Bitcoin und Altcoins zeigen ein bullish Momentum

Aayush Jindal
| 1 Lesezeit:

Der Bitcoin Preis startete eine deutliche Aufwärtskorrektur vom USD 6.430-Tief und bewegte sich über USD 7.000. Die technische Struktur deutet auf eine bullische Formation aus den jüngsten Tiefständen am Kryptowährungsmarkt hin. Viele Altcoins verzeich

Der Kryptowährungsmarkt hat sich nach einem starken Rückgang merklich erholt. Alle wichtigen digitalen Währungen wie Bitcoin, Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash, Litecoin und Neo bildeten ein bullisches Erholungsmuster und begannen eine Aufwärtskorrektur. Es sieht so aus, als befände sich der Markt in einer Erholungsphase, nachdem er überkaufte Konditionen erreicht hat.

Bitcoin
Der Bitcoin Preis erreichte einen Tiefststand nahe der 6.430 USD-Marke, bevor er sich erholte. Sie handelte höher und durchbrach einige wichtige Widerstandswerte wie USD 6.500 und USD 7.000. Es gab sogar einen stündlichen Schlusskurs über der Marke von USD 7.000, was die Türen für weitere Gewinne öffnete.
Gegenwärtig handelt BTC/USD rund 4,5% höher als das jüngste Swing-Tief von USD 6.873. Auf der anderen Seite liegen die nächsten Widerstände bei USD 7.500 und USD 7.800.
Auf der anderen Seite könnte der gebrochene Widerstand bei USD 7.000 als Unterstützung dienen, wenn sich der Kurs von den aktuellen Niveaus nach unten bewegt.

Ethereum
Ethereum ist langsam höher als das USD 355-Tief. Die ETH/USD steigt derzeit um 2,8% auf USD 398. Eine Pause und ein Schlusspunkt über der Marke von USD 400 ist für weitere Aufwärtsbewegungen in naher Zukunft erforderlich.
Sollte die Paarung nicht über USD 400 gehandelt werden, könnte es möglicherweise zu einem erneuten Test der Unterstützungsniveaus von USD 375 und USD 360 kommen.

Bitcoin Cash und Ripple
Bitcoin Cash folgt dem Muster von Ethereum und erholt sich langsam. Allerdings fällt es BCH/USD schwer, den Widerstand von USD 700 zu brechen. Ein erfolgreicher Abschluss über USD 700 wird höchstwahrscheinlich einen soliden Anstieg auf die nächsten Hürden bei USD 725 und USD 750 auslösen.
Ripple liegt wieder über der Marke von USD 0,50, was ein positives Zeichen ist. XRP/USD könnte sich für ein paar Sitzungen konsolidieren, bevor es versucht, in Richtung USD 0,60 zu handeln.

Andere Altcoins Märkte heute
Heute gab es viele Altcoins in der Green Zone wie Steem, Storj, Verge, Power Ledger und Binance Coin. Der Markt zeigt viele positive Signale, aber Händler müssen vorsichtig sein, da die aktuelle Bewegung ein kurzlebiger Aufschwung sein könnte.

Sollte sich der Bitcoin-Preis über den USD 7.000 einpendeln, könnte der gesamte Kryptowährungsmarkt eine größere Aufwärtskorrektur erfahren.