anstieg über den 420 USD Widerstand. BCH handelt über dem Niveau von 425 USD und könnte versuchen, den Widerstand von 432 USD zu überwinden. Bei einem Schlusskurs über 432 USD könnte der nächste wichtige Stopp für die Bullen in der Nähe der 450 USD-Marke liegen.

Litecoin (LTC) ist um über 8 % gestiegen und hat die Widerstandsmarken von 158 USD und 160 USD durchbrochen. LTC handelt jetzt komfortabel über 160 USD und könnte seinen Anstieg in Richtung 168 USD und 170 USD ausweiten. Weitere Zuwächse könnten den Preis in Richtung der 185 USD-Marke führen.

Der XRP Preis entwickelt sich unterdurchschnittlich und kämpft damit, über 0,235 USD an Schwung zu gewinnen. Der wichtigste Ausbruchswiderstand befindet sich immer noch in der Nähe des Niveaus von 0,250 USD. Solange der Preis unter 0,250 USD liegt, besteht das Risiko eines größeren Rückgangs in den kommenden Sitzungen.

Andere Altcoins Märkte heute

Auch viele Altcoins sind über 10% gestiegen, darunter XLM, ADA, SNX, MKR, HEDG, SUSHI, GRT, SNT, EGLD, ICX, KNC, QNT, LRC, DOGE, MAID und BNT. Von diesen ist XLM um über 30% gestiegen und wird über 0,200 USD gehandelt.

Insgesamt gewinnt der Bitcoin-Preis über den Niveaus von USD 34.800 und USD 35.000 an Fahrt. Wenn der aktuelle Trend intakt bleibt, könnte BTC weiter in Richtung der Niveaus von USD 36.000 und USD 36.500 steigen.
_____

Den besten Preis für den Kauf/Verkauf von Kryptowährung finden:

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

 

]]>
Wed, 06 Jan 2021 06:50:00 +0000
<![CDATA[Krypto Listing und Delisting Woche 1]]> https://de.cryptonews.com/news/krypto-listing-und-delisting-woche-1-1.htm https://de.cryptonews.com/news/krypto-listing-und-delisting-woche-1-1.htm Atlético de Madrid Fan Token (ATM)
AS Roma Fan Token (ASR)
Delistings:
Aeternity (AE)
HyperCash (HC)

Bitfinex
Delistings:
Credits (CS)
Abyss (ABYSS)
Aelf (ELF)
Content Neutrality Network (CNN)
Raiden Network (RDN)
Rate3 (RTE)
Seer (SEE)
SingularityNET (AGI)
Universa (UTNP)
VETRI (VLD)

Bithumb 
Listings:
DeFi Yield Protocol (DYP)
Frontier (FRONT)
EFFORCE (WOZX)
DragonVein(DVC)

Bitmax
Listings:
1inch.exchange (1INCH)
UNION Finance (UNN)

BKEX
Listings:
Basis Cash (BAC)
Basis Share (BAS)

Crex24
Listings:
Electra Protocol (XEP)
i9X Coin (I9X)

Crypto.com
Listings:
The Graph (GRT)

FTX
Listings:
Chainlink (LINK)
Reserve Rights (RSR)

Gate.io
Listings: 
Whiteheart (WHITE)
OnX Finance (ONX)
MITH Cash (MIS)

HitBTC
Listings:
Injective Protocol (INJ)
Theta Network (THETA)

Hotbit
Listings:
Reef Finance (REEF)
Basis Dollar (BSD)
Basis Dollar Share (BSDS)
Whiteheart (WHITE)
Fire Protocol (FIRE)
MITH Cash (MIC)
MITH Share (MIS)
Bubble Network (BBL)
YFIONE (YFO)
Basis Coin Cash (BCC)
One Share (ONS)
Exeedme (XED)
Dynamic Set Dollar (DSD)
Basis Coin Share (BCS)
Wise (WISE)
Verox (VRX)

Huobi
Listings:
Linear Finance (LINA)

KuCoin
Listings:
Hathor (HTR)
Unifi Protocol (UNFI)

XT
Listings:
Frax Share (FXS)

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

]]>
Tue, 05 Jan 2021 08:50:00 +0000