02 Sep 2021 · 2 min read

9- und 14-jährige Bitcoin-, ETH- und RVN-Miner verdienen 30.000 USD pro Monat

Wenn Kinder auf der ganzen Welt wieder zur Schule gehen, hat ein neunjähriger Grundschüler eine interessante Antwort auf die altbekannte Frage: Was hast du in den Sommerferien gemacht? Anstelle von Geschichten über Schwimmbäder und Fahrradtouren wird sie stattdessen erzählen, wie sie die Zeit damit verbracht hat, zusammen mit ihrem Bruder in ihrer Garage Ethereum (ETH)-Mining-Rigs zu bauen.

Source: Adobe/stasstepanov

Die Neunjährige, um die es geht, ist Aanya Raj. Zusammen mit ihrem älteren Bruder Ishaan (14) hat sie mehrere Monate damit verbracht, ETH-Mining in ihrem Haus in Frisco, Texas, "aufzustocken" - sie zogen mit ihrer Ausrüstung in ein voll ausgestattetes "professionelles, klimatisiertes Datenzentrum in der Innenstadt von Dallas".

Das Duo erzählte CNBC seine Geschichte und behauptet, "100 % erneuerbare Energie für unser Mining" zu verwenden, weil "wir umweltfreundlich sein wollen" und die Stromrechnung "knapp unter 3.000 USD pro Monat" kostet.

Wenn Sie sich fragen, woher ein 14- und ein 9-Jähriger 3.000 USD pro Monat bekommen, lautet die Antwort: von ihrem Vater - der Kredite aufgenommen und den Kindern geholfen hat, ihr eigenes Unternehmen zu gründen, um die Initiative zu finanzieren.

Ishaan behauptet, dass er und seine Schwester ihre ETH-Mining-Reise mit dem Umbau einer Spielkonsole auf seinem Schreibtisch begannen, was ihnen 3 USD pro Tag einbrachte. Aber die Geschwister wuchsen schnell über diese anfängliche Einrichtung hinaus. Sie fügten ihren Anlagen immer mehr Prozessoren hinzu, bis sie schließlich 1.000 USD pro Tag verdienten. Und selbst das reichte nicht aus.

Der 14-Jährige wurde mit den Worten zitiert:

"Wir zogen von meinem Schreibtisch in die Garage um, da es im Haus zu heiß und zu laut wurde. [Wir sind aus der Garage herausgewachsen, weil Hitze und Lärm auch für die Garage zu viel waren. Wir nutzen die Garage jetzt nur noch für den Bau und das Testen von Mining Rigs. Wenn sie fertig sind, verlegen wir sie in das Rechenzentrum".

Anstatt ihre hart verdienten Coins für Süßigkeiten und Comics auszugeben, haben sie das Geld stattdessen in "Antminers und Nvidia RTX 3080-Ti Grafikkarten" investiert, damit sie "mit dem Mining von Bitcoin (BTC) und Ravencoin (RVN) beginnen können".

Jetzt, da die Schule wieder beginnt, sagen sie, dass sie "hoffen, ihr Geschäft weiter auszubauen und es mit der Schule in Einklang zu bringen."

Die Geschwister erklärten, dass sie hoffen, die Token, die sie erwerben, verwenden wollen, um "ihre College-Gebühren zu bezahlen" - sie hoffen beide, Medizin an der Universität zu studieren.

Das Duo behauptet, auf einem guten Weg zu sein, und prognostiziert für September einen Rekorderlös von 36.000 USD in ETH.

Vielleicht lassen sie sich von der Geschichte eines Teenagers aus Washington inspirieren, der im letzten Monat 54.000 USD pro Jahr mit seiner "Vollzeit-BTC-Mining"-Karriere verdiente.

Es scheint jedoch, dass Aanya noch Zeit hat, Dinge zu tun, die andere Kinder in ihrem Alter tun. Wenn Freunde zum Spielen vorbeikommen und nach dem Brummen im Haus fragen, erklärt sie das Geräusch so::

"Ich sage ihnen einfach, dass wir in der Garage nur Mining betreiben."

____

Mehr News:
- Spanische Polizei entdeckt mutmaßliche Krypto Mining 'Farm'
- Die 3 besten Cloud Mining Dienste 2021
- Bitcoin-Mining-Difficulty bricht zweitlängsten Fall

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktieren anonym mit NordVPN