06 Mär 2022 · 5 min read

So kauft man Bitcoin ohne Ausweis

In einer Zeit, in der Datenschutzverletzungen, bei denen persönliche Informationen online durchsickern, alltäglich geworden sind, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, Bitcoin (BTC) zu kaufen, ohne eine Identitätsprüfung durchführen zu müssen. Lesen Sie weiter, um vier Möglichkeiten zu entdecken, Bitcoin ohne Ausweis zu kaufen. 

Bild: Pixabay

Bitcoin-Geldautomaten 

Der wohl einfachste Weg, Bitcoin ohne Identitätsprüfung zu kaufen, ist die Nutzung eines Bitcoin-Geldautomaten (BTM) und der Kauf eines Betrags, der unter dem Limit für die Identitätsprüfung liegt. Während einige BTMs eine ID-Verifizierung für alle Transaktionen verlangen, erlauben die meisten Ihnen, Käufe ohne die KYC-Prüfung (Know Your Customer) zu tätigen, solange Sie unter einer bestimmten Grenze bleiben. 

Laut CoinATMRadar gibt es über 34.000 Bitcoin-Automaten in 77 Ländern. Die Chancen stehen also gut, dass es auch in Ihrer Stadt oder in einer Stadt in Ihrer Nähe einen BTM gibt. 

Um Bitcoin an einem Bitcoin-Geldautomaten zu kaufen, müssen Sie zunächst das Bargeld, das Sie in Bitcoin umwandeln möchten, bei Ihrer Bank oder einem Geldautomaten für Fiat-Währungen abheben. Außerdem benötigen Sie eine Bitcoin-Brieftasche, um Ihre gekauften Münzen zu erhalten. Als Nächstes gehen Sie zu einem Bitcoin-Geldautomaten, geben den Betrag an BTC ein, den Sie kaufen möchten, und legen das Bargeld ein. Zum Schluss müssen Sie den QR-Code Ihrer Wallet scannen lassen, um Ihre Münzen zu erhalten.

 Bitte beachten Sie, dass der genaue Ablauf des Bitcoin-Kaufs an einem Bitcoin-Automaten von Automat zu Automat variieren kann. Solange Sie jedoch unter dem KYC-Limit bleiben, sollten Sie in der Lage sein, Bitcoin ohne Identitätsüberprüfung zu kaufen.

No-KYC Bitcoin-Apps

Wenn es in Ihrer Gegend keine Bitcoin-Geldautomaten gibt oder Sie es vorziehen, Ihre Bitcoin nicht physisch zu kaufen, wären No-KYC-Bitcoin-Apps eine weitere Option. Während die meisten führenden globalen Kryptobörsen KYC-Verfahren zur Identifizierung ihrer Nutzer eingeführt haben, sind zahlreiche No-KYC, reine Bitcoin-Apps aufgetaucht, um eine einfache, leichte und private Möglichkeit zum Kauf von Bitcoin zu bieten. 

Bitcoin-Apps wie Bitkipi, GetBittr und Relai haben sich in der Schweiz niedergelassen, wo die Vorschriften es Bitcoin-Startups erlauben, Bitcoin im Wert von bis zu 1.000 CHF (1.088 USD) pro Tag zu verkaufen, ohne dass ein KYC-Verfahren für die Käufer durchgeführt werden muss. Infolgedessen können Bitcoiner in Europa mit nur wenigen Klicks in einer No-KYC-Bitcoin-App Bitcoin ohne ID-Verifizierung kaufen. 

Leider sind No-KYC-Bitcoin-Apps aufgrund der unterschiedlichen Vorschriften in den verschiedenen Rechtsordnungen nicht weltweit verfügbar.

Dezentrale Bitcoin-Börsen

Wenn Sie keinen Bitcoin-Geldautomaten in Ihrer Nähe haben und es keine KYC-Bitcoin-Apps gibt, die Nutzer an Ihrem Standort bedienen, ist Ihre beste Option, Bitcoin auf einer dezentralen Bitcoin-Börse wie Bisq zu kaufen.

Bisq ist eine Desktop-Anwendung, die Sie mit Käufern und Verkäufern auf der ganzen Welt verbindet, die verschiedene Zahlungsarten akzeptieren. Sie können auch andere digitale Währungen und Token verwenden, um Bitcoin auf der Plattform zu kaufen.

Um Bitcoin auf Bisq zu kaufen, müssen Sie zunächst die Website aufrufen und die Software herunterladen. Nachdem Sie die Anwendung geladen haben, wählen Sie Ihre bevorzugte nationale Währung und erstellen ein Konto. Als Nächstes müssen Sie Ihr Handelsdepot und Ihr Gebührenkonto mit Bitcoin auffüllen (auch wenn Sie Bitcoin kaufen möchten). Damit decken Sie die Gebühren und die Kaution für den Fall, dass es Probleme mit dem Handel gibt (von Ihrer Seite aus). Als Nächstes müssen Sie ein Angebot auswählen, das in Bezug auf den Preis, den Betrag und die Zahlungsmethode für Sie geeignet ist. Sobald Sie sich für ein Angebot entschieden haben, wird Ihre Kaution auf ein Treuhandkonto mit mehreren Unterschriften überwiesen. Schließlich nehmen Sie die Zahlung vor und die gekauften Bitcoin landen in Ihrer Bisq-Wallet. Nun können Sie das Geld auf eine persönliche Wallet Ihrer Wahl überweisen.

Während der Kauf von Bitcoin auf einem dezentralen Peer-to-Peer-Marktplatz voraussetzt, dass Sie der Person, mit der Sie handeln wollen, vertrauen, bietet Bisq wohl eine der besten Möglichkeiten, Bitcoin zu kaufen, ohne Ihre Identität preisgeben zu müssen.

Der Kauf von Bitcoin ohne ID bedeutet nicht (immer) Anonymität

Bitcoin kaufen, ohne eine Identitätsprüfung durchführen zu müssen, bedeutet nicht unbedingt, dass man Bitcoin völlig anonym kaufen kann.

Wenn Sie Bitcoin an einem lokalen Bitcoin-Geldautomaten kaufen, der keine Identitätsüberprüfung erfordert (und bei dem keine Kamera auf Sie gerichtet ist, wenn Sie ihn benutzen), dann können Sie dort Bitcoin anonym kaufen.

Dies ist nicht der Fall, wenn Sie No-KYC-Apps verwenden. Bei diesen Apps müssen Sie in der Regel eine Banküberweisung tätigen, um Ihre Coins zu bezahlen. Diese Banktransaktion kann mit Ihrem Bitcoin-Kauf in Verbindung gebracht werden, wenn gegen Sie beispielsweise wegen Finanzdelikten ermittelt wird.

Der Kauf von Bitcoin auf einem dezentralen Peer-to-Peer-Marktplatz ist in der Regel privater als die Verwendung einer Bitcoin-App. Dennoch müssen Sie bei den meisten Zahlungsmethoden Ihren Namen und einige Informationen an den Empfänger weitergeben. Wenn Sie zum Beispiel Bitcoin auf Bisq mit Revolut kaufen, sieht der Verkäufer Ihren Namen und Ihre IBAN.

Der Kauf von Bitcoin ohne ID ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre finanzielle Privatsphäre zu schützen und zu verhindern, dass persönliche Informationen aufgrund von Datenschutzverletzungen online durchsickern. Aber auch hier bedeutet der Kauf von Bitcoin ohne ID nicht unbedingt, dass es sich um einen anonymen Kauf handelt.

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN

Unsere News finden Sie auch auf unseren Social Media Kanälen:

Twitter: https://twitter.com/de_cryptonews

Telegram: https://t.me/cryptonewsDE1

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/72771562

Facebook: https://www.facebook.com/DEcryptonews